Austria
Zwerchenberg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day7

      Österreich - Plansee

      October 9, 2019 in Austria ⋅ 🌧 10 °C

      Aufgrund der Nähe und der atemberaubenden Paßstraße durch das Ammergebirge, haben wir es uns nicht nehmen lassen, einen kleinen Abstecher nach Österreich an den Plansee zu machen. Nebenbei haben wir hier einen schönen CP entdeckt, evtl mal eine Destination für die Zukunft...? Das Wetter und einhergehend auch die Sicht waren durchwachsen, aber es war schön mal kurz hiergewesen zu sein 😊 Schnell einen Geocache geloggt und dann zurück nach Murnau in unser Stammcafe Panem am Obermarkt.Read more

    • Day8

      Parkplatz Plansee

      August 3, 2022 in Austria ⋅ ⛅ 27 °C

      Durch Zufall entdecken wir diesen wunderschönen Parkplatz direkt am Plansee neben einem Campingplatz, man zahlt hier vier Euro pro Tag und Person in der Zeit von 7:00 bis 21:00 Uhr und ob wir über Nacht stehen bleiben dürfen, wissen wir noch nicht genau. Allerdings kommt dieser Parkplatz ausnahmsweise nicht mit Wohnmobil-, Übernachtungs- oder Camping- Verbot daher, sehr ungewöhnlich für diese traumhaft schöne Lage.

      Als wir um 20:30 Uhr von unserer Seeumrundung zurück kommen und fast noch ganz alleine auf dem wunderschönen Parkplatz stehen läßt es Joe keine Ruhe, er recherchiert sicherheitshalber nochmals und stellt fest, dass es in Tirol verboten ist, außerhalb von Campingplätzen zu übernachten. Es kann mit Strafen bis zu 500 € belegt werden. So fahren wir sicherheitshalber nochmals 11 Minuten zurück nach Deutschland. Schade, es wäre so schön hier gewesen….

      Kosten des heutigen Tages: 81,90 €
      Einkauf Lebensmittel bei Lidl: 39 €
      Parken Schloss Linderhof: 4,50 €
      Eintritt Uta Schloss Linderhof: 10 €
      Parken Plansee: 4 €
      Abendessen Kiosk Seespitz: 24,40 €
      Read more

    • Day8

      Herrliche Rundwanderung um den Plansee

      August 3, 2022 in Austria ⋅ ⛅ 25 °C

      Heute ist es recht heiß und nach der Besichtigung von Schloss Linderhof entspannen wir erst einmal ganz gemütlich am Badestrand des Plansees. Wir packen Stühle, Bücher und Picknickdecken aus und machen es uns im Schatten gemütlich. Doch selbst wenn wir möchten, wir schaffen es selten länger als 2-3 Stunden zu „chillen“. Wir sind hier schon auf einer Höhe von knapp 1.000 m, doch davon spürt man heute nichts.

      So machen wir uns kurz nach 16:00 Uhr und nach der allergrößten Hitze auf den Weg, den Plansee zu umrunden: 14,2 km und 120 Hm hört sich nach einer wunderschönen Strecke für den Abend an.

      Wir wandern von unserem Parkplatz aus im Uhrzeigersinn zunächst am unglaublich schönen Südufer entlang. Der breite Waldweg mündet bald in einen kleinen, schmalen Pfad, der auf der ganzen Südseite meist direkt am Wasser entlang führt, das in herrlichen azurblauen Farbtönen schimmert und immer wieder zu Badestopps einlädt.

      Mit der majestätischen Bergkulisse bieten sich uns immer wieder zauberhafte Ausblicke, die ich fotografisch sehr gerne einfange.

      Nach mehr als der Hälfte der Strecke und nachdem wir die Brücke überquert haben, die den Plansee vom Haiterwanger See trennt, machen wir eine kurze Pause im Kiosk Seespitze, essen eine Gulaschsuppe und einen leckeren vegetarischen Flammkuchen, das war auch nicht unnötig.

      Frisch gestärkt geht es auf der Nordseite auf dem zu einer Forststraße ausgebauten „Plansee-Panorama-Höhenweg“ in mehrmaligen, langgezogenen Auf- und Abs zurück zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Wir waren recht flott unterwegs und haben knapp 3 Stunden für die herrliche Tour gebraucht, die man auch mit dem Mountainbike hätte machen können. Das Radfahren ist am Südufer zwar verboten, aber es kamen uns immer wieder Radler entgegen.

      Komoot-link:
      https://www.komoot.de/tour/870798361?ref=itd
      Read more

    • Day9

      Frühstücks- und Badeplatz am Plansee

      August 4, 2022 in Austria ⋅ ☀️ 19 °C

      Nachdem wir die Nacht auf deutschem Boden verbracht hatten, sind wir nach dem Aufwachen direkt zurück an das Ufer des Plansees gefahren zum Frühstücken, Schwimmen und Relaxen (es ist so schön, einfach dazusitzen und den Blick über den am Morgen noch so ruhigen See schweifen zu lassen). Immer wieder wechseln unsere Nachbarn, mit denen wir kurz ins Gespräch kommen: Motorradfahrer, Wanderer, stolze Van-Fahrer aus Mannheim und auch ein norddeutsches Pärchen, das gerade auf dem Königsradweg von Lindau an den Königssee unterwegs ist. Sie sind bisher sehr begeistert von der Streckenführung, die sie auch immer wieder individuell anpassen und haben uns echt Lust auf eine solche Radtour gemacht.

      Beim Frühstück stoße ich beim Googeln zufällig auf unsere nächste Wanderung: Die Wanderung Schluchtenweg Stuibenfall - von kleinem Plansee auf dem Ministersteig. Klingt sehr vielversprechend, finde ich, also springen wir ein zweites Mal in das herrlich erfrischende Nass, packen zusammen und fahren die wenigen Kilometer zum Startpunkt der Wanderung.
      Read more

    • Day1

      Im Plan

      July 6, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 22 °C

      Da wir ja wussten, dass wir um 14 h in Reutte sein würden, hatten wir uns schon eine Badestelle ausgesucht und natürlich auch die Route dorthin geplant. Und genau im Zeitplan, nämlich um halb vier, sind wir mit dem Zeltaufbau fertig und bereit, zum See zu fahren. Für später ist zwar Gewitter angesagt, aber noch merkt man davon nichts. Nach ca. 6 km und 100 Höhenmetern schimmert es türkis durch die Bäume ... der Plansee bietet ein traumhaften Anblick. Schnell die Fahrräder abstellen und raus aus den Klamotten. Ins Wasser gehen wir nicht - dürfte wohl auch noch etwas kalt sein in 1.000 m Höhe - aber in der Sonne liegen ist auch toll. Für ca. eine knappe Stunde. Dann kommen die ersten dunklen Wolken über den Berg. Wir packen wieder zusammen und fahren zurück, geht nur begab. Auf dem Campingplatz gibt es ein Restaurant, in dem wir nach dem Duschen essen.Read more

    • Day1

      Plansee

      July 16, 2021 in Austria ⋅ ☁️ 15 °C

      Im Juli war ein Wellness-/ Wanderwochenende in Österreich mit Michi geplant. Unser erster Stopp auf dem Weg dorthin führte zum Plansee. Das Wasser hier glänzt in schönem grün und blau. Ein kurzer Abstecher in Österrreichs schönstem Dorf - Alpbach war auch noch drin. Von unseren 3 Tagen in Österreich, war der Anreisetag derjenige mit dem schönsten Wetter :DRead more

    • Day6

      Plansee und Heiterwanger See

      September 11, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 20 °C

      Eigentlich wollten wir am letzten Tag unseres kleinen Roadtrips noch einmal in die Berge fahren. Doch am Plansee gefällt es uns so gut, dass wir schließlich doch gemeinsam beschließen hier eine kleine Tour zu unternehmen und dann am Nachmittag weiterzufahren.

      Wir laufen also am Plansee entlang zum Heiterwangersee und einmal um diesen herum. Die Spiegelung der Berge auf der glatten Wasseroberfläche ist einfach soo wunderschön!
      Anschließend legen wir uns noch für ein paar Stündchen an einen kleinen Steinstrand und gehen auch bei einer kurzen Wolkenpause schnell in das eiskalte Wasser. Baden im kalten Bergsee tut einfach immer so gut!
      Wir werden sogar noch vom Sonnenschein verwöhnt. Nach den anstrengenden letzten Tagen tut so ein bisschen Nichtstun wirklich gut!

      Nachmittags fahren wir schließlich wieder in Richtung Deutschland, wo wir in dem kleinen Ort Wolfratshausen einen sehr sympatischen Campingplatz finden.

      Zur Feier unseres letzten gemeinsamen Abends gehen wir heute noch Essen beim Hans im Glück in Starnberg. Auf die Burger freuen wir uns bereits seit Tagen!

      Am nächsten Morgen setzt mich Lene dann in Ingoldstadt bei einem Geburtstag ab und fährt das restliche Stück alleine nach Hause. Was eine tolle Woche! Wir nehmen so viele schöne Erinnerungen und Bilder mit und planen bereits unsere nächste Tour. Die Liste ist lang ;)
      Read more

    • Day2

      Autofahrt und Plansee

      September 7, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 10 °C

      Montags stellen wir dann leider fest, dass auch die Coburger Hütte, von welcher wir ausgingen, dort wären noch Plätze frei, voll ist. Wir kommen zu dem Entschluss, dass wir trotzdem eine 2-Tages-Wanderung machen wollen und dann unter freiem Himmel im Zelt übernachten.

      Nachdem Lene mit ihrem Arzttermin fertig ist gehen wir noch einkaufen und dann fahren wir los in Richtung Süden.
      Innerhalb von 5h sind wir dann auch schon am Plansee, wo wir unsere erste Nacht bleiben werden.
      Hier gefällt es uns schonmal richtig gut! Der See ist umgeben von ziemlich hohen Bergen und von einem unglaublichen Blau.
      Wir laufen noch ein kleines Stück zu den Stuibenfällen. Lene läuft erstmal ihre Wanderstiefel ein und ich teste noch einmal die etwas zu engen Schuhe meiner Schwester aus, komme aber zu dem Schluss, dass ich doch lieber mit meinen Trekking-Schuhen laufen werde.

      Zum Abendessen gibt es heute Nudeln mit Pesto und Zucchini :)
      Morgen geht es dann so richtig in die Berge. Ein bisschen aufgeregt sind wir schon!
      Read more

    • Day2

      Plansee, Stuibenfälle

      May 15, 2022 in Austria ⋅ ☀️ 19 °C

      Sonntag früh wach gewesen, der Nebel zog durch die Morgenröte, wunderschön 😍 (Foto 1)! Schnell den Lars geweckt, das muss er einfach sehen, und ihm eine Gänsehaut beschert 😉! Wir saugen den Anblick auf und Lars freut sich ehrlich über die frühe Weckung 🤗!
      Also, früh wach, früh gefrühstückt und um 10 Uhr schon unterwegs: am Plansee entlang Richtung Stuibenfälle (Karte Foto 2), ein schöner Rundweg mit Abstieg in den Canyon, ca. 8,5 km lang, also gut machbar für den Anfang! Was für eine schöne Wanderung: zunächst geht es ca 2 km am quietschtürkisen Plansee entlang (Foto 3), mein Fotoauge schlägt Purzelbäume, mein Herz auch 💕! Dann links in den Wald, vorher sehen wir einer Canyoning Gruppe zu, die dort ihre Tour starten. "Sieht ja erstmal relativ harmlos aus", denke ich, los geht's mit einem ca. 2 m riefen Sprung in ein erstes vom Wasser ausgewaschenes Becken (Fotos 4, 5), alle hüpfen runter und wir gehen links am See in den Wald hinein. Für mich als Angsthase mit einem abenteuerlustigen Partner ist es gut, das mal live zu sehen; Lars ist ganz scharf drauf und ich kann mich auch langsam damit anfreunden! Sieht zwar anstrengend und herausfordernd aus, aber nicht wahnsinnig beängstigend (was mich selbst etwas verwundert)!
      Nach ca 2,5 km immer an der türkiswasserigen Schlucht entlang, landen wir auf einer Aussichtsplattform mit Blick auf die Stuibenfälle ... Und ich revidiere meine Gelassenheit, als die Canyoning-Gruppe dort eintrifft - die werden doch wohl nicht ... Doch, werden sie! Die Gruppe macht sich bereit zum Abseilen! Oh mein Gott, das sind ca. 30 Meter am und durch den Wasserfall! Meine Zuversicht, dass das für mich machbar ist, schwindet zusehends 😱 (Foto 6, Video 1)!
      Beruhigend finde ich, dass das eine Tour ist, wo du jede Herausforderung auch umgehen, sprich ein Hindernis umgehen kannst, ich glaube fürs erste Mal wäre mir das wirklich zu heavy, Lars' Augen leuchten! Weiter geht's auf dem Rundweg, wir erreichen das Becken in dem die Gruppe nach dem Wasserfall ankommt (Foto 10) und wandern weiter. Das Gelände fällt ab und ergießt sich in ein wunderschönes Tal, mit Steinen im Wasser und eine unglaublichen Natur (Fotos 11, 12). Dann müssen wir wieder hoch, puh, davon gibt's dann auch mal keine Fotos! Erschöpft aber glücklich kommen wir nach ca. 8,5 km wieder am Campingplatz an. Was für eine beeindruckende Rundwanderung! Der Plansee ist wunderschön 😍! Schön, dass wir entschieden haben, bis zum 17.05. zu bleiben 🤗!
      Read more

      Traveler

      Da sind die mutigen! 😅

      5/20/22Reply
      Traveler

      Kersi, das ist nichts für uns, lass mal den Lars machen. 💪

      5/20/22Reply
      Traveler

      Ist das schön da!!!! 🤩🤩👍

      5/20/22Reply
      Traveler

      Ohhhh 😍😍😍

      5/20/22Reply
       
    • Day3

      Plansee, Gewitter und Regenbogen🌈

      May 16, 2022 in Austria ⋅ 🌧 16 °C

      Die Wetter-App hat's vorhergesagt und nahezu "pünktlich" trudelt die Gewitterfront ein. Regnen sollte es nahezu den ganzen Tag, etwas bewegen möchte ich mich dennoch und wir machen einen Spaziergang (ca. 5,4 km), diesmal in die andere Richtung am Plansee entlang. Die ☀️ lugt heraus und wir bleiben trocken. Ich suche schöne kleine Äste für mein Filzkugel-Projekt zu Hause und wir kehren zum Platz zurück!

      So gegen 17 Uhr zieht das angekündigte Gewitter auf, die Sonne kommt raus und wir sehen den zum Greifen nahen Regenbogen über dem See 🌈😍! Lars, der alte Wetterfrosch sagt "das war ja mal ein richtig geiles Wetterphänomen" - recht hat er 👍! Den ganzen Abend können wir Wetter beobachten - nagut ich nur, wenn ich gerade nicht hier schreibe 😉 ...
      Edit: Nach vielen, vielen Checks der Wetter-App und Hin- Herüberlegen beschließen wir, morgen weiterzufahren Richtung Trentin!
      Und prompt, als wir das (endlich) entschieden hatten (waren beide soo unschlüssig weil es hier soo schön ist), ändert sich das Wetter und für die nächsten Tage ist hier Sonne vorausgesagt 😅! Egal, Entscheidung steht , morgen geht's weiter! Haben Lust auf italienisches Flair und "la Dolce Vita" - wobei sich das schon auf den ersten Kilometern nach Abreise einstellte!
      Read more

      Traveler

      Wahnsinnsfamilie! 😍👍

      5/20/22Reply
      Traveler

      Die Belohnung nach Regen und/oder Gewitter. 👏

      5/20/22Reply
      Traveler

      Sollte natürlich …foto heißen! 😜

      5/21/22Reply
      Traveler

      Irgendwie trotzdem schön 🥰

      5/21/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Zwerchenberg

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android