Satellite
Show on map
  • Day2

    Tower of London

    June 16 in the United Kingdom ⋅ ☁️ 27 °C

    Unser Nachmittag gehört dem Tower. Der Tower of London ist eine der berühmtesten Festungen der Welt. Er wurde 1086 von Wilhelm dem Eroberer gebaut, und immer wieder erweitert. Die Ringburg mit zwei Festungsringen diente den englischen und britischen Königen unter anderem als Residenz, Waffenkammer, Werkstatt, Lager, Zoo, Garnison, Museum, Münzprägestätte, Gefängnis, Archiv und Hinrichtungsstätte. Die UNESCO erklärte den Tower 1988 zum Weltkulturerbe.

    Als erstes widmen wir uns den Kronjuwelen, die man leider nicht fotografieren darf. Zu den Kronjuwelen gehören, unter anderem, verschiedene Kronen, wie die St. Edwards-Krone, mit der gekrönt wird, Zepter (entweder mit einem Kreuz oder einer Taube), Reichsäpfel, Schwerter, Sporen und Ringe. Zusätzlich werden auch verschiedene Kleidungsstücke, wie die königliche Robe, zu den Kronjuwelen gezählt. Insgesamt ist der Kronjuwelen-Besuch entspannter als vor 25 Jahren.

    Wir wandern ein Stück auf der Mauer, sehen uns den White Tower und den Gefängnisturm mit seinen berühmten Graffitis an, essen ein Eis, und zum Abschluss hüpfen uns dann noch die berühmten Raben des Towers über den Weg.
    Read more

    Bastrock B.

    Hach der Tower!!! 😍 Eine schöne Burg!

    6/17/22Reply
    Hase und Ritter on tour

    Wir haben Dich schon vermisst 🤗😘

    6/17/22Reply
    Bastrock B.

    War nur verspätet 🤗!

    6/17/22Reply