Satellite
Show on map
  • Day92

    #2 "Das letzte Wort hat immer der Berg..

    February 23, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 5 °C

    ...und wird es immer haben."

    Um dem Gletscher aber - vermeintlich - ganz nah zu kommen, müssen wir noch weiter rauf. Nun führt uns der Weg über eine karge, steinige Landschaft. Viele Touristen tummeln sich hier. Alle laufen sie freudig dem Gletscher entgegen. "Es wirkt fast wie die Pilgerreise zum Adam's Peak auf Sri Lanka, von dem ich neulich gelesen hab." Denke ich so bei mir.

    Immer wieder sieht man Schilder, auf denen vermerkt ist, bis wohin, in welchem Jahr der Gletscher einst ging. Und er hat sich leider, in den letzten Jahren rasant zurückgebildet. Nachdenklich laufen wir weiter.

    Zum ersten Mal sehen Olli und ich einen Gletscher aus nächster Nähe. Na gut, richtig nah ran darf man nur mit einem Guide und dann aber auch nur noch per Helikopter. Da beides aber wieder mal aberhunderte NZ Dollar kosten würden, begnügen wir uns mit dem Ausblick. Ehrlich gesagt sind wir im ersten Moment ganz schön enttäuscht, als schätzungsweise 100 Meter vor dem Gletscher Schluss ist.

    Den Gesichtern der anderen Menschen hier zu urteilen, sind alle erst mal enttäuscht, wie weit weg man trotzdem noch ist. Dennoch ist es faszinierend die blauen, etwas schmutzigen Eismassen am Hang zu betrachten. Olli und ich setzten uns auf einen Stein und genießen die Aussicht.
    Read more