Germany
Rolandseck

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
85 travelers at this place
  • Day22

    Erpel bis Rheinbrohl

    May 22 in Germany ⋅ ☁️ 13 °C

    Gestern Abend kam es noch zu einem extremen Wolkenbruch (siehe Video 1)🌧, zum Glück konnte ich mich hinter einem Stromkasten verstecken und ca 5 min später sah es dann auf einmal wieder aus wie in Video 2. Danach strahlte die Sonne noch einmal besonders kräftig☀️ (Bild 1 und 2). Da es aber Nachts wieder zu ähnlichen Phänomenen kommen sollte konnte ich Dank ein paar Feuerwehrleuten in Orsberg unter dem Vordach eines Junggesellenvereins übernachten können 🧑‍🚒(Bild 4) und habe noch dazu ein Bier ausgegeben bekommen.
    Leider habe ich entdeckt, dass mein Rucksack auf Grund eines spitzen Gegenstands ein Loch bekommen hat, welches ich nun versucht habe erstmal mit Zahnseide zu flicken (Bild 5 und 6). In Linz habe ich fast direkt auf dem Weg eine Post Filiale entdeckt und die Möglichkeit genutzt, um mich schweren Herzens von ein paar Sachen zu trennen 🤔 (Bild 9), darunter Fließmütze und Handschuhe, Warnweste, Messer, GPS-Uhr, Topfdeckel, ein paar Heringe, eine Alu-Tasse, ein Handtuch, eine Sonnenbrille und jede Menge Kleinkram. Danach war mein Rucksack so leicht wie schon lange nicht mehr. Doch in Bad Hönningen habe ich mich dann mit 4,5 Liter Wasser eingedeckt auf Grund des Pfingstwochenendes😅. Damit ist die Gewichtsersparnis vorerst wieder dahin. Auf Grund der heftig reinbrechenden Schauer mit starken Sturmböen habe ich mich entschieden auch diese Nacht unter einer Überdachung in einer Schutzhütte zu übernachten😴.
    Read more

    Mario Rudolph

    tolles Foto

    5/22/21Reply
    Mario Rudolph

    Mit NST-Logo👍

    5/22/21Reply
    SOULTRAILS

    So soll es sein...👍

    5/22/21Reply
    17 more comments
     
  • Day20

    Richtung Bad Honnef

    May 20 in Germany ⋅ ☁️ 15 °C

    Heute Morgen wurde ich von einer Nacktschnecke in meinem Schuh begrüßt 🐌 (Ja ich hatte den Schuh schon an😅). Der Rheinsteig ist jetzt schon atemberaubend. Eine wunderschöne Aussicht jagt die nächste und zwischendurch geht es durch märchenhafte Wälder🧚‍♂️🌳 Allerdings ist das Auf und Ab durch das Siebengebirge bereits so anstrengend, dass ich wünschte ich könnte ein paar Sachen abwerfen und gegen ein paar Trekkingstöcke eintauschen🤔 Im Vergleich zum Heidschnuckenweg sehe ich hier deutlich mehr Menschen auf den Wegen und es kommt mir etwas abwechslungsreicher vor. Ich bin gespannt wie sich die nächsten Tage entwickeln😊Read more

    Mario Rudolph

    Schöne Impressionen. Momentan, scheinst Du einkaufen zu sein. Das Wetter ist ja auch nicht so schlecht. Weiter viel Spaß und nicht so glitschige Besucher.😘

    5/21/21Reply
    Eva Brauner

    Das ist ein schönes Foto mit dir und der Landschaft.

    5/21/21Reply
     
  • Day21

    Von Bad Honnef nach Erpel

    May 21 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute Morgen konnte ich mich im Ohbach wieder ausführlich waschen und bin dann Richtung Bad Honnef zum nächsten Supermarkt gelaufen👣 Das hat schonmal gefühlt eine halbe Ewigkeit gedauert. Direkt nach dem Supermarkt habe ich mir einen Salat, eine Laugenstange und einen Donut hinter gehauen, um wenigstens das nicht mitschleppen zu müssen🍩 Dennoch ist mein Rucksack mit der neuen Verpflegung und dem Wasser unglaublich schwer und es geht zunächst nur Bergauf🥵. Erst 14 Uhr bin ich wieder auf dem Trail angekommen. In meinem Kopf gehe ich schon die ganze Zeit durch was ich spätestens in Koblenz nach Hause schicken werde. Bis dahin ist ein Wanderstock mein neuer treuer Begleiter. Vorhin bin ich ein weiteres Mal versehentlich vom Weg abgekommen, aber via App konnte ich mich problemlos zurück navigieren🧭 Nachdem ich zwei Stunden lang durchgepowert habe, halte ich gerade meine Füße in den Breitbach und genieße die Idylle😊 Aber einiges liegt heute noch vor mir☝Read more

    Eva Brauner

    Lecker, Nudeln schlürfen.

    5/21/21Reply
    Eva Brauner

    lustige Naturbilder....

    5/21/21Reply
    Mario Rudolph

    Italienisch oder chinesisch?

    5/21/21Reply
    Annika Brauner

    chinesisch😅

    5/21/21Reply
    Mario Rudolph

    Schööön.

    5/21/21Reply
     
  • Day8

    Cruising the Rhine

    June 17, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    The very brisk morning started before breakfast listening to the Cruise Director explaining the fact and fiction of the many castles and townships along the Rhine River.

    This area of the Rhine is known as the Upper Middle Rhine Valley. It is a 65 kilometre stretch featuring dotted castles and villages that composers, painters and poets considered the embodiment of an ideal romantic spirit.Read more

  • Day41

    Drachenfels

    September 10 in Germany ⋅ ☁️ 21 °C

    Wir fahren mit der Drachenfelsbahn ganz hoch auf den Drachenfels. Von hier hat man einen prima Ausblick auf das Siebengebirge und den Rhein bei Bonn. Leider ist die Weitsicht etwas bescheiden, aber man kann den Kölner Dom erahnen.Read more

  • Day2

    Moselschleife und Drachenfels

    June 12, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute Morgen sind wir zeitig los. Hatten noch ein leckeres Frühstück bei Oma Anne und waren dann noch kurz im Decathlon in Schwetzingen. Wir brauchten noch ein kleinen Gintisch :)
    Als wir an der Mosel angekommen sind waren wir ziemlich beendruckt. So schön hatten wir es nicht erwartet. Sind dann ziemlich flott zu dem sehr überlaufenen Aussichtspunkt der Moselschleife oberhalb von Bremm gelaufen. Den Klettersteig haben wir Klettersteig sein lassen und sind von oberhalb gekommen.
    Die Moselschleife sieht einfach übertrieben krass aus weil es gefühlt senkrecht runtergeht von oberhalb.
    Wir sind dann weitergefahren weil wir dachten es ist noch früh und wir können noch ein pasr Kilometer machen. Außerdem waren die Stell- und Campingplätze alle mege überfüllt. Sind dann an den Rhein gefahren bei Remagen. Hier haben wkr den Abend genossen an unserm neuen Gintisch mit Blick auf den Drachenfels.
    Was super krass war: unsere Nachbarn hier in Remagen sind die gleichen Nachbarn wie auf unserem letztjährigen Horrortrip nach Saintes Marie de la Mer. Zufälle gibt es manchmal :)
    Read more

    Wander Son

    Staaaiik 😎

    6/12/20Reply
     
  • Day4

    ...ach ist die Welt schön !!!

    August 6 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Gestern Nacht ist noch ein Regenbänder , das heute morgen während des tollen Frühstücks sein letzten Zuckungen gemacht hat. Bin dann um 9:00 Uhr mit dem letzten Tropfen losgelaufen. Zuerst natürlich mal wieder ca. 250m nach oben zum "Auge Gottes" wo ich die Grenze zwischen NRW und RP überschriften habe. Dann direkt natürlich wieder 250m runter. Es folgte ein beständiges auf und ab immer so um die 100m mit einigen sehr schönen Ausblicken auf den Rhein, über Unkel, Orsberg zur Erpeler Ley mit einem über 240 Grad Blick auf Remagen und die zerstörte Brücke aus dem 2. Weltkrieg. Auch die ersten Zeichen vom NST (NordSüdTrail) habe gefunden, Soulboy war fleissig:-). Unterwegs habe ich auch den ersten Rheinsteigwanderer getroffen und wir sind zusammen mehrere Stunden gewandert.
    Habe jetzt hinter Orsberg direkt am Weg diese schöne Hütte von der Landjugend als heutiger Wohnsitz genommen (sofern mich niemand hier wegjagt). Werde hier auf der Terrasse einfach meine Zeltunterlage hinlegen, die drei Kissen vom Sofa werden meine Matratze und aus meinem Zelt mache ich ein provisorisches Moskitonetz.
    Genieße gerade die letzten Sonnenstrahlen auf meiner Veranda, höre den Grillen zu und freue mich
    Wolfgang
    Read more

  • Day1

    Das abendliche panorama

    August 22 in Germany ⋅ 🌧 18 °C

    So, tagesziel erreicht

    Sheriff Meyer

    2019 haben wir auch dort oben gepennt. Im Vorzelt des Einachser-Vereins. Damals brach der Himmel über uns zusammen. ⚡⛈ Bis zum Sonnenuntergang hat man da Leute rumlaufen, morgens um 7 kamen die ersten Gassigänger. Das Panorama ist toll.

    8/22/21Reply
    Markus on the Trail

    Ich hoffe das ich hier etwas Ruhe finde, das Gewitter vorhin ist zum Glück an mir vorbei gezogen, dafür hat es hinter der Erpeler ley mächtig gekracht

    8/22/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Rolandseck