Satellite
Show on map
  • Day141

    VIC - Grampians Wonderland

    December 2, 2016 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute war mal wieder Wandertag, nachdem wir morgens den Staudamm vom Bellfieldsee näher angeschaut haben, ging es über die Silverband Straße zum nahegelegenen gleichnamigen Wasserfall. Hier hatten wir ein perfektes Timing, 30 Minuten war er nur unser😊

    Nach uns die Sintflut in Form von einer Horde lauter Touris, angeführt durch einen ebenso lautstarken Guide!

    Wir fuhren daher zum Wonderland Car Park, wo wir unser Auto für mehrere Stunden abstellten und uns durch den Nationalpark kämpften (2,5km hin und zurück sind doch anstrengender als gedacht😳)

    Den Anfang machte der Grand Canyon (nicht ganz vergleichbar mit dem Namensvetter in Amerika), von hier aus immer weiter hinauf vorbei an der "Cool Chamber" bis zur "Silent Street" einer großen langen Felsspalte, in der tatsächlich fast nichts zu hören ist und selbst die Fliegen lassen einen hier in Ruhe.

    Von hier waren es dann nur noch ca. 300 Meter zum Ziel der Wanderung, den Pinnacles. Von hier oben genießt man einen herrlichen Ausblick über das Tal, was das Pärchen neben uns dazu veranlasste den König der Löwen zu zitieren "Everything the light touches is our kingdom" und irgendwie fühlt man sich wirklich ein bisschen wie Mufasa und Simba😉

    Auf dem Rückweg zum Auto machten wir dann einen kleinen Abstecher bei den Spliters Falls, auch hier genossen wir den Wasserfall ganz für uns alleine.
    Read more