Satellite
Show on map
  • Day116

    Sao Paulo

    December 8, 2016 in Brazil ⋅ ⛅ 29 °C

    30 Stunden Querverbindung über Abu Dhabi dann sind wir angekommen in Sao Paulo. Insgesamt 24 Stunden in der Luft. Zum Glück saßen wir am Notausgang und hatten extra Beinfreiheit. Gefühlt gab es alle 4 Stunden etwas zu Essen.

    Taxi bestellt via Uber und unser gut verstecktes Hostel gefunden mitten im Uni / Japan Viertel.

    Das Zimmer war sehr klein, ca. 20cm um das Bett rum war noch Platz zum "leben" ansonsten kein Regal, keine Ablage, kein Bad, kein gar nicht. Da ist noch etwas Raum für Optimierung.

    Die beiden Jungs, die den Laden schmeißen sind allerdings dermaßen nett und verpeilt, dass man das Zimmer schnell wieder vergisst.

    Sao Paulo ist ganz nett, aber viel großes gibt es nicht zu sehen. Das eine oder andere Museum, wie die Pinacoteca, welche richtig günstig ist und in einem historischen Gebäude untergebracht ist und in der Innenstadt das Museum of Art of São Paulo, welches zwar in einem modernen Bau beheimatet ist aber leider total runter ist.

    Generell muss man sich erst einmal dran gewöhnen, dass vieles marode ist und die beste Zeit schon gehabt hat. Sicherlich hat auch dieses seinen Charme und nach einer Weile hat man sich dran gewöhnt. Richtig schön sind hingegen die tollen Seitenstraßen, die sehr grün sind und hoch und runter gehen. Es gibt viel zu entdecken und hinter jeder Ecke versteckt sich etwas neues.
    Read more