March - April 2015
  • Day19

    Quito

    April 5, 2015 in Ecuador ⋅ ⛅ 11 °C

    Wieder zurück in Quito. Die Tage auf Galapagos waren einmalig! Es war herrlich auf dem Wasser herumzuschippern. Die meisste Zeit waren wir alleine, keine weiteren Boote in Sicht. Ich habe die Bootfahrten auch gut vertragen. Fühle mich nur heute schon den ganzen Tag etwas merkwürdig, so als ob ich immer noch auf dem Boot bin und alles schwangt.

    Morgen gehts zurück nach Berlin. Ich hatte wundervolle 3 Monate mit vielen schönen Momenten und super Wetter. Galapagos war auf alle Fälle das Highlight und ein super Abschluss. Gerade die letzten Wochen vergingen super schnell. Ich freue mich sehr auf zu Hause! So schön und aufregend das Reisen ist, zu Hause ist es immer noch am Besten. Ich habe euch doch hin und wieder vermisst, meine Familie, Freunde, Kollegen und mein Leben in Berlin. Vielen Dank für Eure Unterstützung vor und während der Reise. Es ist ein schönes Gefühl, wenn man weiss wo man zu Hause ist und es dort Menschen gibt die einen erwarten!
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day18

    Galapagos South Plaza

    April 4, 2015 in Ecuador ⋅ ⛅ 29 °C

    Wir erkunden eine weitere Insel und können eine andere Art der Landleguane beobachten, viele verschiedene Vogelarten und auch wieder Seelöwen.
    Am Nachmittag gehen wir das dritte und letzte Mal Schnorcheln. Alle sind schon vorher total aufgeregt weil das Schnorcheln immer ein Highlight war da wir so viel gesehen haben im Wasser. Und diesmal sehe ich auch einen kleinen Hai und ganz viele Meeresschildkröten. Sie schwimmen dicht an mir vorbei und sind so ca 50-80cm lang. Alle wollen gerne länger im Wasser bleiben, aber wir hsben eine 3h Fahrt nach San Cristobal vor uns.Read more

  • Day17

    Galapagos Cerro Dragon

    April 3, 2015 in Ecuador ⋅ ⛅ 30 °C

    Auf Cerro Dragon sehen wir die grösste Art der Landleguane. Sie können bis über eeinen Meter lang werden. Es ist sehr heiss und die Leguane verstecken sich im Grass. Aber ihre gelbe Farbe ist recht auffällig. Wir sehen etwa 20 Leguane.Read more

  • Day16

    Galapagos Chinese Hat

    April 2, 2015 in Ecuador ⋅ ⛅ 31 °C

    Fahrt zur nächsten Insel. Wir können weibliche Seelöwen beobachten mit ihren Babies, Wasserleguane, Krebse, Eidechsen, ... Es ist echt beeindruckend. Wir sind ganz alleine mit den Tieren, keine weiteren Menschen auf der Insel.
    Am späten Vormittag gehen wir das erste Mal Schnorcheln. Wir springen von den Schlauchbooten ins Wasser. Das Wasser ist warm und klar. Ich sehe viele verschiedene bunte Fische, Meerleguane, Rochen und ein Seelöwe schwamm verdammt dicht an mir vorbei. ☺ Echt einmalig. Ich möchte gar nicht mehr aus dem Wasser.
    Read more

  • Day15

    Galapagos Santa Cruz

    April 1, 2015 in Ecuador ⋅ ⛅ 29 °C

    5Tage Galapagos auf nem Boot. Ich bin super gespannt auf den Trip. Es ist heiss, ca 27Grad. Das Boot ist echt gut, es gibt ein Sonnendeck, eine Lounge und ein Essbereich. Ankunft mit Flieger in Baltra, einem ehemaligen Armeeflughafen. Nach 1,5h Fahrt in den Süden erreichen wir den Hafen von Santa Cruz. Seelöwen liegen faul auf dem Pier.
    Der erste Ausflug, wir sehen die Riesenschildkröten. Echt beeindruckend. Dir Schildkröten bewegen sich hier frei, wir dürfen bis 2Meter heran.
    Foto2: Eine alte Schildkröte ca.100 Jahre versucht eine andere zu begatten.
    Read more

  • Day13

    Cayambe

    March 30, 2015 in Ecuador ⋅ ⛅ 11 °C

    Am Gletscher des Cayambe Vulkans, 5000 Meter hoch. Nach 1,5h unbefestigter Strasse durchgeschüttelt werden und 20 Minuten wandern sind wir am Gletscher und erwischen die letzten 5 Minuten bevor die Nebelfront kommt und wir keine Sicht mehr haben.

    Der erste Teil der Ecuadorreise ist vorbei. Morgen besichtigen wir noch die Äquator Linie bevor es dann zurück nach Quito geht. Dann steht das Highlight der Tour an, 5 Tage Galapagosinseln auf nem Boot. ☺
    Read more

  • Day10

    Cuenca

    March 27, 2015 in Ecuador ⋅ ⛅ 16 °C

    Cuenca ist eine sehr schöne moderne Stadt mit ca 600000 Einwohnern. Wir frühstücken im lokalen Markt. Es gibt Obstsaft, Schweinefleisch mit Mais und heisse Schokolade. Danach besuchen wir den Blumenmarkt. Blumen sind eines der Exportgüter von Ecuador. In Ecuador wird auch der Panamahut hergestellt und wir besuchen eine Fabrik in der die Hüte manuell gefertigt werden. Ein Hut hat mir so gut gefallen, ich konnte nicht widerstehen. Das ist jetzt meiner. Jetzt brauch ich noch ein Autfit zum Hut. ?
    Foto1: Blick auf Cuenca
    Foto2: Cuenca Strasse
    Foto3: neue Cathedrale von Cuenca
    Read more