BiotanteJudith

Joined April 2015
  • Sep25

    Der Drachenfels im Siebengebirge

    September 25 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Ich war nun schon mehrfach hier, aber es ist immer wieder schön. Am Drachenfels lassen sich gut eine Wanderung mit ein paar Höhenmetern und touristischen Zielen kombinieren. Wir sind am Bahnhof Königswinter gestartet und über das Nachtigallental und die Drachenfelsstraße (beides Namen von Wanderwegen) zum Milchstüdchen gelaufen. Nach einer kurzen Kuchen-Stärkung dort ging es weiter zum Drachenfels und zum Schloss Drachenburg. (Der Eselpfad war derzeit noch gesperrt, weshalb wir ein kurzes Stückchen Straßen-Umweg gehen mussten.)
    Oben auf dem Drachenfels konnten wir die Aussicht über das Siebengebirge, Bonn und den Blick bis Köln genießen. Auf dem Rückweg zum Bahnhof sind wir noch an der Nibelungenhalle vorbeigekommen... aber nur vorbei. ;) Dafür haben wir dann noch am Rhein etwas gegessen und Postkarten geschrieben.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day12

    Dörpladen

    July 2 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute an unserem letzten Tag hieß es erstmal Bücher zu Ende lesen, packen, aufräumen und dann noch in den Dörpladen. Das ist eine Mischung aus Tante Emma Laden, Bäcker und Cafe. Wir haben uns frische Waffeln gegönnt und sind danach noch ein Stündchen zum Plauer See gegangen. Nun neigt sich gleich unser Urlaub dem Ende. Morgen Früh geht es dann wieder mit dem Auto ins Münsterland und für mich dann mit dem Zug nach Hause.Read more

  • Day11

    Paddeln auf dem Drewitzer See

    July 1 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Am letzten angesagten Sonnentag unseres Urlaubs ging es zum Paddeln auf den Drewitzer See. Es waren starke Windböen angesagt, allerdings am Morgen noch nicht so stark. Wir sind also fleißig nach Süden gepaddelt. Haben auf Sandbänken angehalten, an kleinen Buchten und auch einmal, weil der Wind kurz zu stark wurde im Schilf gelandet. Es war schönstes Sonnenwetter dabei.
    Wären meine Arme nicht irgendwann lahm gewesen wären wir sicher auch noch weitergefahren. Mal schauen, ob ich morgen einen Muskelkater habe.

    Da mehrfach Nachfragen kamen: Wir haben zwischenzeitlich auf dem See Brandgeruch bemerkt wussten aber zu dem Zeitpunkt noch nicht, dass ca. 150 km westlich gerade ein großer Waldbrand am lodern war/ist.
    Read more

  • Day10

    Sonntagsausflug

    June 30 in Germany ⋅ ⛅ 34 °C

    Das praktische an solchen Tourigegenden wie hier ist, dass Supermärkte auch am Sonntag aufhaben. Also haben wir heute unsere Vorräte aufgefüllt. Vorher haben wir noch einen Abstecher zur Kirche in unserem Ort (Alt Schwerin) gemacht. Eine kleine Backsteinkirche mit einem verwunschenen Garten und kleinem Friedhof drumherum.
    Nach unserem Einkauf in Alt Schwerin haben wir dann noch einen Telefonstop auf einem Parkplatz dort gemacht. Denn in unserer Ferienwohnung haben wir 0,0 Handyempfang (O2, EPlus). In Malchow hingegen fühlt man sich diesbezüglich sehr viel zivilisierter.
    Read more

  • Day8

    Abendsonne

    June 28 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute Nachmittag verzogen sich langsam die Wolken, und wir konnten nochmal die Sonne am See genießen. Mein Auge ist inzwischen auch wieder gut genug um mal ein bissl meine Kamera zu nutzen.

  • Day8

    Joggen am Morgen...

    June 28 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach fast einer Woche nur rumliegen und nix tun können war ich heute morgen einfach rappelig. Da es relativ kühl und wolkig draußen war habe ich mir meine Sportsachen geschnappt und bin erstmal ne Stunde Joggen gegangen. Leider gibt es hier keine idyllischen Trampelpfade, sondern nur den Hauptweg um den Drewitzer See... ohne Seeblick. Der ist bis zu unserer Ferienwohnungsanlage gepflastert und danach sandig-steinig und meist von eintönigem Fichtenforst umgeben.
    An “unserem“ See, dem Dreiersee habe ich mich dann auf dem Steg noch ein bissl gedehnt. Das war dann von der Umgebung her sehr schön. Danach war ich auch wieder ausgeglichener. :)

    Mittags sind wir dann noch den Rundweg um den Dreiersee gegangen (“gewandert“). Das sind 2-3km und die Hälfte davon ziemlich offroud durch die Büsche und so. Irgendwie hatten wir die Hoffnung hier schöne Spaziergänge machen zu können, aber das gibt die Umgebung leider nicht her. :(
    Read more

  • Day6

    Hach, wie schön

    June 26 in Germany ⋅ ⛅ 32 °C

    Es ist sooo toll, wenn Schmerzen auf einmal weniger werden und man merkt, dass etwas kaputtes heilt.
    Die Nacht von Montag auf Dienstag war nochmal echt blöd. Da ich Seitenschläfer bin, wurde mein Auge nochmal etwas gereizt. Durch eine kleine Kissenburg habe ich das “Rumdrehproblem“ aber unterbinden können. Und seit der gestrigen Mittagszeit merke ich eine deutliche Besserung. Juchuuu!
    Ich laufe zwar immer noch mit Cappy und Sonnenbrille rum, aber ich habe langsam wieder das Gefühl, dass ich besser gucken kann und es tut fast nicht mehr weh. Heute fing es sogar ein bissl an zu jucken... also so ein Heilungsjucken, was es auch bei Schürfwunden etc. gibt.
    Sonst gab es wieder nicht viel Spannendes. Es war heute richtig warm, aber auch ein bissl windig, was das Ganze, zumindest im Schatten, angenehm machte.
    Ich war auch heute bis zum Bauch im See und bin da etwas darin herumgelaufen. Die Wassertemperatur war super angenehm. Auf dem Bild seht ihr den Zugang vom Garten in den See... mit Sammy, dem heimlichen König des Geländes. ;)
    Read more

  • Day4

    Aua... immer noch

    June 24 in Germany ⋅ ⛅ 25 °C

    Nachdem mein Auge die letzten zwei Tage nicht besser geworden ist sind wir heute morgen erstmal zum Augenarzt. Das Internet sagte, dass die Praxis in Plau am See um 7:00 Uhr aufmacht, also standen wir um 7 Uhr auf der Matte. Da stand dann dummerweise, dass die Sprechzeiten erst ab 8.30 Uhr ist... also sind wir erstmal zum Frühstücken zum Bäcker getapert. Zurück in der Praxis musste ich dann nicht lange warten. Notfälle werden schnell dazwischen geschoben. Der Arzt hat dann erstmal fix mit Tropfen mein Auge betäubt (tooooll! Kein Schmerz mehr!) Und dann die Hornhaut angefärbt und angeguckt. “Da haben Sie sich aber ordentlich was abgeschabt!“ Dann hat er mir noch erklärt, dass im Auge mehr Nerven sind als in den Fingerkuppen und diese liegen frei bei einer Hornhautverletzung. Also kein Wunder, dass das weh tut.
    Die in der Apotheke hatten mir leider tropfen gegeben, die die Heilung eher verhindern, weshalb es danach nochmal zu Apotheke ging. Im Idealfall sollte es innerhalb der nächsten 48 Std wesentlich besser werden. Das hoffe ich, denn jetzt grade, am Abend ist es echt übel! Am Donnerstag soll ich nochmal zur Kontrolle zum Arzt.
    Ich hab dann mit einer schicken selbstgebastelten Kontruktion über dem Auge am See gelegen. Die habe ich drauf gemacht, da ich ziemlich licht- und windempfindlich bin. Generell darf das Auge aber offen bleiben, nur habe ich ein Rad-, Schwimm- und Kanuverbot... damit ich nichts ins Auge bekomme. Also bleibt nur rumsitzen und -liegen.
    Eben (abends) waren wir noch essen in Malchow. Das Essen war aber unterirdisch. Es gab nur ein vegetarisches Essen und das stand nicht mal auf der Karte. War vom genuss ungefähr auf (schlechtem) Mensaniveau. *kopfschüttel*
    Read more

  • Day2

    Shit happens...

    June 22 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    ... und manchmal läuft es anders als man denkt.
    Ich weiß nicht, wie es passieren konnte, denn bisher hatte ich meine Finger in meinem Leben nachts unter Kontrolle, aber heute Nacht habe ich mir im Halbschlaf, während ich mich rumdrehte, erstmal einen Fingernagel ins Auge gehauen. Das tut weh!!!
    Und es tut auch jetzt noch weh. Das wird wohl eine Hornhautverletzung sein. Genauer wurde es nicht definiert, da es hier am Wochenende in der Nähe einfach keine Augenärzte gibt. Dafür kann ich jetzt die Apotheke in Malchow. So kann man auch Land und Leute kennenlernen.
    Da ich heute mit dem Auge nicht im Wind oder der Sonne sitzen möchte, bin ich zum Schonen in der FeWo geblieben. Die anderen beiden (gestern Abend gaben wir noch Besuch für ein paar Tage bekommen) nehmen heute an der MittsommerRemise teil. Dabei kann man sich hier alte Herrenhäuser in der Gegend anschauen. Für mich gibts dann nachher Fotos.
    Read more

Never miss updates of BiotanteJudith with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android