Satellite
Show on map
  • Day158

    Nassau

    November 16, 2018 on the Bahamas ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute machen wir uns auf und erkunden Nassau. Die Stadt ist eigentlich ganz schön und hat viele kleine bunte Holzhäuser. Doch direkt an Downtown befindet sich der Anleger für die Kreuzfahrtschiffe und somit ist die Stadt, wie erwartet, sehr auf Tourismus ausgelegt. Zu unserem Glück haben auch gerade zwei Kreuzfahrtschiffe angelegt, sodass wir uns mitten im Getümmel befinden... Wie sich später herausstellt, gibt es allerdings auch keinen Tag, wo hier keine Kreuzfahrtschiffe anlegen.

    Wir laufen etwas durch die Stadt und erkunden ein bisschen die Gegend außerhalb von Downtown, um den Touristenmassen zu entkommen.
    Zurück in Downtown sind wir super aufgeregt, nach 5 Wochen wieder einen unserer heißgeliebten Eiskaffees zu bekommen. Leicht verschwitzt bei 30°C und einen klimatisierten Raum herbeisehnend, betreten wir Starbucks und uns erwartet... Weihnachtsmusik und ein weihnachtlich geschmückter Laden. Sehr verstörend und unerwartet. Weihnachtsstimmung ist bei uns noch nicht wirklich aufgekommen.

    Auch in den Souvenirshops finden wir Muscheln als Weihnachtsbaumschmuck, aber auch für uns traditionelle Weihnachtsdeko wie Schneemänner und Schneekugeln. Wir denken allerdings nicht, dass die Bahamas jemals Schnee gesehen haben und das somit wahrscheinlich eher nicht traditionell für die Bahamas ist.

    Wir melden uns für eine Besichtigung der Pirate Brewery an und erfahren etwas über die Bahamas, Piraterie und Braukunst in der Karibik. An der Besichtigung nimmt auch noch ein junges Paar teil, welches vor 6 Monaten aus Australien und den USA nach Eleuthera gezogen ist und hier für den Wiederaufbau der Landwirtschaft arbeiten. Gar keine schlechte Idee, denken wir uns. Den ein oder anderen Gedanken, nach Eleuthera zurück zu kehren und ein paar kleine Cottages zu bauen und zu vermieten, hatten wir auch schon 😇.
    Read more