Joined September 2018
  • Day4

    Letzter Tag in London

    March 5 in the United Kingdom ⋅ 🌧 5 °C

    Heute hat sich London nochmal bei seinem typischsten Wetter (man könnte es aber auch Hamburger Wetter nennen ☔️🌧 ). Aber wir sind ja nicht aus Zucker, also haben wir uns auf den Weg zum Picadilly Circus und nach China Town gemacht. Dort waren wir auch noch im M&M Laden. Danach sind wir zum Covent Garden gegangen, eine große Markthalle mit vielen kleinen Läden, Ständen und Restaurants und Livemusik.
    Weiter ging es zur Victoria Station, wo wir in einem Pub noch Fish & Chips gegessen haben. Von dort aus sind wir dann mit dem Zug zum Flughafen gefahren und warten jetzt auf unseren Flug nach Hamburg 🤗
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Harry Potter Studio Tour

    March 4 in the United Kingdom ⋅ 🌧 5 °C

    Heute waren wir in den Harry Potter Studios und haben da eine Studio Tour gemacht. Es war wie ein riesengroßes Harry Potter Museum. Man konnte sich ganz viele originale Aufbauten angucken (der Speisesaal von Gryffindor, der verbotene Wald, Dumbledores Büro, Gringotts, ...) und es waren ganz viele originale Kostüme und Requisiten ausgestellt. Außerdem wurde jede Menge erklärt, mit welchen Spezialeffekten gearbeitet wurde zum Beispiel. Natürlich gab’s auch ein paar Attraktionen für die Besucher: man hätte zum Beispiel vor einem greenscreen auf einem Besen fliegen können und dann wäre man in einem Video durch London geflogen, aber das hat extra gekostet.
    Insgesamt war es sehr spannend und wir haben viel über die Filme erfahren. Danach sind wir dann wieder zurück nach East Croydon gefahren (was fast zwei Stunden gedauert hat, weil die Studios auf der anderen seite von London sind). Dort waren wir noch in dem Streetfood market und haben etwas gegessen.
    Read more

  • Day2

    25.000 Schritte durch London

    March 3 in the United Kingdom ⋅ ☁️ 8 °C

    Heute sind wir mit der Bahn zur Tower Bridge gefahren und haben von da alle Londoner Sehenswürdigkeit zu Fuß erkundet. Wir hatten sogar richtig Glück mit dem Wetter - bis auf ein bisschen Nieselregen sind wir trocken geblieben und sogar die Sonne hat sich öfter mal gezeigt.
    Von der Tower Bridge ging’s zum Tower of London und dann zur St. Paul Cathedral. Von da aus sind wir dann zum London Eye gelaufen und über die Brücke zum Parliament gelaufen. Der Big Ben war leider in Baugerüste gehüllt. Dort in der Nähe war dann auch die Westminster Abbey. Danach mussten wir uns erstmal aufwärmen und stärken: in einem gemütlichen kleinen Café gab es Tee mit Scones und Clotted Cream und Backed Tea Cake!
    Weiter ging es danach zum Buckingham Palace und zum Trafalgar Square. Dort sind wir dann in die U-Bahn gestiegen und nach Camden Town gefahren. Das ist ein sehr lustiger Stadtteil mit vielen kleinen verrückten Läden (in den mit amerikanischen Süßigkeiten mussten wir natürlich rein!). Es gibt auch den Camden Market, ein Markt der teilweise draußen und teilweise überdacht ist und auf dem es von essen über Klamotten bis hin zu Deko alles gibt.
    Auf dem Rückweg sind wir dann noch kurz in Kings Cross ausgestiegen und zu Gleis 9 3/4 gegangen 😬
    Read more

  • Day1

    Tag 1 in London

    March 2 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 6 °C

    Welcome back - endlich wird wieder gereist! Wir sind heute zu unseren Flitterwochen 2.0 aufgebrochen (danke nochmal an Janina und Adrian 😬😍). Nach einem entspannten Flug sind wir heute Nachmittag in London angekommen. Unser Hotel liegt etwas außerhalb in East Croydon. Nach dem Einchecken sind wir zu einem sehr netten Streetfood Market gegangen und haben etwas gegessen. Danach haben wir dann einen kleinen Rundgang durch Croydon gemacht. Wir haben uns die Croydon Minster beim Sonnenuntergang und den Clock Tower angeguckt.Read more

  • Day146

    Zuhause

    February 14, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 8 °C

    Wir sind gut zu Hause angekommen! Am Flughafen gab es einen tollen Empfang - sogar das Fernsehen war da 😜 nachdem wir abends lecker essen waren, haben wir erstmal 12 Stunden geschlafen und Freitag Abend wurden wir dann mit einer Überraschungsparty überrascht 😍
    Danke fürs begleiten auf unserer Reise, wir hatten sehr viel Spaß, immer was zu posten 😬
    Read more

  • Day146

    Letzter Stopp vor Hamburg

    February 14, 2019 in Portugal ⋅ 🌙 8 °C

    Nachdem Miami uns mit Gewitter und jeder Menge Regen verabschiedet hat - zum Glück hat es kurz aufgehört, als wir zum Bus gelaufen sind - sind wir jetzt schon mal wieder in Europa. Jetzt fehlen nur noch 3 Flugstunden, bis wir endlich wieder in Hamburg sind 🤩Read more

  • Day143

    Miami Beach Part 2

    February 11, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute sind wir noch ein bisschen durch Miami Beach spaziert, unter anderem über den berühmten Ocean Drive. Ansonsten bereiten wir uns auf unsere Rückreise vor und freuen uns auf Hamburg 😬

  • Day142

    Miami Beach

    February 10, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Gestern sind wir nach Miami - unsere letzte Station - gefahren. Heute haben wir uns dann das Art Déco Viertel angeguckt und waren am South Beach. Dort standen viele schöne bunte Lifeguard-Häuschen, leider war es aber auch sehr voll. Nachdem wir noch auf dem Pier waren, ging es dann durch einen schönen Park am Yachthafen zurück.Read more

  • Day140

    Urlaub vom Urlaub

    February 8, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Die letzten 4 Tage haben wir mal richtigen Strandurlaub gemacht. Wir lagen bei 27° am Strand und haben Delfinen im Meer zugeguckt und abends den Sonnenuntergang bewundert. Da haben wir dann auch ein paar süße Waschbären gesehen. Ausserdem sind beim Baden riesige Pelikane direkt an uns vorbei geflogen. Wir hatten eine ganze AirBnb-Wohnung für uns, was auch mal ziemlich entspannt war.Read more

  • Day136

    Naples

    February 4, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute sind wir in unsere „Urlaubs-Unterkunft“ gefahren, wo wir 5 Tage lang nur das Wetter genießen und am Strand liegen werden 😬
    Auf dem Weg runter von den Keys haben wir an der 7-Mile-Bridge angehalten. Von der Fußgängerbrücke aus konnte man in dem klaren Wasser gut das Unterwasserleben beobachten. Wir haben viele verschiedene Fische, Rochen und Mantas, eine kleine Schildkröte und sogar einen Ammenhai gesehen.
    Danach wollten wir noch die berühmteste Palme Floridas angucken, die steht allerdings auf einem Privatstrand, wo nur Resortgäste drauf durften 🙄
    Da wir wieder durch die Everglades mussten, haben wir noch einige Alligatoren gesehen.
    Read more

Never miss updates of Annika Reese with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android