Mit dem Motorrad ins Riesengebirge
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day5

    Abschied

    September 20, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Unser letzter Tankstopp und dann noch 324 Km, die wir wohl in einem Stück runterreißen werden. Das war eine perfekte Motorrad Tour. Das Wetter war bombastisch, unsere Motorräder haben Spaß gemacht, die Landschaft sehenswert, viele neue Eindrücke gewonnen, Fremde etwas europäisch, vertrauter werden lassen und nicht zuletzt den perfekten Reisebegleiter dabei gehabt. Und dank eines Staus auf der A4, sind wir heute sogar noch durch Meißen gekommen.Read more

  • Day4

    Liberec

    September 19, 2020 in Czech Republic ⋅ ☁️ 17 °C

    Na ja man kann nicht immer ein gutes Händchen haben. Nun sind wir raus aus den Bergen in einem bunt angemalten (soll modern wirken) postsozialistischen Stadthotel in Liberec angekommen. Ich habe das Gefühl, dass Honecker hier irgendwo hinter einem Schrank im Asyl lebt, auf jeden Fall würde er sich hier wohlfühlen. Die Reise geht eh morgen schon wieder zu Ende, da passt das Hotel zu der traurigen Stimmung. Zu den Bildern: den Gebirgsbach MUSSTE ich fotografieren, es ist die Labe, ungefähr 3 Km von ihrer Quelle entfernt, in der Nähe der Schneekoppe. Letztes WE habe ich in Wittenbergen an demselben Bach gesessen und meine Füße von einem Ponton fast reinbaumeln lassen. Alles klar? Morgen durch die Lausitz zurück zur A4 und dann fast nur noch geradeaus. Ihr könnt ja morgen auf der Gesamtreisekarte meinen Live-Tracker verfolgen. Wenn er irgendwo länger als 1h stehen bleiben sollte, habe ich ein Problem ;)Read more

  • Day4

    Spyndleruv Mlyn

    September 19, 2020 in Czech Republic ⋅ ☁️ 17 °C

    So, jetzt sind wir nocheinmal an der Sniezka (Schneekoppe). Diesmal von der tschechischen Südseite aus, von dem HauptTouristenort auf tschechischer Seite Spyndleruv Mkyn (bis vor 75 Jahren Spindlermühle). Wir sitzen direkt auf dem Grenzkamm zwischen Polen und Tschechien. Herrliches Wetter und eine Million Kurven unter den Rädern.Read more

  • Day3

    Kramarova Chata, 995m

    September 18, 2020 in Czech Republic ⋅ ⛅ 13 °C

    Was machen zwei alte (im Sinne von langjährig!) Bergwanderer, wenn sie mit dem Motorrad unterwegs sind? Sie fahren auf den Gipfel und übernachten dort. Ansonsten herrliche Alleen, weite Landschaften, gut restaurierte, alte Kurstädte. Alles sehr gepflegt.Read more

  • Day3

    Tschechien

    September 18, 2020 in Poland ⋅ ⛅ 9 °C

    Nach einem kargen polnischen Frühstück wieder auf der Straße und zurück in die Sudeten. Strahlend blauer Himmel über mir 105 grummelnde PS unter mir, super frische Luft um die Nase, warme Herbstsonne auf der Kombi und meine Lieblingsmusik via Spotify auf den Ohren. Was gibt es mehr an Freiheit? Ein Stück vom Glück.Read more

  • Day2

    Nysa

    September 17, 2020 in Poland ⋅ ⛅ 13 °C

    So, wieder was gelernt. Wir sind zwar auch ins Riesengebirge gefahren, aber eigentlich fahren wir durch die Sudeten (Mittelgebirge zwischen dem Erzgebirge und den Karpaten) und das Riesengebirge ist nur der mittlere Teil der Sudeten. Nach einem Riesenteller Piroggen mit Hüttenkäse und geschmelzten Zwiebeln und einem lokalen Bier, haben wir frühe Bettschwere. Wir scheinen die einzigen Gäste im Hotel zu sein, der Parkplatz ist leer.Read more

  • Day2

    Paczkow

    September 17, 2020 in Poland ⋅ ☁️ 15 °C

    Puh, fünfeinhalb Stunden auf kleinsten Straßen fast ohne Pause, das war zu viel. Der Blutzuckerspiegel isr im Keller, damit auch die Konzentration und Kraft. Aber die Landschaft ist toll. Nur Eisfinger trotz Griffheizung. Jetzt erstmal Zucker und dann noch ne halbe Stunde bis Nysa/Neisse, Tagesetappe.Read more

  • Day2

    Regen

    September 17, 2020 in Poland ⋅ ⛅ 13 °C

    So, nach weiteren herrlichen Motorradstories mit viel britischem Humor hat uns Tim, der nebenbei auch sehr schöne Fotos macht - nein, die Fotos von Jimmy hat er nicht gemacht - ein britisches Frühstück gemacht. Laut App sollte es eigentlich seit 8:00 wieder trocken sein, aber das Wetter hält sich nicht an die App. Nach den zuletzt 30 Grad gestern, werde ich mir jetzt erstmal in Ruhe mein Winterfutter in die Kombi knüpfen, denn Regen und 11 Grad bringen nicht wirklich Spaß. Aber es soll wieder aufklären.Read more