France
Le Bar-sur-Loup

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day14

      Von Grasse nach St Tropez.

      December 7, 2021 in France ⋅ ☀️ 6 °C

      Morgens starten wir oberhalb von Grasse wo wir zwei Nächte übernachtet haben .
      Der Verkehr in der Stadt ist sehr dicht und einparken in der Nähe der Parfümerie ausgeschlossen . Das gps führt uns in sehr enge Gassen wo wir zwei bis dreimal revangieren müssen um überhaupt mit dem Wohnmobil weiterzukommen . Eilig verlassen wir diese hektische Stadt . Wir fahren mautfrei Richtung St Tropez wo ich Gas tanke und dann geht's entlang der Küstenstraße, Richtung Ramatuelle .
      Der fast leere Stellplatz kostet 6 € pro Nacht .
      Nachdem ich Essen zubereitet habe, gehe ich am Strand spazieren .
      Matthias fährt mit dem Rad und dann gönnen wir uns gemeinsam einen Cappuccino im Strandcafe, welcher 5 € kostet .
      Abends genießen wir ein Gläschen Rotwein und beschließen morgen mit dem Fahrrad St Tropez zu erobern .
      WC entleert und Wasser getankt. 105km gefahren.
      Read more

    • Day13

      Die Stadt des Parfums - Grasse

      May 16, 2022 in France ⋅ ☀️ 23 °C

      Heute haben wir die Stadt des Parfums besucht. Für Lou haben wir eine Fahrt mit der Touri-Bahn durch die wunderschöne Altstadt gemacht. Hätten nie gedacht, dass wir das mal machen würden.
      Die Stadt hat ein unglaubliches Flair und wir wären gerne länger geblieben. Vor allem hätten wir uns gerne noch etwas mehr mit der Parfumherstellung beschäftigt. Die Besichtigung der alten Fabrik von „Fragonard“ war etwas zu kurz.Read more

    • Day11

      Grasse

      January 22 in France ⋅ ☁️ 10 °C

      Auf dem Weg zurück nach Fréjus mache ich noch einen Abstecher nach Grasse, die „Parfümstadt“. Ich bin etwas enttäuscht da ich mir mehr erwartet habe. Nach einem Besuch im Parfüm-Museum und einem kurzen Spaziergang durch die Altstadt fahre ich mit dem Zug weiter nach Fréjus.Read more

    • Day2

      Der Duft der Côte d'Azur

      September 20, 2019 in France ⋅ ⛅ 23 °C

      Kurz vor dem ersten Weltkrieg beschloss Eugène Fuchs - ein Unternehmer mit Leib und Seele, der schon damals dem Zauber des Parfüms erlegen war, - sein eigenes Unternehmen zu gründen und sich dabei auf ein vollkommen neues Konzept zu stützen: der Direktverkauf von Parfümprodukten an die Touristen, die immer zahlreicher kamen, um die Reize der französischen Riviera zu entdecken.

      So entstand schließlich 1926 die Parfumerie Fragonard. Die Wahl des Namens des berühmten, aus Grasse stammenden Malers Jean-Honoré Fragonard (1732-1806) ist eine Hommage an die Stadt Grasse, in der Eugène Fuchs mit seiner Familie eine Heimat gefunden hatte, und an die Schönheit der Künste des 18. Jahrhunderts. Diese Wahl ist auch Ausdruck seines Wunsches, mit seiner Tätigkeit und mit seinem Unternehmen die Traditionen zu wahren.

      Der Geist des Hauses Fragonard wurde von den drei darauf folgenden Generationen, die das Unternehmen leiteten, treu bewahrt. Auf ihre Initiative wurden in Grasse und in Eze, aber auch in Paris neue Produktions- und Verkaufsstätten eingerichtet. Jean-François Costa leitete dann die Modernisierung des Unternehmens ein.

      Der große Kunstliebhaber vereinte im Laufe der 1970-er Jahre seine Sammlungen von Objekten zur Geschichte der Parfümerie und gründete damit das Museum in Grasse und zwei Museen mit Boutique in Paris. Diese Initiative war ein weiterer Impuls für den Aufschwung des bereits florierenden Unternehmens Fragonard und verlieh ihm eine kulturelle Dimension.
      Read more

    • Day13

      Station 7 Grasse

      September 10, 2022 in France ⋅ ⛅ 28 °C

      Heute endete das Kapitel auf dem Campingplatz La Source am Verdon und wir machten uns auf den Weg in Richtung Cote Azure,

      Als Zwischenstopp wandeln wir auf den Spuren von Patrick Süskind. Sein weltbekannter Roman „Das Parfüm“ spielt im Wesentlichen in Grasse, einer Stadt in Südfrankreich, die auch heute noch ein weltweit relevanter Name in der Parfüm-Industrie ist.

      Schon die Einfahrt in die Innenstadt war spektakulär. Straßencafés, bunte Häuser und mit Schirmen geschmückte Straßen ließen echtes Urlaubsflair aufkommen. Das Parfümmuseum war natürlich Pflicht und war auch tatsächlich sehr interessant.

      Danach noch ein Kaffee und Paninis zur Stärkung und weiter geht’s in Richtung Grimaud/St. Tropez!
      Read more

    • Day76

      Grasse

      August 15, 2020 in France ⋅ ☀️ 29 °C

      Grasse ist nochmal ein olfaktorischer Lichtblick auf meinem Weg an der Cote dÀzur, Die Stadt des Parfums. Ganz in der Nähe wurde das berühmte Chanel No 5 gefunden/erfunden. Ein schickes Städtlein auf ca 700 Meter Höhe. Die Abfahrt Richtung Cannes hat wirklich Spass gemacht obwohl nicht einfach. Die Franzosen haben es auch hier unten nicht so mit der Infrastruktur. Schlaglöcher in Serpentinen sind nicht selten. Aufgeplatzter Asphalt. Hier und da ne Schraube.Read more

      Traveler

      Visit parfumerie Fragonard or Molinard. in Grasse

      8/15/20Reply
       
    • Day2

      Absolut de Pomade

      September 20, 2019 in France ⋅ ⛅ 23 °C

      Bedeutet so viel wie Blüten in Fett einlagern. Erinnert mich an meine Leber 😬

      Wir schlendern durch die Altstadt in Grasses und ich fine endlich die Gläser, die ich nicht in Murano bekommen habe.

      Nennen uns ab sofort Daisy und Choupette 😻
      Read more

    • Day12

      'Gourdon'. Must be an awesome place.

      April 30, 2017 in France ⋅ ⛅ 13 °C

      Now venturing beyond the cosy confines of Italian order and serenity. First night was here. They almost spelt it correctly too, tho meaning is the same: fortress. Can see a bit from here: that'll be Nice down there, and that's Antibe, and that's Canne....

      Very very long winding road to get up here. Very stressful driving for us both. Very quaint little French hamlet up the top of the hill in the old fort. Had planned to get to Verdon Gorge from here but couldn't find turnoff, so ended up at our next spot...
      Read more

      Helen Chessell

      So glad you have some relaxing time. Many memories in your photos!

      5/1/17Reply
      Joy Marshall

      loving the streets

      5/3/17Reply
      Joy Marshall

      not a bad aspect

      5/3/17Reply
      Traveler

      Thanks Joy for this and other kind comments. We've had plenty of good weather for outdoor meandering. Walking over 14ks per day...

      5/4/17Reply
       
    • Day24

      Gourdon and waterfalls

      September 19, 2017 in France ⋅ ⛅ 10 °C

      We found ourselves on the long and winding road to Gourdon today, which is more up in the hills than le Bar-sur-Loup. 'Twas a wee bit hazy looking out to the sea, but pretty spectacular views nevertheless. There were lots of lovely little artisanal shops in Gourdon, and similar to many of the other places we have visited recently, the shops themselves are irregular inside, with stone walls, uneven floors, low ceilings and tiny little off-shoot rooms.

      The kids have been enchanted by the various lolly shops we have come across in these places so today I relented and allowed them to buy a "strawberry" which was one big ball of tasty-looking sugar concoction!

      After leaving Gourdon, we took the roundabout route to Vence, which took us further up into the gorge, did a switchback to come down the other side, stopping at the waterfalls. In a "this would never happen in Australia" type of arrangement, a business had set up shop at the side of the road, built a stone house and restaurant, put a turnstile in which cost €1 per person to go through the turnstile to look at a natural phenomena. We obliged. There was no evidence of this being a state-run enterprise, so I can only assume that it is perfectly OK to hijack local beauty for your own profit. Similar to many beaches here I guess? It was spectacular, of course.
      Read more

      Traveler

      I looked up what loup means because it appears to be everywhere. Said it means wolf or young go-getter??

      9/19/17Reply
       
    • Day22

      Tourrettes-sur-Loup

      September 17, 2017 in France ⋅ ⛅ 21 °C

      I kid you not, Craig said he had a genuine stammer as we entered the car park in this place. It is a medieval village, well renowned for its arts and crafts such as weaving, painting, pottery jewellery and sculpture. Quite simply, this was so incredibly gorgeous and quaint and authentic that it was hard not to believe that a movie set had been created in all its perfection and put there for you to walk through. The fact that people can and do live in this type of village almost defies logic and of course, you have to wonder "where do they shop? where do they work? does driving a car here drive them insane?". The place is breathtaking.

      We parked in a square, bought a couple of baguettes and wandered through the narrow winding streets to find somewhere to eat. This led us to the panorama which gave an incredible view across the viaduct which were originally built in the early 1900s to provide train access to what was otherwise an isolated area, and out to the Mediterranean.

      We had lunch under a tree and then walked down the goat track (not knowing where it was going to take us) until we actually ended up on the viaduct looking back up to the village! Back up in the village, dating from the 16th century, we wandered a bit more through the tiny streets, had a peak in an art gallery or two, before buying some groceries and heading back home.

      A fabulous day out! Off to Nice and Monte Carlo tomorrow...
      Read more

      Traveler

      The third picture looks like the street scene from "Under the Tuscan Sun" except wrong country

      9/17/17Reply
      Traveler

      Tell your Mother-In-Law that every photo of her I see is behind a bottle of wine. What a way to go.

      9/17/17Reply
      Traveler

      😋

      9/19/17Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Le Bar-sur-Loup, لي بار سور لوب, So Barn, ル・バール=シュル=ルー, 06620, Ле-Бар-сюр-Лу, 卢河畔勒巴

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android