Hippie Masala

Currently traveling
April - June 2019
Currently traveling
  • Day89

    Chandigarh

    July 17, 2019 in India ⋅ ⛅ 29 °C

    Die Planstadt Chandigarh wurde nach der Teilung Indiens nach Plänen des schweizerisch-französischen Architekten Le Corbusier als neue Hauptstadt des indischen Teils des Punjab errichtet.

    Mir hat es nicht so gefallen, mit dem Schachbrettmuster und all den Sektoren...Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day88

    In Sikar mit Mahi und Deepa

    July 16, 2019 in India ⋅ ⛅ 30 °C

    Um 4 uhr morgens kam unser bus an, das erste was wir feststellten war das die tuktuks hier anders aussehen. Es war noch stockdunkel als wir uns auf die suche nach nem hotel machten. Alle hotels waren entweder noch geschlossen oder sie nahmen keine Ausländer... die Busfahrt war die hölle wir haben kaum geschlafen und waren somit echt kaputt. spontan entschlossen wir uns dazu gleich am selben Tag noch den Bus nach chandigarh zu buchen und den tag einfach irgendwie rumzubringen.

    Die Zeit wollte aber so gar nicht vergehen... wor spazierten so in sikar herum und suchten nach einem halbwegs ruhigen schattigen platz an dem wir warten bis abends der bus kommt. wie fanden dann einen kleinen so ne art Marktplatz wo wir uns unter einem baum hinsetzten. immer wieder kamen leute vorbei und fragten uns was wir hier machen, oder ob wir chai trinken, wasser haben wollen oder gar mit ihnen nach Hause kommen wollen. Gleich gegenüber war so ein klassisches standl mit allen lebensnotwendigkeiten und süsskram und so Sachen. als ich hinging und wasser kaufen wollte verweigerte der Verkäufer daa geld anzunehmen. die Leute waren so unglaublich nett... dann wars ca. halb Zehn uhr als wieder ein Mädchen kam und uns zu sich nach Hause einlud. wir waren echt fertig und beschlossen mitzukommen.

    in der wohnung angekommen konnten wir uns duschen bekamen frisch gemachtes Frühstück haben ein paar stunden geschlafen dann gabs Mittagessen kurz gesagt wir wurden von mahi und ihrer Schwester Deepa rundum verwöhnt. der vater war auch unglaublich herzlich ubd hieß uns so willkommen. ihr kleiner bruder ich schätze er war ca. 15 jahre hatte das down syndrom und war anfangs ziemlich skeptisch, weil er dachte wir wollen ihn in unserem riesenrucksack mitnehmen. ☺️

    am Abend besorgten sie uns noch ein tukutuk zum bus und meinten ein traum wäre für sie in Erfüllung gegangen einen ganzen tag mit zwei Ausländern zu verbringen.

    die zwei waren echt unsere Rettung an dem tag.

    als wir auf den bus warteten machten wir noch etliche Selfies und wurden noch auf ein paar zuckerrohrsäfte eingeladen. ☺️

    der kurze besuch in sikar hat uns richtig das herz erwärmt, so herzliche und liebe menschen trifft man nicht oft.
    Read more

  • Day86

    Camel Safari

    July 14, 2019 in India ⋅ ⛅ 36 °C

    Es war ziemlich windig und staubig aber trotzdem eine echt coole und schöne Erfahrung. Ich bin jetzt regelrechter Kamelfan. Die sind echt unglaublich cool. Lukas hatte den wohl jüngsten Camelman, mit seinen ich schätze mal 6 oder 7Jahren, aber auch er kam sicher ans Ziel. Am Abend gabs dann herrliche Gemüse pakora, pommes, Chapati, reis und gemüsecurry, alles am lagerfeuer gekocht. Die Flasche Bier die bestellt hatte die mir kalt versprochen wurde, wurde in ein nasses tuch gewickelt und im wind abgekühlt. naja... kalt is wohl was anderes aber sie waren sichtlich stolz auf ihre kühlmethode. 😋

    Am nächsten Morgen als lu und ich noch in unseren Betten lagen wurde neben uns schon wieder gebrutzelt. Plötzlich schlich sich eine Schlange ans Feuer und wollte wohl den älteren enkel von kheta angreifen. kheta hatte es rechtzeutig gesehen und die Schlange erschlagen. ich hörte wie er mit einem stock in den sand schlug und als ich hinsah war sie schon recht regungslos. er erzählte uns sie wäre sehr giftig gewesen, wie eine cobra!
    puh da hatten wir wohl Glück! 😉
    Read more

  • Day84

    ... immer noch Jaisalmer

    July 12, 2019 in India ⋅ ☀️ 36 °C

    Gestern waren wir bei unserem real desert man mit dem wir morgen auf camal safari fahren bei ihm und seiner Familie zum essen geladen. Kheta hat 7 Kinder und bereits 8 enkel...

  • Day78

    Jaisalmer Fort

    July 6, 2019 in India ⋅ ☀️ 38 °C

    Tja und so vergehen die Tage, am zweiten Tag hier sind wir ins fort umgezogen, das Zimmer mit den zwei minibalkons und der aussicht ist einfach sooo cool!

    es ist unglaublich heiss, tags mitte 40 und nachts kaum unter 40. heissester wind. mir taugts...

    ws gibt voll voll viele schöne standln hier, ich möcht alles aufkaufen ubd nach hause schicken...

    durch die hitze ist man aber etwas gelähmt, morgens geh ich Früchte holen tags lesen wir im zimmer, ich am Balkon und abends gehen wir essen..
    so vergeht die zeit, aber fühlen uns wohl und machen wohl noch ein paar tage so weiter.
    Read more

  • Day73

    Tempeltour mit Jagdish

    July 1, 2019 in India ⋅ ⛅ 33 °C

    hui, richtig viel gesehen... im gandhi ashram waren wir auch, aber da gabs nix zu fotografieren..

  • Day72

    (ahmedabad) bei jagdish

    June 30, 2019 in India ⋅ ⛅ 27 °C

    Jagdish ist der typ der uns zu sich nach hause eingeladen hat. er macht den tourist guide und wer weiss was noch alles... seine frau ist damals schwanger mit ihrem gemeinsamen baby verstorben, er hat danach nicht wieder geheiratet. Heute ist er 60. in einer kleinen gasse hat er sein einstöckiges haus in das er uns einlud. oben eine kleine Küche, von der man über eine Terrasse in ein kleines zimmer kommt in dem er normal schläft heute aber wir schlafen. unten das die Waschküche bzw. das badezimmer und noch ein kleines Schlafzimmer. Wasser gibt's nur von 5 Uhr 30 bis 8 uhr morgens und von 5 Uhr 30 bis 6 uhr abends. das wird dann. das wird in diversen Bottichen gesammelt und dann daraus geschöpft zum kochen, sich waschen, Wäsche machen usw.

    drei von seinen 5 Schwestern kommen wohl öfter mal und putzen, kochen Und machen sonst was im Haushalt.

    die letzen unserer zimmer waren feuchte Buden ohne wirkliche fenster usw. unsere gesamte kleidung roch total gammelig und schimmelte schon.

    die Schwestern haben sich unsereins erbarmt und alles gewaschen. ❤️🙏

    und essen haben sie uns auch voll leckeres gekocht!!
    Read more

  • Day71

    Ahmedabad

    June 29, 2019 in India ⋅ ⛅ 33 °C

    Uff, ich habe keine ahnung wie lange wir tatsächlich gefahren sind, 15 Stunden hättens sein sollen jedoch standen wir für die ersten 5 Stunden und 30 km im stau! Irgendwann heute vormittag kamen wir dann an in ahmedabad. am weg zum hotel hat man uns von überall freundlich gegrüßt und uns zugewunken, und ich hab schon ein Kamel gesehen! 😍
    unser hotel nimmt leider nur inder, aber wir hatten Glück und bekamen nebenan ein halbwegs günstiges Zimmer. das haben wir mal für eine nacht gebucht und uns vorgenommen nach nem günstigeren zu suchen. nachm duschen sind wir wie immer raus zum Früchte suchen/kaufen. da spricht uns plötzlich jemand an auf der Strasse und bittet uns zu seinem shop zu kommen. ein ganz lieber kerl, war dann noch mit uns früchte kaufen und hat hart für ubs verhandelt. Morgen sind wir bei ihm zu hause eingeladen. Mein erster Eindruck von ahmedabad ist schon mal sehr gut!
    😊
    Read more

  • Day70

    Mumbai Tag 4

    June 28, 2019 in India ⋅ 🌧 26 °C

    Eigentlich hätten wir heute morgen auschecken sollen, es hat aber geschüttet wie aus Eimern, den ganzen tag. immerhin konnte ich nen discount aushandeln da wir ja schon um 6 uhr abends raus sind und nicht noch ne nacht blieben. heute gabs noch mal lecker street food, das is wirklich sooo gut hier. Abends bin ich nochmal raus nen zweiten schirm besorgen aber als wir los sind gings wieder so halbwegs. im Zug war die hölle los, zwei jungs die neben uns saßen waren so hilfsbereit, sie fragten gleich wo wir rausmüssten und sagten uns wann wir aufstehen und uns richtung tür bewegen sollten damit wirs auch rechtzeitig rausschaffen. 'it will be so much rush!' zwei Stationen vor unserer machten wir uns auf den ca. 4 Meter langen weg zur tür. nach 2 Metern ging nichts mehr. dort blieben wier also bis zum Ausstieg. als der zug noch nicht ganz zum stehen gekommen war ich kanns gar nicht beschreiben mit einem gedränge und geschrei innerhalb von Sekunden wurden wir quasi rausgeschubst! puh, geschafft! 😉 ich glaub die Züge bleiben manchmal gar nicht stehen sondern werden nur langsamer.

    Jetzt geht's nach Ahmedabad! ne Stunde zu früh, aber der bus ist schon da und wir konnten schon rein, gut weil es regnet wieder ganz schön.
    Read more