September - October 2014
  • Day8

    Floriana

    October 5, 2014 in Malta ⋅ ⛅ 21 °C

    Wahnsinn, wie schnell so eine Woche vergeht! Ehe wir uns versehen ist er schon da, der letzte Morgen auf Malta. Die Koffer sind gepackt, und während die Sonne strahlend wieder aufgeht, genießen wir in aller Ruhe ein letztes Frühstück in unserem Hotel und einen letzten Blick von der Dachterrasse auf den Marsamxett-Hafen. Schön wars!Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Sliema

    October 4, 2014 in Malta ⋅ ☀️ 16 °C

    Während langsam dunkle Regenwolken aufziehen, machen wir uns auf den Rückweg nach Sliema, was für ein schöner Abschluß eines schönen Urlaubs.

    Gerade noch fast trockenen Fußes schaffen wir es zurück in unser Hotel, der eigentlich geplante Shopping-Nachmittag fällt leider aus.

  • Day7

    Grand Harbour

    October 4, 2014 in Malta ⋅ ☀️ 16 °C

    Das Kreuzfahrtterminal ist heute leer, aber der Industriehafen im Grand Harbour ist sehr eindrucksvoll. Schon immer war Malta ein wichtiger Reparatur- und Wartungshafen. Und so gibt es heute noch eindrucksvolle riesige Trockendocks.
    Das Auge und Ohr von St. Michael war zu Kreuzritterzeiten ein Aussichtsposten, wer sich dem Hafen nähert. Ebenfalls sehenswert ist die Maltese Falcon, mit 88 Mio Euro, das teuerste Segelschiff der Welt.Read more

  • Day7

    Marsamxett Harbour

    October 4, 2014 in Malta ⋅ ☀️ 16 °C

    Eine der ersten Sehenswürdigkeiten ist das Fort Manoel, erbaut von Großmeister Manoel de Vlhena. Viele kleine Yachten in den einzelnen Häfen sind vom Wasser aus zu sehen. Die maltesische Küstenwache liegt hier ebenso vor Anker, wie ein Tankschiff.

  • Day7

    Sliema

    October 4, 2014 in Malta ⋅ ☀️ 16 °C

    Am nächsten Morgen lassen wir uns von einem Elektrotaxi zum Fähranleger bringen. Die Fähre bringt uns auf die andere Seite des Hafens, ins Touristenviertel nach Sliema, von wo aus die Hafenrundfahrten starten. Mit Captain Morgan starten wir im Marsamxett-Hafen.

  • Day6

    Mdina

    October 3, 2014 in Malta ⋅ ⛅ 15 °C

    ...wo wir den Ausblick über die Stadt und die Insel genießen. Die strategische Lage der Stadt wird auch schnell deutlich.

    Frisch gestärkt mit Sandwiches und Schokoladenkuchen im Fontanella Tea Garden, direkt an der Zitadelle, machen wir uns langsam wieder auf den Rückweg.

    Durch das Haupttor verlassen wir Mdina wieder und fahren voller Eindrücke mit dem Bus zurück nach La Valletta. Heute Abend wartet ein chinesisches Abendessen auf uns.Read more

  • Day6

    Von Rabat nach Mdina

    October 3, 2014 in Malta ⋅ ⛅ 15 °C

    Die römische Villa liegt auf dem Weg nach Mdina, begeistert uns allerdings nicht wirklich, haben wir doch bereits an anderer Stelle so vieles schönes römisches gesehen. So bleibt dies ein kurzer Abstecher.

    Dann durchschreiten wir das Stadttor Mdinas und finden uns gleich in den engen Gassen wieder.Read more

  • Day6

    Ir-Rabat

    October 3, 2014 in Malta ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach den Katakomben streifen wir noch kurz durch das kleine aber feine Wignacourt-Museum. Als ehemalige Ordensschule zeigt sich hier eine interessante Mischung aus geistlichen und weltlichen Exponaten, Möbeln und Alltagsgegenständen.

    Durch die Straßen von Rabat schlendern wir in Richtung Mdina. Dabei ergeben sich immer wieder hübsche und sehenswerte Ein- und Ausblicke.Read more