July - August 2017
  • Day7

    Letzter Tag...

    August 6, 2017 in France ⋅ ☀️ 25 °C

    ...und dazu ein Sonntag. Also wurde erst mal ausgeschlafen und danach gefrühstückt bevor im Anschluss alles was nicht mehr benötigt wird im Auto verstaut wurde.
    Der Rest vom Tag wurde zum gammeln, Bildbearbeitung, schlaffen, essen, trinken und einem letzten Bad im Fluss genutzt.
    Zum Abendessen ging es im kleinen Kreis lecker Pizza essen.
    Morgen geht es dann nach dem Frühstück wieder nach Hause.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Per Kanu & Auto

    August 5, 2017 in France ⋅ ☀️ 32 °C

    Heute war ein abwechslungsreicher Tag. Erst ging es mit den Kids im Kanu Flussaufwärts. Hier suchten wir uns einen schön hohen Felsen von dem aus eifrig ins Wasser gesprungen wurde. Danach wurde sich gestärkt und wieder Richtung Heimat gerudert.
    Im Anschluss wollte ich noch ein wenig mit dem Auto durch die Schlucht fahren um hier die ein oder anderen Aufnahmen zu machen. Da wir gehen 19:00 Uhr einen Tisch in St. Martin reserviert hatte, schaffte ich es leider nicht bis zum Pont d'Arc. Dafür wurde ich aber mit einem leckere Abendessen belohnt.
    Zurück am Platz verbrachten wir den Abend in netter Gesellschaft. Bei besten Gesprächen, wahnsinns Bilder und Geschichten aus Island wurde es relativ spät bis es ins Bett ging.
    Read more

  • Day5

    Nacht Markt

    August 4, 2017 in France ⋅ 🌙 30 °C

    Nach dem etwas späteren Abendessen ging es mit dem Auto nach Saint-Martin. Der Nachtmark ist richtig schön gelegen und zog sich durch die gesamte Altstadt.

  • Day5

    Gegen den Strom

    August 4, 2017 in France ⋅ ☀️ 36 °C

    Irgendwie kam ich heute morgen nach dem Frühstück auf die fixe Idee - man könnte ja an der Ardèche entlang den Fluss hoch laufen.
    Also wasserdichten Beutel geschnappt. Alles nötige eingepackt und schon ging es auch los. Es war eine Wahnsinns Tour und das bei rund 40 Grad. Zum Glück war es jederzeit möglich ins kühlen Nass zu springen.
    Eigentlich wollte ich auch nicht so weit gehen. Aber die Eindrücke der Schlucht waren schon Wahnsinn.
    Zurück ging es dann gut die 1/2 der Strecke im Fluss. Mein Wasser- und Luftdichter Beutel diente mir als Schwimmsack. Bei einigen Booten durfte ich mich dran hängen und wurde so ein Stück gezogen - was ein Spass. Natürlich bejahte ich alles Fragenden ob ich von Vallon Pont d'Arc bis hier geschwommen sei. Die kleine Notlüge verhalf um so mehr ein kleines Stück gezogen zu werden. Jetzt bin ich erst mal Fix und Foxi trinke ein Bierchen und esse ein lecker Sandwich. Mit diesem wurde ich nämlich in Empfang genommen.
    Danach ist erst mal Siesta angesagt. Denn heute Abend gehts auf den Nachtmarkt.
    Read more

  • Day4

    Aiguèse

    August 3, 2017 in France ⋅ ☀️ 27 °C

    Nach der Gipfelstürmung wollte ich eigentlich gemütlich in Aiguèse frühstücken und auf die anderen warten, die den Markt besuchen wollten. Leider musste ich feststellen, dass ich den Geldbeutel vergessen hatte - also ging es zurück zum Campingplatz.
    Ich kam gerade an als die müden Krieger aus dem Wohnwagen krabbelten. So gab es zusammen ein kleines schnelles Frühstück und wir fuhren gemeinsam mit dem Auto nach Aiguèse und schlenderten durch die Gassen.
    Read more

  • Day4

    Aufstieg

    August 3, 2017 in France ⋅ ☀️ 20 °C

    Heute Morgen klingelte bereits um 5 Uhr der Wecker. Der auf der anderen Seite liegende Hausberg samt Gipfelkreuz wollte bestiegen werden. Die Taschen wurden bereits gestern Abend gepackt um heute Morgen nicht die anderen zu wecken. Mit dem Fahrrad ging es nach Aiguèse wo das Fahrrad am Einstieg des Wanderweges abgestellt wurde. Pünklich um 06:00 Uhr erreichte ich das Gipfelkreutz.Read more

  • Day3

    Marktbesuch

    August 2, 2017 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es auf einen kleine Markt nach Saint-Martin. Hier wurde für das Abendessen frisches Gemüse und Salat gekauft.
    Da die Temperaturen auf gefühlte 41 Grad stiegen sind wir gegen Mittag wieder Richtung Campingplatz.Read more

  • Day3

    Frühstück

    August 2, 2017 in France ⋅ ☀️ 23 °C

    Der frühe Morgen wurde genutzt um mit dem Rad nach St. Martin zu fahren um hier in einer scheinbar beliebten Boulangerie Flûtes, Croissant mit und ohne Füllung zu kaufen. Der Weg ist nicht so weit und bei den morgens angenehmen Temperaturen gut zu bewerkstelligen. Ein paar Impressionen hab ich für euch mitgebracht.Read more

  • Day2

    Ankunft

    August 1, 2017 in France ⋅ ⛅ 25 °C

    Die Fahrt verlief wie ein Länderspiel und so war ich in knapp 7,5 Std. vor Ort. Ich wurde herzlich mit einem Abendessen empfangen. Der Bus ist fertig für die erste Nacht hergerichtet. Gleich noch unter die Dusche springen und dann wird erst mal mit einem leckeren Gin Tonic angestoßen.Read more

  • Day1

    Eine Reise in die Vergangenheit

    July 31, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Der Bus ist gepackt. Morgen heißt es noch einmal arbeiten. Danach geht es direkt von der Arbeit über Metz, Nancy, Dijon, Lyon vorbei an Montélima ins Département Ardèche. Genauer gesagt nach Saint-Martin-d'Ardèche Das letzte mal war ich im Juni 2007 vor Ort wo auch gezeigtes Bild entstanden ist. Ich bin gespannt was sich seither alles verändert hat. Vor Ort werde ich von meiner Schweste, Mann, den Kindern und Freunden erwartet. Wermutstropfen an der Reise ist, dass ich ohne meine Frau reisen muss.

    Die Ardèche entspringt im regionalen Naturpark Monts d’Ardèche, im Gemeindegebiet von Astet und bildet in ihrem Unterlauf die eindrucksvollen Schluchten Gorges de l’Ardèche. Nach 125 Kilometern mündet sie bei Pont-Saint-Esprit als rechter Nebenfluss in die Rhône. (Quelle: Wikipedia).
    Read more