Get the app!

Post offline and never miss updates of friends with our free app.

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

New to FindPenguins?

Sign up free

  • Day22

    Willkommen in Mission Beach, oder genauer gesagt in Wongaling Beach, einem kleineren Ortsteil.

    Unser Weg führte uns heute raus aus Cairns entlang der "Josephine Wasserfälle", deren glatte Steine als Naturrutschen genutzt werden können.

    Wongaling Beach ist ein kleines aber wirklich schönes Dorf, mit tollen endlos langen Stränden. Morgen werden wir dann nochmal einen Blick auf Mission Beach werfen, aber nach den letzten Wochen ist die Ruhe hier einfach toll.

    Heute Abend hatten wir mal wieder die Möglichkeit zu kochen. Besonders praktisch ist hier unsere kleine Outdoor BBQ Küche unseres Chalets ๐Ÿ˜Š

    Morgen geht es dann weiter nach Townsville, einer weiteren Stadt vor dem Great Barrier Reef.

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day21

    Puhhh....mit 32 Grad haben wir heute einen neuen Hitzerekord auf unserer Reise erreicht ๐Ÿ˜Ž

    Somit entschlossen wir uns heute einen Teil des Tages im Auto zu verbringen und den Ort Port Douglas zu besuchen, der hier als kleiner Tipp neben dem großen Cairns gehandelt wird.

    Und schon die Fahrt alleine war die rund einstündige Reise wert, vorbei an den schönsten Küsten mit türkisen Wasser und goldenen Stränden.

    Der Ort Port Douglas ist wirklich super schön und weit weniger touristisch als Cairns, das als Tor zum Great Barrier Reef deutlich mehr Touristen anzieht.

    Damit verlassen wir morgen auch schon wieder Cairns und fahren weiter in den Süden nach Mission Beach.

    Wir sind schon gespannt, was uns dort erwartet ๐Ÿ˜Š

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day20

    Das Great Barrier Reef sollte sicher eines der Highlights unserer Reise werden. Und wir wurden nicht enttäuschst, sondern völlig verzaubert vom Tag auf dem Reef.

    Unser Boot machte sich heute morgen um 08:30 los in Richtung Äußeres Reef, die zu den schönsten der Korallenriffe gehören. Dort stoppten wir vor einem kleinen wunderschönen Atoll, von dem aus wir per Fuß ins Wasser laufen konnten.

    Thomas ging auf Schnorchteltour über die Korallenriffe und konnte sein Erlebnisse mit den Korallen und Fischen kaum beschreiben.Aber auf der GoPro ist alles eingefangen ๐Ÿ˜Š

    Vom großen Boot aus ging es dann in ein Unterwasserboot, von dem wir gemeinsam aus die traumhafte Unterwasserwelt beobachten konnten.

    Begleitet von wunderschönem Wetter, war das sicher einer der beeindruckendsten Tage unserer Reise ๐Ÿ˜

    Und selbst der kleine Hai der uns beim Baden auf dem Atoll zu Besuch kam, konnte uns keinen Schrecken bereiten ๐Ÿ˜„๐Ÿฆˆ

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day19

    Entlang über 37 Brücken, 15 Tunnel und 38 Kilometern an Schienen sind wir heute mit der historischen Eisenbahn "Kuranda Scenic Railway" bis in den Regenwald von Kuranda gefahren, der als eingetragenes Weltnaturerbe unter besonderem Schutz steht.

    Die Fahrt und der Ausblick sind schwer in Worte zu fassen, da die Strecke einfach voller Highlights ist. Für uns bleibt diese Fahrt sicher eine der beeindruckendsten die wir je erleben durften.

    Und Jonas ? Ja der fand die Fahrt auch zum schlafen schön, war aber immerhin im Regenwald wieder fit, so dass er dort auf Tuchfühlung mit Koalas und Kängurus gehen konnte ๐Ÿ˜Š

    Und für Unterhaltung sorgt der kleine Spatz sowieso.Diesmal nicht nur bei uns, sondern auch bei den Damen im fernen Osten ๐Ÿ˜„

    Liebe Grüße
    Jonas,Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day18

    Willkommen Cairns ๐Ÿ˜Š๐ŸŒดโ˜€๏ธ

    Nach etwa vier Stunden Flug von Melbourne aus sind wir um 18:00 Ortszeit in Cairns gelandet. Und schnell merkten wir nach demAusstieg, es wird sehr sehr warm werden ๐Ÿ˜„

    Das Hotel ist klasse und hat bietet einen tollen Blick über die Stadt.

    Morgen früh geht es dann schon gleich los mit dem ersten Highlight, der Fahrt in den Regenwald ๐Ÿ˜Š

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas

  • Day17

    Um den letzten Tag in Melbourne noch voll zu genießen, sind wir heute mit der Tram bis nach St.Kilda gefahren, wo jeden Sonntag der Strandmarkt stattfindet.

    Neben diversen Verkaufsbuden stehen hier auch Foodtrucks, die super Essen aus aller Welt anbieten ๐Ÿ˜Š

    An St.Kilda merkt man ziemlich schnell, dass dies der Hotspot der Einheimischen aus Melbourne ist da sich hier auch der Novapark befindet, eine Art Mini Freizeitpark.

    Im übrigen verfügt Melbourne über das größte Straßenbahnnetzwerk der Welt, was es ziemlich einfach macht schnell von A nach B zu kommen. Besonders bei hohen Temperaturen ein riesen Luxus.

    Damit verabschieden wir uns morgen auch schon aus Melbourne und sagen der Südküste auf Wiedersehen.

    Jetzt packen wir noch die letzten Sachen ein und freuen uns auf die Ostküste, wo uns ab morgen 5,5 Wochen lang Temperaturen zwischen 27 und 32 Grad erwarten werden ๐Ÿ˜Ž

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day16

    Hoch hinaus sollte es heute gehen, also führte uns unser Weg zum westlichen Teil der Docklands. Hier befindet sich das größte Riesenrad der Südhalbkugel - der Melbourne Star ๐Ÿ˜ฎ

    Der Ausblick war bei wunderschönem Himmel und Sonnenschein einfach toll, da sich das Riesenrad etwas vor die Stadt ausgelagert hat und somit die gesamte Skyline zu sehen ist.

    Jonas war selbstverständlich auch begeistert ๐Ÿ˜„

    Im Anschluss sind wir noch den nördlichen Teil der Stadt abgelaufen. Nach mehr als 10km Fußmarsch durch die City sind wir jetzt dann auch im Hotel und freuen uns morgen auf unseren letzten Tag in Melbourne ๐Ÿ˜Š

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day15

    Heute stand für uns die Erkundung der Docklands, also des südlichen Hafenviertels von Melbourne an.

    Weil wir besonders auch Jonas einen aufregenden Tag gestalten wollten, sind wir morgens als erstes ins Sealife gegangen. Und selten haben wir Ihn so lange so erstaunt gesehen, bei all den Fischen und Tieren ๐Ÿ˜Š

    Danach ging auf kleine Shopping Tour, in der Jonas seine ersten "Chucks" bekommen hat. So können Papa und Jonas nun im Partnerlook gehen ๐Ÿ˜Fotos werden noch folgen ๐Ÿ˜Š

    Im Anschluss ging es quer durch Melbourne wieder zurück in den östlichen Teil der Stadt. Morgen gehts dann weiter zum westlichen Hafenteil. Die Stadt ist wirklich riesig ๐Ÿ˜ฎ

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day14

    Heute Mittag sind wir nun am Ende unserer Südaustralien Tour angekommen. Willkommen Melbourne ๐Ÿ˜Š

    Die Stadt ist riesig im Vergleich zu Perth und Adelaide, so dass wir heute erstmal auf lokale Erkundungstour gegangen sind und ein par Besorgungen für unser sehr stylisches Apartment gemacht haben.

    Und ein bisschen Deutschland ist auch hier in Down Under vertreten ๐Ÿ˜„ALDI machts möglich.

    Morgen gehts dann weiter in die einzelnen Bezirke, dann auch wieder mit mehr Fotos aus der Stadt - heute war ich doch etwas Foto-Faul ๐Ÿ˜Š

    Dafür gibt es ein par neue Bilder vom Spatzl ๐Ÿ˜

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day13

    Zugegeben...als Jonas heute morgen um 5 Uhr für sich beschloss, dass es doch ein guter Zeitpunkt für uns alle wäre in den Tag zu starten, waren wir nicht wirklich von seiner Idee angetan ๐Ÿ˜„

    So ging die heutige Fahrt also schon um halb 7 in Richtung unseres ersten Zieles los, den Kennet River National Park. Dieser ist viel mehr ein Insider Tip als alles andere und in kaum einer Broschüre zu finden.

    Die Besonderheit des Parks sind die dort frei lebenden Koalas, die man mit ein wenig Glück in den Bäumen beobachten kann. Und als wir beim schönsten Sonnenschein dann am Park ankamen, hüpften uns gleich die ersten Kängurus entgegen ๐Ÿ˜

    Dann dauerte es nicht lange und wir sichteten die ersten Koalas, die wenige Meter über uns in den Bäumen saßen. Weit und breit sind wir dort die einzigen Personen gewesen, die die rund zwei stündige Tour durch den riesigen Wald gemacht haben. Bei der Uhrzeit ๐Ÿ˜„

    Nach fünf Koalas und mehr als 20 Kängurus waren wir dann wieder auf dem weiteren Weg nach Olinda, ein kleiner wunderschöner Ort in den Weinbergen kurz vor Melbourne.

    Und morgen starten wir dann mit der Erkundung der neuen großen Stadt ๐Ÿ˜Š

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day12

    Heute ging es über die weltberühmte Great Ocean Road bis hin zu unserem heutigen Zwischenstopp Apollo Bay.

    Und auch wenn der Wettergott es heute mal nicht so mit uns meinte, war es eine tolle Fahrt entlang der Küste, durch tropische Wälder und den 12 Aposteln.( Haben aber nur einen der Felsen gesehen ๐Ÿ˜„)

    Morgen gehts dann in Richtung Melbourne weiter, wo wir auch die letzten Tage an der Südküste verbringen werden bevor wir weiter an die Ostküste fliegen.

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day11

    Was für ein Tag ๐Ÿ˜Š

    Erster Stopp in Mount Gambier beim "Blue Lake", der durch sein azurblaues Wasser in dem kleinen Dorf ein kleines Highlight ist.

    Danach ging es weiter zum Tower Hill Nationalpark, womit wir dann auch den Staat Victoria kennenlernen dürfen. Der Tower Hill Nationalpark ist ein alter Krater mit Seen und Wälder, in dem zahlreiche Tiere leben.

    Und dann laufen uns nicht nur Emus entgegen, sondern wir finden auch noch einen Koala in den Bäumen der genüsslich am futtern war ๐Ÿ˜Š

    Endstation heute ist das Dorf Warrnambol, das besonders bei Walbeobachtern bekannt ist, da hier vor der Küste zwischen Juni und Oktober die Wale zum kalben kommen. Und auch wenn es nicht so oft passiert, hatte wir das Glück auf unserer Seite und konnten einen Wal vom Steg aus sehen ๐Ÿ˜

    Dazu dieser traumhafte Strand und das tolle Wetter. Fast schon ein bisschen Kitschig ๐Ÿ˜„

    Morgen gehts dann weiter über die Great Ocean Road! Wir freuen uns!

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more