A 21-day adventure by Hase und Ritter on tour
  • Day19

    Inle-See

    November 11, 2013 in Myanmar ⋅ ⛅ 14 °C

    Bei einem Besuch am Inle-See ebenfalls nicht fehlen darf die Besichtigung der Weberei für Lotusseide. Aus den Fasern der Lotus-Stengel wird ein Faden gewonnen, der zu Garn gesponnen und danach gewebt einen der teuersten weil seltensten Stoffe der Welt ergibt.

    Ein weiteres Highlight ist die Herstellung der landestypischen Cherouts, handgedrehte Zigarren, die wenig bis gar keinen Tabak enthalten, dafür aber mit diversen natürlichen Aromen wie z. B. Anis versetzt sind.
    Read more

  • Day19

    Ywama

    November 11, 2013 in Myanmar ⋅ ☁️ 4 °C

    Nächste Station des Tages ist ein Silberschmied auf dem See. Wunderbares Kunsthandwerk wird hier gefertigt und auch der Hase nimmt ein bißchen Shan-Schmuck mit nach Hause...

    Im Anschluß besuchen wir ein paar Frauen der Padaung, die als Giraffenfrauen berühmt sind, weil sie von klein auf Messingspiralen als Halsschmuck tragen. Die Padaung leben eigentlich ein ganzes Stück abseits vom Inle-See, diese 4 Damen aber haben sich geschäftstüchtig am See niedergelassen und vermarkten sich selbst...Read more

  • Day19

    Shwe Inn Dein Pagode

    November 11, 2013 in Myanmar ⋅ 🌙 22 °C

    Im Gegensatz zu dem Pagodenfeld ist der Tempel, der am Ende des Weges auf uns wartet eher unspektakulär...

    Buddha, der seine schützende Hand über einen Elefanten hält, kopflose Buddhas, umrankte Buddhas, ein wunderschöner Platz, der kaum Erwähnung im Reiseführer findet...Read more

  • Day19

    In Dein Pagodenfeld

    November 11, 2013 in Myanmar ⋅ ⛅ 23 °C

    Und dann stehen wir plötzlich inmitten eines riesigen Pagodenfeldes. 1065 Pagoden sollen hier stehen, ein Großteil davon halbverfallen, strahlt das Feld einen morbiden Charme aus.

    Jede Biegung des Weges beschert uns einen neuen Blick auf überwucherte Steine und dazwischen immer wieder auch strahlende, mehr oder weniger fachmännisch restaurierte Stupas.

    Verrostete htis neben goldenen htis, dazwischen Baugerüste und Wäsche zum Trocknen ...
    Read more

  • Day19

    In Dein

    November 11, 2013 in Myanmar ⋅ ⛅ 10 °C

    Ziel ist das Dörfchen In Dein. An der Tracht der Frauen sieht man, dass wir uns jetzt mitten im Gebiet des Volksstammes der Shan befinden.

    Nach einem kurzen Spaziergang durch den Wald erreichen wir das Ziel des Ausflugs: den Aufgang zur Shwe In Dein Pagode. An den Souvenirläden sieht man, dass hier wohl öfters Touristen herkommen, tatsächlich sind wir aber (noch) die einzigen...Read more

  • Day19

    Inle-See

    November 11, 2013 in Myanmar ⋅ ⛅ 30 °C

    Nach einer Nacht unter dem Moskitonetz beginnt der nächste Morgen am Inle-See. Von unserer Terrasse aus beobachten wir die Hotelgärtner bei der Arbeit, und dann gehts vorbei an zahllosen Fischern und der goldenen Ente von gestern auch schon wieder los auf den See,,,

    Das Leben an und auf dem See ist einzigartig. Die Strommasten, die mitten im Wasser stehen, irritieren uns, aber irgendwie funktioniert's...
    Sogar der Souvenir-Verkauf wird vom Boot aus betrieben... :-D
    Read more

  • Day18

    Inle-See

    November 10, 2013 in Myanmar ⋅ ⛅ 9 °C

    Den Rest des Nachmittags schippern wir gemächlich über den See und bewundern das Leben am und auf dem Wasser. Die schwimmenden Gärten, die ausschließlich vom Boot aus bewirtschaftet werden, beeindrucken uns. Das hatten wir sehen wollen, als wir uns entschieden haben, den Inle-See zu besuchen. Unmengen an Tomaten werden hier auf dem Wasser angebaut.Read more