Satellite
Show on map
  • Day18

    von Acquapendente nach Bolsena

    September 20, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Der Wandertag war heute wieder sehr schön. Fast die gesamte Strecke verlief über den breiten neu angelegten Wanderweg mit genügend Abstand zu den stark befahrenden Straßen. Daneben durchlief man ein schönen Wald und kleinere Dörfer. Ich startete wieder um 5:00 Uhr. Den meisten Pilgern ist es schon aufgefallen, dass ich sehr früh durchstarte. Viele starten erst um 7:00 Uhr. Das Wetter war heute zum ersten Mal schlecht, sehr bewölkt und ab und zu Regen. Daher habe ich heute auch vergleichsweise wenig Fotos gemacht.

    Erschrocken habe ich mich heute früh, als mir in der Morgendämmerung auf dem Weg eine fette Kröte seelenruhig entgegen kam. Ein anderes Mal rannten drei Jagdhunde auf mich zu, die dann zum Glück 20 Meter vor mir vom Jäger zurückgerufen wurden. Ob sie mich beißen oder nur interessiert waren weiß ich nicht. Ich weiß nur dass ich keine Chance und sie ein leichtes Spiel gehabt hätten. Um 11:30 Uhr traf ich heute in Bolsena ein. Es hat aufgehört zu regnen und gleich erkunde ich mit Arianna, Serena und Tobias (drei liebe italienische Pilger) Bolsena. Eine Kleinigkeit zum Essen wäre jetzt auch nett.
    Read more