Germany
Angerhausen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
40 travelers at this place
  • Day2

    Duisburg - Tiger & Turtle 🐯 🐢

    October 24, 2021 in Germany ⋅ 🌙 11 °C

    Nach der Schifffahrt ⛴️ wollten wir uns noch das bekannte Kunstwerk Tiger & Turtle auf dem Magic Mountain ansehen. Die Autofahrt aus der Stadt hat sich wirklich gelohnt! Das einer Achterbahn nachempfundenen und begehbare Kunstwerk ist einer der Hotspots für Fotografen 📷. Das Kunstwerk selbst, aber auch die Aussicht, sind sensationell. Der Sonnenuntergang 🌇 mit all seinen Farben war heute unbeschreiblich schön. 💙🧡💛Read more

  • Day4

    Erst vor, dann zurück

    December 11, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 2 °C

    Hier am Wildgehege in Rheinhausen startet mein heutiges Unterfangen das für mich mit einer völlig neuen Wandererfahrung endet...
    Zunächst durch den Volkspark in Richtung Rhein. Erst auf dem Damm, dann wieder direkt am Rheinufer entlang. Viele Geräusche werden vom leichten Nieselregen und Nebelschwaden verschluckt. Einige km weiter wird es spannend. Schon von weitem sieht man die riesige Baustelle an der Autobahnbrücke.
    Grosses durcheinander empfängt mich, also hier gibt es absolut kein < Zeichen schweige denn ein durchkommen😭.
    Hier endet doch niemals eine Streckenwanderung, geht es mir durch den Kopf. Also im großen Bogen wieder in Rhein Nähe und siehe da, nach guten 30 Min sehe ich erleichtert mein < 😎.
    Ein Denkmal droht mit erhobenem Schwert der Baustelle...
    Jetzt erstmal weiter und zwar direkt am Rhein in Richtung Duisburger Hafen.
    Muss an zwei Stellen vorbei die etwas irritieren, rechts der Rhein, links hohe Mauern und über dem Weg große Schilder mit "Achtung Schwefelsäure und Achtung Starkstrom" 🤔😰😅.
    Schnell hier durch, in Sichtweite eine Bank. Dort angekommen nutze ich die Gelegenheit zur Kaffeepause und stell freudig fest, genau gegenüber mündet die Rhur in den Rhein. Klasse Stelle für diese Bank 👍.
    Da die Pause doch etwas länger dauert, ich für Heute keinen Abholer habe und immer noch nicht weiß wohin der Weg führt beschließe ich hier umzudrehen und zurück zum Auto zu laufen.
    Deswegen erst vor, dann zurück in der Hoffnung, dass der "namenlose Weg" nicht an der nächsten Brücke endet und ich eigentlich weiterlaufen hätte können 😁🤔.
    Read more

    BonnGiorno

    Wo laufen sie denn, wo laufen sie denn, wo laufen sie denn hin?🤔🙄

    12/14/21Reply
    NIKOLAUS

    Bin fast am VFB Homberg Stadion, bewege mich auf meinen Gartenzaun zu 🤣, da die < teils neu gestrichen bzw geklebt ist bin ich total neugierig wo dieser hinführt....🤔

    12/14/21Reply
    BonnGiorno

    Am VFB Stadion bin ich vor 2 Wochen vorbei gefahren, ich war für das Syndikat unterwegs, leider hatte ich keine Zeit bei dir vorbeizuschauen!🙄

    12/14/21Reply
    4 more comments
     
  • Day1

    MSV Duisburg - SG Sonnenhof Großasbach

    April 8, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 13 °C

    Duisburg erreichte man ohne Problem mehr als rechtzeitig!
    Wir fanden auch direkt einen perfekten Parkplatz und schon ging es Richtung Stadion! Nette Bude und das zur Zeit größte Stadion der dritten Liga.
    Vorm Stadion fragten wir dann jemanden wo der Ticketschalter ist. Er meinte zu uns, er hätte noch 2 Karten für jeweils 5€. Da wurden wir etwas skeptisch. Aber nachdem er uns die Karten zeigte und dort tatsächlich 5€ drauf stand und er zudem die Geschichte dahinter erzählte, klang das alles seriös. Perfekt, endlich mal Glück gehabt!
    Das Stadion war nicht mal zur Hälfte ausverkauft, was sicherlich auch daran lag das nur 15!!! Gästefans da waren. Naja wer und wo ist schon Großasbach?!
    Die Heimseite legte einen akzeptablen Support hin und konnte einige Male eine sehr gute Lautstärke erreichen. Die Gästeseite fiel eigentlich nur durch den Banner "Nein zu RB" auf. Auch hier ist und bleibt es so, dieser Verein hat im Fussball nichts zu suchen und macht unseren Sport kaputt!
    Die erste Halbzeit war es dann ein Spiel auf ein Tor. Duisburg hatte 80% Ballbesitz, schaffte es aber nicht dies in ein Tor umzumünzen. In der zweiten Halbzeit war dann nicht mal ne Minute gespielt, da lag der Ball nach einem Torwartfehler im Tor. Und zwar in dem der Duisburger! Es musste ja so kommen... Wer vorne nicht die Tore macht...
    Dennoch setzte Duisburg wieder zum Sturmlauf an und wurde belohnt! Am Ende drehten sie das Spiel und gewannen völlig verdient mit 2:1!
    Fix ging es dann zum Auto. Nächster Halt Deventer, Niederlande!
    Read more

  • Day274

    Ruhetag in Krefeld

    May 7, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 16 °C

    Ja das war es dann wohl mit dem Ruhetag. Mein Sonnenbrand hat mich nachts genervt und damit war klar, ich muss mir was einfallen lassen. Ich hab da doch noch so ne Plane aus dem Bauhaus.........irgendwie 3x4 m oder so.......wo ist die? Gefunden, also ausmessen und zuschneiden......quer über den Mast einen Spinnakerbaum, in der Mitte und hinten ne Segellatte, darüber die Plane. Zur Befestigung hab ich doch auch irgendwo noch Ösen zum Selbsteinbau........die Segellatten muss ich durchbohren. Na kein Problem, dafür habe ich ja meinen Akkuschrauber von Bosch. Hoffentlich kriege ich Werbegelder von denen. 😂 Jetzt nur noch Bindfaden zum Befestigen, aber da habe ich ja aus Mutters Geräteschuppen..........zack schon ist die Plane fest. Das Ergebnis könnt ihr auf den Bildern sehen. Nicht schön, aber zweckmäßig. Und es ging auch alles unheimlich schnell.....es ist noch nicht Mitternacht, nein sondern erst 16.30 Uhr!
    Zwischendurch kamen immer wieder Menschen aus dem Hafen und wollten wissen, wohin ich will und gaben mir Ratschläge, weil sie viele der Strecken bereits befahren haben. Einfach nett die Leute hier.
    Als ich gerade am Aufräumen bin, kommt Julius, das ist der junge Mann, der entscheidet, was ich mache und wann! Also wie sieht es aus, meint er, wir fahren dann jetzt tanken, nimm mal deine Kanister, wir fahren an die Tankstelle. Hier im Hafen haben wir nur Super Diesel und der ist teuer. Ok, sag ich ihm, aber ich brauche dringend ne neue graue Gasflasche, denn meine ist seit 2 Monaten dran und ich befürchte, die wird demnächst leer sein. Seine Antwort: da habe ich mich schon drum gekümmert, hab einen Kumpel hingeschickt, damit wir nicht beide Wege fahren müssen. Ich bin total geplättet und es geht mir durch den Kopf, hier zu bleiben und mich .......nein,nein Quatsch, morgen geht es weiter! Aber ich muss ehrlich sagen, so was erlebt man heute nicht mehr so häufig, obwohl Wassersportler sich viel untereinander helfen. Das schlägt jedenfalls alles bisher erlebte, wenn ich mal von meinem eigenen Segelverein absehe, die sind auch so.
    Also alles erledigt. Jetzt mache ich das Boot klar, prüfe das Motoröl und esse noch etwas. Inzwischen ist es auch schon wieder kurz vor 22.00 Uhr und ich gehe ins Bett. Ach halt, ein Gläschen Rotwein geht noch, Julius und Andre trinken einen Rum, wie es sich für richtige Seeleute gehört. Dann bedanke ich mich noch mal und verschwinde in meine Koje.
    Read more

    Margot Scholz

    Hallo helmut wozu die faeden im schuppen doch nicht alles gut sind

    5/8/20Reply
    Helmut Scholz

    Ja, kannste mal sehen...😊👍

    5/8/20Reply

    Hallo. Ich heiße Norbert und hab den Blog über die Berliner Segelvereinsseite entdeckt. ich bin auch Segler (Viko 23) und möchte im Sommer von Berlin nach Lübeck über Brandenburg, Havel, Elbe. Von wo nach wo geht es denn bei Dir ? [Norbert H.]

    5/13/20Reply
    Helmut Scholz

    Hallo Norbert, bei mir geht es von Berlin über die Donau ins Schwarze Meer. 😊

    5/14/20Reply
    4 more comments
     
  • Day273

    von Wesel nach Krefeld

    May 6, 2020 in Germany ⋅ 🌙 11 °C

    Ich bin um 5.30 Uhr aufgestanden und um 6.30 Uhr gestartet. Verlasse den Hafen ohne stecken zu bleiben und erwarte auf der Autobahn den üblichen Verkehr. Aber weit gefehlt, kaum etwas los auf meiner Seite, nur die Gegenfahrbahn ist sehr voll. Ich werde erst nach 1 Stunde von dem ersten überholt. Mein Geschwindigkeitsmesser funktioniert nicht oder ich bin so langsam, dass er nichts anzeigt. Wahrscheinlich ist die Logge wieder von einer Muschel blockiert, na ja werde ich mal nachsehen, wenn das Wasser so warm ist, dass man baden gehen kann, dann schaue ich mir das unter Wasser an.
    Auf jeden Fall war heute fantastisches Wetter, hab mir natürlich gleich nen Sonnenbrand geholt, vor allem die Ohren und die Nase sind betroffen. Egal, ich bin froh, dass ich es bis Krefeld geschafft habe. Um 14.00 Uhr bin ich an Duisburg Ruhrort vorbeigefahren, wo wir letztes Jahr schon waren und damit bin ich ab jetzt wieder auf der weiteren Strecke zum Schwarzen Meer. Insgesamt ist es ein relativ ruhiges Fahren, geringer Verkehr, aber irgendwie habe ich das Gefühl, es geht heute etwas langsamer voran. Am Ende ist steht fest, ich habe 11 Stunden für die 55 km gebraucht und damit ist klar, ich war tatsächlich langsamer als gestern! Weiß der Teufel warum? Aber ich bin froh, dass ich Mathematik studiert hatte, sonst wäre mir das gar nicht aufgefallen. 😉
    Zum Schluss (die letzten 2 Stunden sind immer die anstrengendsten) fahre ich in den kleinen Hafen des Crefelder Yacht Clubs ein und bin platt. So eine idyllische Lage und das nachdem ich kurz davor an Bayers hässlichem Industriekomplex und Rheinhafen vorbeigefahren bin, das hätte ich nicht erwartet. Ein nettes Paar hilft mir beim Anlegen und es stellt sich heraus, die sind mit ihren beiden kleinen Kindern aus Berlin Köpenick! Da war das Hallo natürlich noch größer. Ein Bekannter, der beiden, der meist hier im Hafen auf seinem Schiff lebt, reparierte gerade ein Ventil an deren Schiff und als er mitbekam, dass ich morgen einkaufen und Geld holen will, sagt er sofort, dass kommt überhaupt nicht in Frage, das machen wir heute noch. Also sind wir, nachdem ich eingecheckt habe, mit seinem Auto nach Krefeld und haben eingekauft. Morgen will er mit mir noch mal hinfahren, um ne neue Gasflasche zu besorgen. Mir ist das etwas unangenehm, aber da gibt es keine Widerrede, das wird so gemacht. 👍😊 Einfach total nett die Leute hier.
    Jetzt habe ich die Einkäufe verstaut, etwas gegessen, ein Glas Wein getrunken und bin todmüde und falle nun ins Bett.
    Read more

    Menno Erichsen

    Stück für Stück, aber allemal besser als festliegen. Vielleicht hast du ja ein schönes Wochenende in Krefeld und ein wenig Spaß. Wie lange wirst du da bleiben? Ab nächster Woche wird es wohl wieder kälter, also warm einpacken. 🤚👍

    5/7/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Angerhausen