Satellite
Show on map
  • Day4

    Mettlach (Saarland)

    June 23 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Ich hatte große Sorgen, mein Motorrad würde mich im Stich lassen. Deshalb entstand der Plan, geraden Wegs nach Deutschland zurück zu fahren, damit uns der ADAC ggf helfen würde. Außerdem war dann für heute in Luxemburg Nationalfeiertag und alles ist geschlossen. Deshalb fiel der Abschied nicht so schwer.
    Am Morgen beluden wir die Motorräder und um acht waren wir (ohne Frühstück) auf der Piste. Der nächste passende Zielpunkt war laut Karte Mettlach. Die Strecke dorthin war wieder sehr malerisch und leer.
    Zwischendurch würde Barbara sehr hungrig. Das ist immer ein sehr schlechtes Zeichen und drückt stark auf die Stimmung.
    Aber welches Glück: eine sehr nette Bäckerei hatte ein richtig gutes Frühstück zu bieten und so war die gute Laune wieder hergestellt.
    Jetzt war es aber schon 12 Uhr geworden und sehr heiß. Weiterfahren erschien uns nicht so klug.
    So nahmen wir das Hotel "Zum Schwan", gleich nebenan. Ein nettes Zimmer, mit Terrasse, raus aus den verschwitzten Klamotten, Dusche und aufs Bett. Kein Wunder, wir haben erstmal zwei Stunden geschlafen.
    Dann hätte Barbara das factory Outlet von Villeroy und Boch entdeckt, denn in Mettlach ist deren Stammsitz. Muss man nicht wissen, freut einen aber doch, wenn man schönes Porzellan mag.
    Barbara hat sich gefreut und Schälchen und Tassen gekauft. Noch mehr gute Laune!
    Ein schöner Spaziergang mit überraschenden Entdeckungen rundet den Tag ab: im Park von Villeroy und Boch dieses Grabmal und Kunst von Andre Heller.
    Ein leckeres Abendessen mit lokalen Spezialitäten machen den Tag komplett.
    Read more