France
Châtenois

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
54 travelers at this place
  • Day2

    Weinbergpfirsich

    June 23, 2020 in France ⋅ 🌙 18 °C

    362 Einwohner sind nicht viel. Aber Rodern im Elsaß hat mit dem "Peche de Vigne" ein wirklich hübsches kleines "Hotel". Wir erfahren, dass das Hauptgebäude aus dem 17. Jahrhundert stammt. Alles ist schief und verwinkelt, aber eben genau deshalb charmant. Unsere Bikes bekommen herrlichen Parkplätze im pittoresken Innenhof. Allein, es mangelt an Optionen für das Abendessen. Ein 20-Minuten-Spaziergang durch die Weinberge ins nahegelegenen St. Hyppolyte lässt uns nicht nur Weinbergpfirsiche live erleben, sondern löst vor allem unser Hungerproblem. Wir genießen die französische Esskultur auf der Terrasse des Hotel Alsace als einzige deutsche Touristen. Einige wenige französische Gäste gibt es auch, aber noch hängt die gedämpfte Corona-Stimmung über Frankreich.

    Der Tagesstart in Bad Kreuznach soll nicht unerwähnt bleiben. Das Alsenztal in Richtung Rockenhausen und dann weiter nach Kaiserlautern ist ein wunderbarer Spielplatz für Motorradfahrer, zumal wir es an diesem Dienstagvormittag für uns alleine haben. Weiter geht es nach Pirmasens und dann bald nach Frankreich, bonjour La Grande Nation, alles ganz ohne Grenz- oder Covidkontrolle. Die nördlichen Vogesen sind landschaftlich abwechlunsreicher als gedacht und warten zur Mittagszeit mir einem willkommenen Höhepunkt auf: Die Citadelle in Bitche thront als wunderbarer Aussichtspunkt in verschiede Täler erhaben und trutzig auf einem Hügel. Und eine erste Quiche Lorraine gibt es in der Patisserie Antoine.
    Read more

    Kirsten Lewin

    Lieber Bert, es ist eine große Freude, deine Geschichten zu lesen. Meine Großmutter ist in Katzenbach, direkt neben Rockenhausen geboren. 🤩

    6/24/20Reply
    LetztendlichGenial

    Da kann ich mich nur anschließen! Wir freuen uns auch sehr, von der Couch aus all die schönen Orte erleben zu dürfen! Dankeschön! 😉

    6/25/20Reply
    BertsBikeBook

    Nichts gegen Eure Reise ... schöne Grüße!

    6/25/20Reply
     
  • Day11

    Haut-Koenigsbourg

    August 2 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Wir sind heute ins Weinstädtchen Ribeauville gefahren.
    Nicht weit davon, allerdings 528 Meter höher liegt Haut-Koenigsbourg / Hohkönigsburg aus dem 12 Jahrhundert.
    Den Akku für EBike voll geladen und eine schöne Strecke durch die Weinberge geplant, haben wir uns dann doch zwischenzeitlich für die reine Asphaltstrecke entschieden.
    90 Minuten später (für 11 km) und dem Kollaps nah haben wir die Burg erreicht. 900 Meter vor dem Ziel haben wir überlegt die Straße Richtung Tal einzuschlagen.
    Die Rückfahrt ging mit 50-60 km und heißen Bremsen deutlich schneller.
    Read more

  • Day4

    Haut Koenigsbourg

    September 15, 2020 in France ⋅ ☀️ 24 °C

    Die Burg, die wir schon so oft von der gleichnamigen Raststätte gesehen haben, wird heute in Augenschein genommen. Nach dem Frühstück geht's zur Haut Koenigsbourg, wir haben Tickets für 11:30 Uhr.
    Wir parken unser Auto und müssen noch ein paar Schritte laufen. Ohne Wartezeit dürfen wir rein. An der eigentlichen Tickekontrolle haben wir die Möglichkeit, kostenlos an einer deutssprachigen Führung teilzunehmen. Nach einer Stunde sind wir um einige Informationen reicher. Wir genehmigen uns einen Kaffee und ein Stück Heudelbeer-Tarte auf historischen Stühlen in netter Atmosphäre. Schön war's!
    Read more

    Annett Peche

    Die Burg ist beeindruckend!

    9/16/20Reply
     
  • Day13

    Freudenstein - Bretten - Schluchsee

    June 16 in France ⋅ ⛅ 31 °C

    Heute morgen hat uns Birgit schon kurz nach sieben verlassen, um sich ihren Pieks in Bretten abzuholen. Ida hat bis um halb neun geschlafen, sie hat mir dann geholfen die Stühle, den Tisch aufzuräumen. Dann ging nach ver und entsorgung ab nach Bretten. Hier wartete Oma Wine schon auf uns. Ein paar Sachen umladen, und rüber zu Maren und Christian.. Zum 2. Frühstück. Dann was machen wir? Bei gemeldeten 34 grad an den Main oder in den Schwarzwald?
    Entschluss, ab in die Höhe. Sind über das Elsass, Colmar, Breisach, Feldberg, am Schluchsee gelandet. Campingplatz, voll und teuer. Aber, das Wetter ist schön.
    Read more

  • Day7

    Hinter Chatenois

    June 1, 2012 in France ⋅ ⛅ 19 °C

    Ich war noch einkaufen und habe einige Zeit in der Stadt verbracht. An einem Weinberg vorhin habe ich noch einmal eine Pause gemacht und Richtung Schwarzwald geschaut. Dort sieht der Himmel richtig dunkel aus. Die Luft ist klar und die Berge des Hochschwarzwaldes scheinen zum greifen nah. Hier in der Schutzhütte hat es viele Nager, welche in den Wänden auf und ab klettern. Hier will ich nicht bleiben.Read more

  • Day7

    Chateau du Haut - Koenigsbourg

    June 1, 2012 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Ich habe es zur Burg geschafft. Ich möchte nicht wissen, was hier tagsüber so los ist. Die Aussicht ist fantastisch und ich bin wieder mal glücklich. Jetzt muss ich noch einen Platz für die Nacht finden.Read more

  • Day3

    Pranzo Grappe D'Or e visita al castello

    April 20, 2019 in France ⋅ ☀️ 21 °C

    Per pranzo riusciamo a prenotare in un ristorante tipicamente alsaziano posto a Riquewihr. Le grappe d'or
    L'ambiente è rustico, con tavole a quadretti e utensili del mondo vinicolo e rurale appesi ai muri; legno e sfufa maiolicata caratterizzano l'arredamento.
    Il nostro tavolo posto nella sala all'ingresso è molto accogliente. Ordiniamo solo piatti della tradizione alsaziana baekoffa maison aux legumes et pommes de terre marabel porc et pied de porc e stinchi di maiale con crauti e patate al forno, davvero un super pranzo sostanzioso.
    Nel primo pomeriggio visitiamo Il castello medievale del XII secolo di Haut che Koenigsbourg che si erge su uno sperone roccioso che domina la valle alsaziana, che spazia dalla Foresta Nera ai Vosgi sino alle Alpi.
    Dopo essere stato testimone di guerre, contese e conflitti tra potenti e signori, cadde in rovina.
    Quando l'Alsazia nel 1871 passò alla Germania, il Kaiser Guglielmo II volle interamente restaurarlo.
    Costruito in arenaria rossa è davvero imponente ed ha ancora un aspetto medievale.
    La cinta muraria racchiude abitazioni e dongione, alto 62m.
    In una bassa corte si trovano una locanda, una fucina e una fontana. Passato un ponte levatoio, una corte interna ospita gli appartamenti dei Tierstein: al primo piano la sala dei trofei e la sala delle armi medievali, e al secondo piano la camera e l'anticamera dell'Imperatrice e la camera del Kaiser con affreschi con l'aquila rampante.
    Read more

  • Apr25

    Selestat

    April 25, 2019 in France ⋅ ☁️ 15 °C

    Langs kleurrijke dorpen gereden en daarna in deze plaats beland. Voor ons een onbekende stad,die heel charmant bleek te zijn, met een 14/15e eeuwse kathedraal en evenzo oud glas in lood. En een heilige met een bijenkorf: een referentie aan Colmar of aan Colmenar in Spanje?
    We komen in de wijngebieden, duidelijk links en rechts van de weg, alhoewel we ook asperges op de kop konden tikken. En er waren ook hopvelden. Een boeiend,vaak oogstrelend gebied.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Châtenois, Chatenois, Kestenholz