Satellite
Show on map
  • Day61

    Panama City

    August 30, 2017 in Panama ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach lächerlichen 40 Minuten Flug angekommen geht's erstmal ins Hostel. Da stell ich fest mein Koffer wurde scheinbar vom Zoll geöffnet. Eine Schnalle abgerissen, totales Chaos im Rucksack, wohl nicht unüblich für Flüge aus Kolumbien... Nach viel Aufregen (Leute, ihr kennt mich ja :D) hat mich ein Freund drauf hingewiesen, dass ihm das auch passiert ist, er hatte noch Coca Blätter im Rucksack und muss wohl ziemlich gefilzt worden sein. Mist, die hatte ich ja auch noch seit Peru drin, hab ich ja für den Notfall gegen Höhenkrankheit gekauft. Also mal nachschaun... ja... die sind weg... nur der Tee noch da. Ok, gehe mal davon aus, dass es das war was die gesucht haben. Zum Glück ham sie's dann einfach raus und ich musste nicht noch antreten.

    Naja, am Tag darauf geht's dann auch mal direkt an DAS Wahrzeichen, den Panama Kanal. Nun... was soll ich sagen... es ist... ein Kanal :D
    Nicht mehr, nicht weniger. Zum Glück hat und unser mega freundlicher Uber Fahrer uns zu einem kostenlosen Ausgangspunkt gefahren, der Offizielle kostet immerhin 15$. Danach fährt er uns sogar noch kostenlos in die Altstadt, läd uns für Freitag ein mit ihm und seiner Frau Fußball anzuschaun und empfiehlt uns paar Locations. Dann schlendern wir noch bisschen rum, vorbei an wirklich höflichen Touri-Straßen-Ständen, wieder mit total freundlichen Leuten. Tanja bekommt nen Stein und Ohrringe geschenkt, ich ein Armband. Toll hier...
    Abends wird nur noch entspannt, früh um 5 geht's nach San Blas für 2-4 Tage, entscheiden wir dann spontan auf der Insel.
    Read more