Satellite
  • Day3

    Beruwala

    April 12, 2019 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 32 °C

    Obwohl wir ein Zimmer mit Frühstück gebucht haben, fanden wir weder ein Buffet, noch Personal. So wie es dort aussah, wollten wir auch gar nicht noch mal nachfragen. Also stiefelten wir wieder los mit der Mission etwas Essbares zu finden. Leichter gesagt als getan 😅 Mit einer Tüte Kekse in der Hand brachen wir zum Bahnhof auf, um so schnell wie möglich diese Stadt zu verlassen. Hier hatten wir riesiges Glück. Der Zug stand schon bereit und es waren noch einige Sitzplätze in der zweiten Klasse frei. Für 100 Rupien (=50 Cent) war das ein echtes Schnäppchen. Da wir an der Strandseite des Zuges saßen, glühten unsere Handys wieder vom vielen fotografieren. Das Resort in Beruwala war ein richtiger Glücksgriff. Das Zimmer, der Balkon, der Strand...alles war für unser schmales Backpacker Budget unfassbar schön 🤩 Da die Inhaberin aus Deutschland stammt, gab es neben den landestypischen Gerichten sogar Bratkartoffeln und Currywurst. Beim Essen gab es die nächste Überraschung: Ein Wiedersehen mit Jana, die wir auf dem Flug nach Doha kennengelernt hatten. Da sie außer einem Tauchgang am nächsten Morgen nichts geplant hatte, haben wir beschlossen am Nachmittag gemeinsam etwas zu unternehmen. Heute jedoch wurde nur noch am Strand relaxt, im badewannenwarmen Meer gebadet und Streifenhörnchen beobachtet.Read more