Canada
Opal Hills

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day74

      Moose Lake ohne Moose

      September 17 in Canada ⋅ ⛅ 8 °C

      "Der Winter naht!"... Inzwischen waren die Nächte bei 0°C und tagsüber wurde es auch nicht mehr wärmer als 10°C. Zum Glück hatte sich der Wetterbericht wieder geändert: Statt Dauerregen gab es Sonne und ein paar Wolken. Aber jeden Tag wurde es hier um Jasper herum merkbar kälter...

      Wir hatten mehrfach den Tipp bekommen uns die Gegend um den Maligne Lake anzusehen. Da wir sowieso auf dieser Ecke waren, wollten wir diese noch besuchen und danach vor den kalten Temperaturen flüchten.

      Zuerst ging es zum Medicine Lake. Mit den Bergen im Hintergrund und der Spiegelung im Wasser sah der wirklich richtig toll aus. Einzig der abgestorbene Wald, auf der rechten Seite des Sees, war etwas gruselig! Ein Waldbrand hatte 2015 dort gewütet.

      Danach ging es zum Maligne Lake. Der war sehr touristisch, daher brachen wir recht schnell von dort zu einer Wanderung auf. Es ging am Maligne Lake vorbei quer durch den Wald zum Moose Lake. Angeblich konnte man auf dieser Ecke des Nationalparks besonders viele Wildtiere beobachten. Aber als wir auf Zehenspitzen durch den Wald schlichen, fiel uns auf wie unfassbar still es war! Innerhalb von 2 Stunden hörten wir zwei Vögel und sahen ein erschrockenes Rebhuhn. Selbst am Moose Lake war kein Moose (Riesenelch), nur ein paar andere Wanderer die ebenfalls danach suchten. Der Wald war wunderschön, aber sonst war hier NICHTS! 😅

      Etwas enttäuscht fuhren wir zur nächsten Raststätte (spätes Frühstück) und als wir von dort zum Canyon aufbrechen wollten, stand er plötzlich da! Ein riesiger Elch (Moose) suchte seinen Weg über die Brücke und lief dann direkt an uns vorbei bevor es im Wald verschwand.
      Nach einer kleinen Canyon Wanderung war es, als hätte jemand einen Schalter umgelegt: Auf dem Weg aus dem Jasper Nationalpark zu unserem Nachtlagerplatz sahen wir Elche, Rehe und Rentiere. Einfach direkt am Straßenrand. Überall hielten Autos an und Leute machten Fotos. Es war wirklich verrückt... 😄
      Read more

      Wunderschönes Foto von Euch mit einem tollen Hintergrund.Sehr schönes Panorama [Oma u.Opa]

       
    • Day54

      •4• Hinton dag 1+2 🚐👯‍♀️

      July 29 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

      Donderdag 28 juli en vrijdag 29 juli

      Donderdagavond met Sharon afgesproken! Zij is met haar vriend Bas (en sinds 2 dagen verloofde) en haar ouders (Ella en Patrick) op reis. Ik mag op de parkeerplaats staan voor 4 nachtjes!! Lekker :) heel leuk weer en veel bijkletsen!

      Vrijdag een dagje naar Lake Maligne [muh-leen]. Hier zou veel wild rondlopen. Een kleine wandeling gemaakt en daarna in het meer gezwommen terwijl Sharon haar ouders een boottocht maakten.

      Dieren gezien: hertje, elk, nerts, greyjay
      Read more

      Het zwemmen zag er frisjes uit (brr) maar de natuur is weer overweldigend! [Jacomien]

      8/2/22Reply
      Traveler

      Echt prachtig. Geen woorden voor!!

      8/3/22Reply
       
    • Day23

      Maligne Lake: Trail to Loraine Lake

      July 15, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

      Another day in Jasper Nationalpark. This time we went together with a German friend, who we met in Banff, to Maligne Lake. After a quick look at the lake, we took the first 2.5 km of the skyline trail towards Loraine Lake and Mona Lake. The weather was pretty chilly and also rainy. We were aware that we were hiking in Grizzly territories so we went prepared with a whistle and bear spray. We really didn’t see anybody on the trail - which scared mostly me 😂, because the three of us didn’t make that much noise to scare away possible bears 🙈. Well, we got lucky and didn’t see one at the hike.
      Just on our way back to Town, we watched a moose 😱, an eagle 🦅 and later a black bear eating his berries 😍🥰.

      Ein weiterer Tag im Jasper Nationalpark. Diesmal sind wir mit einem deutschen Bekannten, den wir in Banff getroffen haben, zum Maligne See gefahren. Nach einem kurzen Blick auf den See, nahmen wir die ersten 2,5 km der Skyline Wander Strecke in Richtung Loraine Lake und Mona Lake. Das Wetter war ziemlich frisch und auch regnerisch. Wir waren uns bewusst, dass wir in den Grizzlygebieten wanderten und bewaffneten uns mit einer Pfeife und Bärenspray. Wir sahen fast niemanden auf der Spur - was mich am meisten beunruhigte 😂, weil wir drei nicht so viel Lärm machten, um mögliche Bären abzuschrecken 🙈. Wir hatten Glück und begegneten keinem auf der Wanderung.
      Auf dem Weg zurück in die Stadt sahen wir jedoch einen Elch, einen Adler und später einen schwarzen Bären, der seine Beeren frass 😍🥰.
      Read more

      Bären, die Beeren fressen?

      7/16/19Reply

      Wollt ihr uns einen Bären aufbinden?

      7/16/19Reply

      LG aus Oppum-Süd...und ganz viel Spass wünschen eure mitfiebernden Mitreisenden. Su&Mike

      7/16/19Reply
      4 more comments
       
    • Day36

      Maligne Valley

      July 17, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 25 °C

      Heute gönnen wir uns etwas entspanntes Sightseeing, da mehrere Sehenswürdigkeiten entlang einer ca. einstündindigen Autofahrt liegen. Zuerst schauen wir uns den Maligne Canyon an, welches jedoch eher einem Fluss in einer sehr engen Schlucht gleicht. Es ist nett anzuschauen, aber kein "muss man unbedingt gesehen haben"-Highlight.

      Anschließend geht es weiter zum Medicine Lake, der von einem schönen, bergigen Panorama umgeben wird. Der Besuch lohnt sich aufgrund des Anblicks und der Möglichkeit auf größeren Felsen am Rand ein wenig abseits anderer Besucher (von welchen die Kinder anscheinend versuchen, den Wasserspiegel steigen zu lassen und ihn mehr und mehr mit Steinen befüllen 🤨) die Aussicht und das Wetter zu genießen.

      Unsere Tour endet am Maligne Lake, der ebenfalls gut besucht ist und eine Reihe von Aktivitäten bietet. Wie bereits erwähnt sind wir heute etwas bequem aber nicht wenige Besucher reisen mit eigenen Kajaks oder Kanus an. Auf dem riesigen See kann man sicherlich auch den ganzen Tag verbringen, vom resultierenden Sonnenbrand mal abgesehen. Bis Banff/Jasper war die Miete für Boote immer sehr günstig, aber in diesen Gegenden hätte sich ein eigenes Boot bereits nach ca. fünf Fahrten bezahlt gemacht (je nach Ort und Länge). Für längere Aufenthalte definitiv eine Empfehlung! :)

      Den Rest des Tagen verbringen wir auf dem Campingplatz, da wir heute einfach keine Lust haben, groß aktiv zu sein.
      Read more

    • Day12

      12: Maligne Lake Snow Challenge

      September 16, 2018 in Canada ⋅ ⛅ -1 °C

      So we were in the neighbourhood so instead of taking this day as a day off we did an even more exhausting hike than the day before. 15k (which is 2,5k shorter) but 550 meter elevation was quite a challenge when the trails are covered in snow. We started a bit late since we lacked some sleep and made our own breakfast. On our way to the lake we had to stop ten times for wildlife next to the road, we saw a Coyote running next to our car, Elks, Bighorn sheep and 2 BullMoose showing off. When we arrived at Maligne lake we could jump out and run off to do a short trail and halfway break it off to head to the mountain trail. This was a tough climb since after 30min we tought we were passed halfway easily. We found the crossing that marked half way 15 minutes later... damn we had to climb even more and more... when we passed other coming down we heard it was foggy at the top and the view not so good. Thankfully when we finally arrived it cleared up for 10minutes and we had great fun 😊.
      The way down was easier but still a little slippery here and there. When almost back at the car we had a Moose on our road but it left as quick as it appeared. So we drove back to Jasper to have some delicous pizza's and well deserved alcohol. We coincidentally sat next to the 2 Belgian girls that came down the hill and had foggy view. Small world here 😉. After coffee at the restaurant we rode back and encountered countless Elks on our way back to Pocahontas. Amazing country this is. Time for a movie and some wine. Ciao Ciao.
      Read more

      I wasthere in late Aug. Early Sept.-- beautiful- my 2 friends are not as agile as I am so our hikes were fairly easy. We did the a lake Cruise and then ksyaked and canoed on the lake- Mary Ann

      9/19/18Reply
       
    • Day7

      Maligne Lake

      August 11, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 26 °C

      Boat Cruise auf dem Maligne Lake nach Spirit Island. "One of the most beautiful spots in the world." Ursprünglich ein heiliger Ort der First Nations in Kanada.

      Und danach 2 Rehe auf dem Parkplatz. Immerhin Wildlife, wenn auch keine Bären ;-)Read more

      Hi Ihr DREI, wir sind immer wieder beeindruckt von euren Berichten und tollen Fotos!!! Heute haben wir EUCH direkt erkannt, unverkennbar "die Kölner"!!! Wir sind ständig auf Verfolgungsjagd.... Viele liebe Grüße und weiterhin "aufregende Erlebnnisse" ... Gisela, Opa und Prinz Timo :-))

      8/12/17Reply
      Traveler

      Hallo Ihr Lieben. Danke für das Familienbild....genau das hatte ich mit gewünscht! Hihihi ;-((( Die Landschaftsbilder sind einfach traumhaft! Weierhin viel Spass und hoffentlich auch mal ein Bär, wenn er Euch nicht zu nahe kommt!!! Liebe Grüsse von uns beiden.

      8/12/17Reply
       
    • Day13

      Fahrt von Clearwater nach Jasper

      June 26, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 19 °C

      Gestern Abend haben wir noch gemütlich auf unserer Terrasse zu Abend gegessen und die letzten Sonnenstrahlen genossen (mit viel Mückenspray😉). Heute morgen frühstücken wir nochmal gemütlich- dann wollen wir los. Fahrtdauer ca. 3 h. Leider kann ich Markus beim Gepäck schleppen nicht helfen - das nichts tun können ist das Schlimmste. Man lernt zwei gehfähige Beine wieder schätzen - es ist nicht selbstverständlich! Wir hören ein Hörbuch und die Zeit geht schnell vorbei. Vor uns plötzlich eine Autoschlange am Fahrbahnrand - da muss ein Tier sein. Wir fahren auch rechts ran und ich steig auf den Sitz und schau durch unser Panoramadach. Ein Elch 😊. Gegen 14.30 Uhr erreichen wir unser Hotel - ein Best Western. Ach ja, wir haben jetzt 1 h Zeitverschiebung (- 1h). Markus erledigt den Check in - eigentlich dürfen wir erst ab 16 Uhr rein aber mein kaputter Fuss hilft mir mal wieder und wir bekommen gleich ein Zimmer. Ich bin heute zu müde um noch was zu machen. Daher erledigen wir unsere Wäsche und ich kontaktiere KLM wegen dem Rückflug- hoffe das klappt alles. Gegen später wollen wir noch was essen daher fahren wir in die Stadt. Hier gibt es zwar viele Restaurants aber auch viele Touris und die Parkplätze sind alle voll. Daher beschließen wir in unserem Hotel was zu essen. Hier bekommen wir gleich einen Tisch. Ich bestelle Lachs und Markus kommt endlich zu seinen Ribs 😋. Guido & Marion melden sich dann auch noch und sie kommen bei uns im Restaurant vorbei - ihr Hotel liegt nur ein paar Meter von unserem entfernt. Nach dem Essen verbringen wir noch einen schönen Abend in der Bar bei leckeren Drinks 🍹und verabreden uns für morgen zum Essen. Es hat angefangen zu regnen - hoffentlich ist es morgen wieder trocken.Read more

      Veikko Mustermann

      Gibt's den auch ein Bild von Markus mit Huckepack, meine Fantasie ist so klein 😗

      6/28/17Reply
      Sylvia Gottlied

      Wunderbare Bilder, tolle Landschaft und gefährliche Tiere, danke, dass ich bei Eurem Abenteuer dabei sein kann.

      6/28/17Reply
      Manua

      Leider kein Bild - vielleicht ergibt es sich ja noch 😉

      6/28/17Reply
      Manua

      Gerne Sylvi😊

      6/28/17Reply
       
    • Day12

      Maligne Lake

      July 6, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 18 °C

      7h aufgestanden, 8h losgefahren, Deer gesehen, 9:15h vor dem Ticket Shop: Sorry we'Re totaly sold out. Am Schalter: Sure, I can book you for 11:15h cruise. 😅 Endlich mal Glück gehabt.
      Fantastischer Lake Cruise, Spaziergang auf dem Mary Schaeffer Loop, Schwarzbär auf der Rückfahrt, Medicine Lake, Maligne Canyon, Elk Kuh auf dem Abstecher zum Annette Lake (mit der Rechtschreibung haben die's nicht so).
      Und immer blauer Himmel. 😎
      Trotz Anfangsschwierigkeiten der perfekte Tag.
      Read more

      Peter B.

      Toll!

      7/7/17Reply
      Peter B.

      Sehr klein, oder?

      7/7/17Reply
      GS11

      Das stört den Großen Geist aber nicht.

      7/10/17Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Opal Hills

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android