Satellite
Show on map
  • Day1

    AZ Alkmaar - ADO Den Haag

    August 19, 2017 in the Netherlands ⋅ ⛅ 17 °C

    Ohne Probleme und mehr als rechtzeitig erreichte man Alkmaar. Das sollte also das Ersatzmatch für Ajax sein. Nicht ganz so reizend, aber was soll's!
    Das Stadion sah man schon von der Autobahn und sah, ehrlich gesagt, von außen echt fett aus! Zunächst ging es zum Parkplatz, kurzer Plausch mit den Ordnern und ab Richtung Stadion.
    Dort mussten wir dann erstmal unsere Karten abholen. Dies klappte aber problemlos! Echt geil, wie hilfsbereit manche Vereine sind, so konnten wir die Tickets im Voraus kaufen und vor Ort abholen und das alles über E-Mail!
    Da wir noch Zeit hatten und das Stadion noch nicht geöffnet war, suchten wir uns noch fix was zum Essen, bevor es rein ging!
    Nach einem sehr leckeren Döner, konnte man dann ohne Anstehen und Kontrollen ins Stadion!
    Eigentlich ganz cool gemacht, man konnte direkt bis zum Rasen usw und vom Innenraum dann auf die Tribünen! Unter den Tribünen gab es dann sone Art Kneipen, die quasi als Essens- und Trinkenstand dienten, sehr geil!
    Ansonsten war das Stadion von innen nicht spektakulär.
    Fantechnisch waren ein paar Leute aus Den Haag mitgereist, die optisch durch ein paar große Schwenker auffielen. Stimmungstechnisch kam ab und zu mal was von ihnen, aber nicht wirklich laut und lange.
    Aber noch enttäuschender war die Heimseite! Waren vielleicht (wenn überhaupt!!) 100 Peoples die versucht haben ein wenig Stimmung zu machen. Das ging mal gehörig in die Hose!
    Zum Einlaufen gab es eine kleine Choreo (wenn man das so nennen kann?!). Es wurden rote und weiße Fahnen verteilt. Im Großen und Ganzen gab es kein wirklich einheitliches und schönes Bild ab!
    Echt schwach!

    Naja was will man auch erwarten wenn man sich das Spiel so anschaut.
    Junge die Wedder war das kacke!
    Wenn der Spieler von Den Haag nicht in der 30. Minute mit Gelb-Rot vom Platz fliegt, geht das Spiel wahrscheinlich 0:0 aus. Ob diese Karte berechtigt war, kann man sich streiten aber naja!
    Den Elfmeter verwandelte AZ mit sehr viel Glück!
    Bis dato waren die Gäste stärker und überlegen, wurden aber auch nicht ganz gefährlich!
    Was dann passierte, war eine absolute Frechheit.
    AZ spielte echt schlecht, Pässe die Kreisliganiveau hatten und eine Chancenauswertung...
    Naja es wurden einige 100%ige Chancen vergeben, die allerdings auch eher durch Zufall entstanden sind.
    Dennoch fiel noch das 2:0 zum Endstand!
    Das war fußballerisch trotzdem absolut NICHTS!

    Schnell weg da, was auch sehr gut klappte!
    Read more