Satellite
Show on map
  • Day6

    Wischhafen - Brodero

    May 4, 2019 in Denmark ⋅ ⛅ 7 °C

    Nach dem Frühstück sind wir erst zur Ver- und Entsorgungsstation in Wischhafen gefahren und haben die Tanks entleert und Wasser aufgefüllt und dann auch noch Diesel getankt.
    Es ging dann ganz entspannt übers Land nach Dänemark. Direkt gegenüber von Rømø haben wir einen Parkplatz gefunden auf dem allerding schon ein riesiges Weltreise-LKW-Wohnmobil stand. Die Reisenden haben mit uns nicht gesprochen, allerdings hatte der Parkplatz Unterhaltungswert. Ständig kamen und gingen Leute zum Fotografieren von Vögeln, dem Watt und dem Sonnenuntergang. Aber kalt und windig war es.

    Infos, die die Welt nicht braucht:
    Der Wassertank war leer, am Dienstag war er halbvoll --> 40 Liter Wasser in 4 Tagen, also 5 Liter pro Person und Tag verbraucht. Der Abwassertank war halbvoll. Das Verhältniss zwischen Wassertank und Abwasser hat zumindest dieses Mal gepasst.
    Urintank war voll in 4 Tagen! Das würde bei einem 30 Litertank bedeuten (12 % kann man nicht entleeren, der der Ablass nicht ganz unten liegt) rund 26 Liter mit zwei Personen, also 3 Liter pro Tag pro Person. Das hätte ich nicht erwartet.
    Read more

    Heike Gab

    Den Hafen kenn ich :) von dort aus bin ich bereits mit der Anna-Lisa (=Schiff ) zum Trommel-und-Segeln gestartet. Wenn ich gewusst hätte, dass ihr dort seid, hätte ich gesagt, geht mal gucken, ob sie im Hafen liegt und wer an Bord ist....hm, nu is zu spät.

    5/9/19Reply
    Carmen Rabe

    Die Bilder sind echt schön, der Himmel gaukelt warme Temperaturen vor, bis man Euch sieht ;-)

    5/9/19Reply
    Sabine Wiese

    So wunderbare Bilder 😊

    5/10/19Reply