Satellite
Show on map
  • Day11

    Masurischer Kanal

    July 5, 2018 in Poland ⋅ ⛅ 20 °C

    Der Zwischen 1911 und 1942 bebaute und unvollendete Kanal sollte ursprünglich Königsberg mit der masurischen Seenplatte verbinden. Die zahlreichen Schleusen sollten auf der Länge von ca. 50 km einen Höhenunterschied von 111 m ausgleichen. Zum Baustopp war der Kanal zu 90 % fertiggestellt und 70 % der Schleusen. 1944 wurden schließlich alle Brücken gesprengt.
    Wir konnten in das ruhige Gewässer einfahren, Strömung gibt es keine, vereinzelt lagen Bäume im Wasser, dass macht es dann doch abenteuerlich. Am Ende des Kanals befand sich eine Barriere, wir landeten an und legten den restlichen Weg zur Bauruine der Oberschleuse Fürstenau zurück. Viel gab es am Ende nicht zu entdecken, dafür die vielen Grünfrösche und ein paar Moorfrösche am Ankerplatz. So ging es wieder leicht motiviert aus dem Kanal hinaus.
    Read more