September 2016
  • Day5

    Stockholm - Skansen

    September 7, 2016 in Sweden ⋅ ☀️ 22 °C

    Heute war es soweit: Der letzte Tag. Da unser Flug aber erst heute Abend geht (gerade sitzen wir im Bus zum Flughafen) konnten wir den Tag noch nutzen. Bei perfektem Sonnenwetter sind wir in das Freilichtmuseum Skansen gegangen. Dort gibt es authentische Gebäude aus mehreren Jahrhunderten mit Inneneinrichtung und Personen im passenden Outfit sowie ein paar heimische Tiere wie Rentiere und Elche.
    Danach haben wir mal wieder im Cafe in der Sonne gesessen und zum Abschluss ein paar Karten geschrieben.
    Das war ein sehr schöner Abschluss zu einem absolut entspannten Urlaub. Stockholm ist definitiv eine Reise wert und für mich war es eine der angenehmsten (wenn nicht die angenehmste) Städtereisen bisher... Mal schauen, wo es das nächste Mal hingeht.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Stockholm - Vaxholm

    September 6, 2016 in Sweden ⋅ 🌙 18 °C

    Was ist ein Besuch in Stockholm ohne eine Bootsfahrt in den Schären? Nix!
    Eigentlich wollten wir nach Grinda, aber der Mann am Infoschalter der Bootsfirma sagte, das ginge nur Montag und Mittwoch (weil die Sommersaison vorbei ist?). Tja, heute ist Dienstag... daher ging es heute per Wasserstraße nach Vaxholm... das war heute die einzige Option. ;)
    Ungefähr 1,5 Std schipperten wir entlang kleiner und größerer, felsiger Inseln bis wir auf Vaxholm wieder von Bord gingen. Dort starteten wir direkt unseren ca. 8 km langen Spaziergang durch das gleichnamige Örtchen mit den süßem roten und gelben und andersfarbigen Häuschen sowie schöner, grüner Inselnatur... und das im schönsten Sonnenschein.
    Zurück nach Stockholm ging es dann wieder per Boot, wonach wir noch ein bisschen über Skeppsholmen und Kastellholmen spazierten. Nach dem letzten Abendessen mit Eva1 (Rentier ist sehr lecker!) haben wir dann den restlichen Abend mit Eva2 verbracht. Wobei in der ersten Bar auf dem Wasser um 22 Uhr die Schotten dicht gemacht wurden und in der zweiten Bar gegen 23 Uhr. Ist halt kein Sommer mehr. ;)
    Read more

  • Day3

    Stockholm - Drottningholms Schloss

    September 5, 2016 in Sweden ⋅ ⛅ 16 °C

    Wie es sich gehört haben wir nach unsere UBahntour den restlichen Tag genutzt, um das "Wohnhaus" der Königsfamilie zu besuchen: Das Schloss in Drottningholm.
    Wobei wir das Schloss selbst nicht anschauen konnten, da es wegen der Taufe von Prinz Alexander am Freitag abgesperrt war... Nein, sowas weiß ich nicht von alleine, sondern das wurde von der netten Schlossmitarbeiterin am Empfang erzählt. Aber der Schlossgarten war weiterhin offen. Nachdem Manu und ich quatschend durch das güldene Gartentor gingen hörten wir von hinter uns eine Stimme: "Och wie schön, Deutsche!" Wir drehten uns um und es kam ein Herr auf uns zu und schüttelte uns die Hände. Er stellte sich uns als Florist der Königsfamilie vor, der für die Taufe aus Heidelberg eingeflogen wurde. (Google hat uns das später bestätigt ;) ). Ein sehr sympathischer Mann, der sich wirklich gefreut hat dort ein bissl quatschen zu können.
    Nach der fast-königlichen Begegnung sind wir durch den doch ziemlich großen Park und die Gartenanlage geschleudert. Vorbei an Schwänen und viiielen Gänsen, Seen, Brücken, einem Chinesischen Pavillon, einem komischen Zelt von 1877, Statuen und Springbrunnen.
    Read more

  • Day3

    Stockholm - Metrokunst II

    September 5, 2016 in Sweden ⋅ ⛅ 15 °C

    Und weil man jeweils nur sechs Bilder hochladen kann kommen hier noch mehr schöne UBahn-Stationen:
    1./2. Stadion
    3./4. Tekniska hogskolan
    5./6. Solna centrum

  • Day3

    Stockholm - Metrokunst I

    September 5, 2016 in Sweden ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute haben wir uns dem künstlerischen Untergrund Stockholms gewidmet. Viele der UBahn-Stationen sind von Künstlern gestaltet worden. Wir habe uns ein paar davon angesehen:
    1. Fridhemsplan
    2. Radhuset
    3./4. T-Centralen
    5./6.Kungstradgarden
    Read more

  • Day2

    Stockholm - Polis, Millitär, Millennium

    September 4, 2016 in Sweden ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute starteten wir unseren Tag mit Sonne und strahlend blauem Himmel. Eva1 war wieder unsere Touristenführerin und brachte uns als erstes ins schöne Viertel namens Kungsholmen. Vorbei am Radhuset (nicht Rathaus), am alten Polizeigebäude und am Stadshuset, vor dem der goldene Birger Jarl liegt, der die Stadt gegründet hat.
    Danach gingen wir wieder zum Schloss vor dem die Wachablösung zelebriert wurde. Sonntags eigentlich mit Pferden, aber nur bis Ende August. Heute gab es also "nur" den Aufmarsch inklusive eines Marschorchesters. War lustig/interessant mit anzusehen... Militär ist aber einfach nicht meine Welt.
    Danach sind wir dann ins Stadtviertel namens Södermalm gegangen um auf den (Film-)Spuren der Millennium-Trilogie von Stig Larsson zu wandeln.
    Als leckeren Abschluss gab es dann heute Köttbullat (gesprochen Schöttbullar).
    Read more

  • Day1

    Stockholm - Altstadt

    September 3, 2016 in Sweden ⋅ 🌙 13 °C

    Dieses Mal gibt es keine Natur und Wanderungen, sondern eine klassische Städtetour. Die Manu und ich nutzen die Tatsache, dass wir hier zwei Evas kennen. Heute haben wir Eva1 getroffen und sind mit ihr einfach durch die Altstadt und deren Umgebung geschlendert. Das Wetter war so semi, aber Stockholm ist trotzdem ein schönes Städtchen... Mit alten Gebäuden, wie Schlössern, Kirchen, Rathäusern und einfach schönen Wohnhäusern. Zumindest in der Altstadt. Es gibt natürlich auch etwas unschönere Stadtviertel. Abends haben wir uns dann aufgeteilt. Manu und Eva sind aufs Oktoberfest und ich habe mir die Altstadt nochmal im Dunkeln angeschaut. Das war auch sehr schön! Und vor allem sehr viel leerer als tagsüber. Nun liegen wir total groggy in unseren Betten im Hostel, da letzte Nacht schon um 2Uhr der Wecker ging, damit wir pünktlich in Düsseldorf am Flieger sind (Notiz an mich: Keine frühen Flüge mehr buchen!)
    Gute Nacht!
    Read more