Satellite
Show on map
  • Day40

    Trondheim

    July 25, 2020 in Norway ⋅ ☁️ 14 °C

    Mit seinen 200.000 Einwohnern war Trondheim das Ausflugsziel für heute.

    Zum Wachwerden mussten wir allerdings erst ma Jona verarzten, der sich beim Spielen eine blutige Nase geholt hat. Hier gibt es zwei unterschiedliche Versionen der Geschichte.
    Leni: Jona hat Quatsch gemacht, damit die anderen Kindern über ihn lachen. Dabei ist er gegen den Pfosten des Tores gefallen.
    Jona: Die anderen haben mich ausgelacht und geschubst. Dann bin ich gegen den Pfosten des Tores gefallen.

    Nach gründlicher Reinigung seines Gesichtes und Kühlung der Nase konnten wir die Fahrt nach Trondheim beginnen. In der drittgrößten Stadt Norwegens sind wir dann mehrere Stunden geschlendert und haben in der Innenstadt die Sehenswürdigkeiten abgeklappert. Am besten hat es uns im alten Teil der Stadt am Fluss gefallen. Mit Trondheim, Bergen und Oslo haben wir nun die drei größten Städte Norwegens besucht und jede für sich hat ein eigenes schönes Flair und lädt zum Verweilen ein.

    Da es in Stadtnähe keinen passenden Platz für die Nacht gab, sind wir dreißig Minuten weiter nach Hommelvik direkt ans Meer gefahren. Dort haben wir noch gegrillt und der Sonne beim Untergehen zugeschaut.
    Read more