Germany
North Rhine-Westphalia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Top 10 Travel Destinations North Rhine-Westphalia
Show all
Travelers at this place
    • Day 1

      Niet ver gekomen

      September 17, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 16 °C

      We zijn wat later vertrokken als gepland, want ik zat nog op ee pakket te wachten met 2 nieuwe objectieven. Nadat ik die om 12:00 bij het postagentschap had opgehaald, zijn we om 13:30 eindelijk vertrokken. Eerst maar ff tanken in Gildehaus, scheelt tenslotte weer €0, 20 de liter. Na verschillende "Stau's" door wegwerkzaamheden en avondspits zijn we eindelijk Keulen voorbij en rijden we op de A1 richting Trier. Nu gaat het opschieten. NOT. Na een paar km worden we allemaal van de Autobahn afgebonjourt. Reparatie aan de Autobahn na de overstromingen deze zomer. Mooi stukje door de Eifel gereden. Helaas is de weg naar Trier nog een paar maal afgesloten. Het is inmiddels rond 19:00 als we door Blankenheim rijden en als we onder Hotel Kölner Hof door rijden hebben we allebei zoiets van, Hotelletje pakken? Bijna 300 km op de teller.Read more

      Traveler  Fijne vakantie gewenst.

      9/18/21Reply
       
    • Day 23

      Zu Gast in Nordkirchen

      September 28, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 11 °C

      Von Borculo ging die Fahrt weiter über die deutsche Grenze bis nach Capelle (Nordkirchen).
      Hier wohnt Rike, eine alte Schulfreundin von Senne, mit ihrer jungen Familie.
      Vielen Dank für das leckere Abendessen!

      Die Gemeinde Nordkirchen liegt ungefähr im Zentrum des Städtedreiecks Dortmund, Münster und Hamm.
      Das Schloss von Nordkirchen ist sehr bekannt und war schon Drehort für Filme. Das Schloss Nordkirchen wurde seit 1949 vom Land Nordrhein-Westfalen angemietet und 1958 für 3,5 Millionen DM dem Herzog von Arenberg abgekauft. Anschliessend wurde dort die Fachhochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen untergebracht.

      Nordkirchen wird bald 1‘000 jährig und zur Feier baut die Gemeinde eine eigene Bierbrauerei 😅
      Read more

    • Day 11

      Hallo Deutschland ! 🇩🇪

      March 18, 2022 in Germany ⋅ ☀️ 10 °C

      Dernière journée à Amsterdam avant l’Allemagne !
      Au programme : visite du Quartier Rouge, de la place du Dam (ou Dam Square pour les bilingues), puis du marché aux fleurs 🌷
      On en profite également pour acheter des petits cadeaux pour les familles qui nous accueilleront pendant notre semaine d’intervention à Berlin 🎁
      Après un court repos à l’auberge, direction un petit bar restaurant pour passer notre dernière soirée avec Maryne et Bou 🍻
      Le lendemain matin, on quitte notre (super) auberge pour aller prendre notre train direction Dortmund, où nous passons 2 nuits dans un airbnb pour réviser les cours que nous allons donner la semaine prochaine 📗
      Prochaine étape : Berlin 🇩🇪
      Read more

      Traveler  Je suis contente pour vous jusqu’à présent tout se passe bien. La semaine prochaine il va falloir « intervenir dans les écoles «  je ne me fais pas trop de souci vous êtes une bonne équipe tous les cinq vous allez « déchirer » hiiiiii j espère que vous nous mettrez des photos ou vidéo de vos interventions . Bonne continuation on pense bien vous.

      3/19/22Reply

      Traveler  Merci mamie oui tout se passe super bien 🥰 et oui on compte prendre un maximum de photos et vidéos pendant la semaine !! Gros bisous 😘

      3/19/22Reply

      Traveler  Chapi c'est fini...🍺😉🤣 Les choses sérieuses commencent dès demain ! Nous sommes impatients de recueillir vos premières impressions à l'issue de vos toutes premières prestations qui seront sans aucun doute de grandes qualités ! Bon courage à tous les 5 et soyez forts 💪💪

      3/20/22Reply
       
    • Day 13

      Aus der Issel wird die IJssel

      April 20, 2022 in the Netherlands ⋅ ☀️ 13 °C

      Es beginnt so toll wie es gestern endete! Wir durften die Bocholter Aa noch für eine Stunde begleiten und konnten uns kaum satt sehen an dem schönen Flüsschen in dieser wunderbar ruhigen Landschaft!
      Wir kamen wieder an einem Stauwehr vorbei und staunten nicht schlecht, es fehlte eine Fischtreppe, wie wir sie gestern gesehen hatten! Aber ein Schild klärte uns auf, hier kann die gesamte Anlage heruntergefahren werden und gibt den Fischen die Möglichkeit diese Hürde zu nehmen! Aber nur bis zum 15. April, dann ist Schluss! Wer zu spät kommt, den bestraft das Stauwehr! Sachen gibt's!
      Dann verlassen wir die Aa und tauchen in ein kleines Heidegebiet ein!
      Unsere Kaffeepause machen wir direkt an der Issel in Isselburg, dort steht auch mein neuer Kumpel, der erfolgreiche Angler!
      Auf geht's nun zum letzten Ort vor der Grenze, nach Anholt! Hier gibt's eine sehr gut erhaltene Wasserburg zu bestaunen und im Ort ein schönes Eiscafe!
      Also hinsetzen und Pause machen!
      Dann führt uns ein toller Pfad Richtung Grenze, wieder vorbei an einem Golfplatz, mit schöner Sicht auf eine sich drehende Windmühle!
      Wir überschreiten die Grenze über eine kleine Brücke und nähern uns durch einen Schilfgürtel wieder der IJssel, die uns zu unserem morgigen Startplatz begleitet!
      Nach 59 Tagen 1158 km!
      Read more

      Traveler  jetzt seit ihr auch beim Entdecken zu finden

      4/20/22Reply

      Pura-Vida  Ja, manchmal taucht man da auf😀

      4/20/22Reply

      Traveler  Ihr seid zu fix. Ich komme erst kurz vor Pfingsten bei Nijmegen an die Grenze. :-) Viel Spaß noch

      4/20/22Reply

      Pura-Vida  Wir können aber in Nijmegen gerade nicht auf dich warten-wir sind kurz vor Pfingsten ja auf den Spuren des NST🤣

      4/20/22Reply

      Traveler  Na immerhin sehen wir uns beim Pfingsttreffen der Pinguine, wenn nix schief geht.

      4/21/22Reply
      6 more comments
       
    • Day 114

      St. Ursula

      May 7, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

      Nach einem sehr gelungenen, aber hier nicht visuell dokumentierten, Konzertabend (O Yuki Conjugate und Drew McDowall) sind das hier die besten bzw. touristischsten Bilder eines schönen Wochenendes in Köln.

      Die Knochen auf den Bildern stammen von "elftausend Jungfrauen".
      Read more

      Traveler  sehr beeindruckend

      5/8/22Reply

      Traveler  Eine echte Attraktion. Eines der größten Beinhäuser südlich der Alpen oder so. Hier schleppen wir alle Gäste hin.

      5/8/22Reply

      Traveler  👏🏻

      5/8/22Reply

      Traveler  you're welcome!

      5/8/22Reply
      2 more comments
       
    • Day 37

      Köln

      June 15, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

      A one night stop in Cologne to see Tanna and Naomi who’ve been our friends all through high school. They moved here at the start of the year ! Very nice to see two familiar faces and we miss them lots.
      We travelled to Amsterdam with Naomi this morning (Thursday) and missed our first train oops because they split -a few carriages to Brussels, a few to Amsterdam, but we got a later one so it was all okay ! Honestly surprised this hasn’t happened yet - it also almost happened going back from Copenhagen to Cologne 😬 which would have been worse so it was better it happened today :)
      Read more

      Traveler  Are you having long days and short nights as the longest day approaches?

      6/18/22Reply

      Traveler  yes ! the sun goes down at 10:30ish and is back up at about 3am !

      6/18/22Reply
       
    • Day 17

      Phantasialand!!!

      August 30 in Germany ⋅ 🌙 14 °C

      Surprise! Last night Josh surprised me by the idea of going to Phantasialand, which he preplanned himself. I was feeling a bit nervous about the idea, but excited of course since the last time I went to a theme park I was 10 years old. Thankfully we got the sunshine for a lot longer then the weather forecast predicted ☀️ we were even luckily enough to do the Taron rollercoaster before the rain started. The Taron was very thrilling, but we had so much fun! We also enjoyed eating lots of expensive treats 😋 In the evening we were invited to join Oma Astrid, Elke and Richard to dinner at their local restaurant for some lecker essen!! A great way to end a great day, feeling very lucky 🍀Read more

      Traveler  For more and intense informations about Europe (but without thrilling impressions!) follow the link: https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/story-…

      Traveler  Lecker seems to be your new favourite word...🍞🥖🍨

      Traveler  Haha! and it’s one of the few in my German vocabulary…😅

      2 more comments
       
    • Day 58

      Von Willingen nach Neuastenberg

      September 5 in Germany ⋅ 🌙 18 °C

      Heute 29km

      Moin in die Runde, ich habe Volker frech mal die Tastatur weggenommen, hier spricht der Nils, ich begleite den Volker ein kurzes Stückchen auf seinem Weg. Ich hab ihm mal vernünftiges Wetter mitgebracht, dafür hat er mich heute ganz ordentlich durch die Wälder und Schluchten hier gejagt, ich sage Danke dafür... Was für ein Tag! Und jetzt zurück zu dem Mann, auf den Ihr alle wartet:
      Naja, wir ware halt im Flow, der Nils und ich. Und der Mann ist heute 29km gelaufen. Hut ab!! Wir haben uns nochmals ein tolles Gasthaus im Hochsauerland am Rande eines Skigebietes (Winterberg ) gebucht. Jetzt liegt da aber wenig Schnee. Wir sind auf den Rothaarsteig aufgesattelt bei schönstem Wetter. Eine ganz eigene Erfahrung, zumeist auf dem Kammweg. Heute schon die höchste Erhebung Nordrhein-Westfalens, den Langenberg (843,5m) erklommen und länger Rast an der Hocheidehütte gemacht. Zum Schluss noch mal recht Hackengas gegeben um es vor 8 in die Gaststätte zur Post zu schaffen, wo wir dann doch noch köstlich gespiesen haben. Bis Morgen, ihr Lieben.
      Read more

      Traveler  Ski heil!

      Traveler  Go!

      Traveler  Ihr seid lustig, ihr zwei 😄 geruhsame Nacht

      Traveler  Dankeschön. Dir auch 🌛

      6 more comments
       
    • Day 59

      Neuastenberg bis zum Potsdamer Platz

      September 6 in Germany ⋅ 🌙 21 °C

      Heute 25km

      Wir sind am Potsdamer Platz angekommen und das kam so:
      In Neuastenberg im famosen Hotel Post hatten wir einen Zimmernachbarn zwischen unseren Zimmern, der um 2:15 in der Nacht nach Hause kam und vor sich hin rumpelte. Er schlief dann laut schnarchend über dem ebenso lauten Fernseher ein, bis ich an seine Türe polterte. Da war's fast 4uhr. Entsprechend gerädert waren wir heute und erhielten von der Wirtin ein Spiegelei zum Frühstück und jeder von uns Nachlass aufs Zimmer obwohl sie ja nix für ihre Gäste kann. Der Tag war sehr sonnig und warm so dass wir den Schatten und das Wasser suchten. Beides liess sich realisieren und gestaltete den Tag sehr erträglich an einer Hängebrücke und bei Café und Kuchen in Jagdhaus hier im Rothaargebirge im Hochsauerland. Das Rothaargebirge ist eigentlich komplett mit Fichtenwäldern überzogen gewesen. Dicht bepflanzt für schnellen Wuchs und rasche, reichhaltige Ernte. Nun kommt diese Wald-Industrie an ihr Ende und ganze Bergkuppen sind komplett leer geräumt. Dystopia at its best. Jetzt sitzen wir vor der Potsdamer Platz Hütte (warum sie so heisst weiss keiner, nur der Platz davor ist gross, leer und es fahren Mountainbiker darüber) und hatten eine Würstelpfanne auf Nils Schnellkocher mit Couscous gekocht und von Jagdhaus noch zwei Bier mitgeschleppt. Morgen geht's bis Lützel wo Nils leider um 16:00 schon wieder auf die Bahn muss. Aber bis dahin sind es Morgen noch 23 Laufkilometer.
      Ps.: Schon gestern bin ich über die 1400km-Marke gelaufen aber vor lauter Schnatterei ganz vergessen, es zu dokumentieren. Heute wird's nachgeholt und ich bin schon wieder 36km in Richtung der 1500er Marke unterwegs..
      Alors, Bonne Nuit.
      Read more

      Traveler  Sehr schön sieht das aus!

      Traveler  Wow, was soll man da noch sagen...

      Traveler  Kann ich nur zustimmen - sehr schönes Foto 👌

      Traveler  Gell?

      Traveler  Unbedingt !! 😁

      4 more comments
       
    • Day 60

      Vom Potsdamer Platz bis zur Siegquelle

      September 7 in Germany ⋅ 🌙 22 °C

      Heute 37km

      Ich bin noch 14km nach dem Lützel-Bahnhofsabschied weiter gelaufen. Nachdem ich noch einen zusätzlichen Umweg-Kilometer aufgesattelt habe, bin ich kurz hinter der Siegquelle (ein rechter Nebenfluss des Rheins) an einer kleinen Schutzhütte mit netter Wiese drum rum angekommen und mache mir jetzt hier mein Nachtlager. Viel Essen werde ich nicht mehr, denn wir nahmen noch einen Imbiss im Lützel. Der Potsdamer Platz hatte uns ja am Morgen mit Pauken und Trompeten geweckt, wie das so seine Art ist. Bei erneut gleissendem Sonnenschein und nachdem Nils eine Dusche in einer zu Tale rauschenden Quelle in der Nähe der Hütte genommen hatte, brachen wir auf, sämtliche Wald- und Forstwirte grüssend, die sich sehr angelegentlich um die abzutragenden Bäume, aber weniger um ne Tüte Croissants für uns gekümmert hatten. Wenig umsichtig von diesen Wirten. Wir sind ziemlich straight durchgelaufen, damit Nils seinen Anschluss Richtung Berlin noch schafft. Der sitzt jetzt im ICE und hofft, nach Hause zu kommen und ich lieg gleich im Nest. Danke, lieber Nils für Deine tolle Begleitung auf dem speziellen Rothaarsteig und dass Du die Tage so irre gut durchgehalten hast und fröhlich warst. Das hat gut getan!
      Morgen noch ein ganzer Tag auf dem Rothaarsteig und dafür übermorgen nur ein halber Lauftag und Ankunft in Dillenburg, dem Ende des Steigs und meinem Treffpunkt mit Svea. Euch eine geruhsame Nacht.
      Read more

      Traveler  Ich freu mich schon mit dir auf Sveas Ankunft bei dir am Samstag

      Traveler  Danke, da freu ich mich auch sehr drauf!

      Traveler  Hey Volker. Wenn du an Rödermark vorbei läufst, lass es mich wissen. Bin zwar noch in Zürich aber bald wieder in Rödermark 🤩

      Traveler  Dankeschön. Das mache ich. Das dichteste wird wohl Herborn sein, übermorgen. Und das sind 86km nördlich. Die Frankfurter Ecke erreiche ich sonst leider nicht.

       

    You might also know this place by the following names:

    Nordrhein-Westfalen, North Rhine-Westphalia, NRW, Renania del Norte-Westfalia, Rhénanie du Nord-Westphalie, Renania Settentrionale-Vestfalia, 노르트라인베스트팔렌 주, Северный Рейн-Вестфалия, Kuzey Ren-Vestfalya

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android