Italy
Marmora

Here you’ll find travel reports about Marmora. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

2 travelers at this place:

  • Day2

    1. Etappe

    September 6, 2016 in Italy ⋅ ☀️ 22 °C

    Rundweg Marmora Vernetti- Kapelle San Sebastiano- Tolosano- Urzio- Arvaglia- Reinero- S. Massimo- Brieis- Marmora Vernetti
    Gehzeit: 3 Stunden
    Wetter : 26 Grad, sonnig
    Sehr schöner Wanderweg durch Wald und Wies'n. Für de Kapelle homma extra an Schlüssel kriagt zum oschau'n:)
    Total verfallene Bergdörfer, wo koana is..... aber Brot bacha werd do trotzdem no!!
    Für'n Auftakt a lockere Tour :)
    Jetz sitz ma entspannt im Liegestuhi...
    Omds gibt's a regionales 7-Gänge- Menü ..... wos wui ma mehr?!:)
    Read more

  • Day7

    6. Etappe

    September 11, 2016 in Italy ⋅ ☀️ 21 °C

    Selvest- Lago Nero- Grange Culausa- Selvest

    Gehzeit: 3h 30m
    Kilometer: 10 km
    Wetter : Sonnig 22 Grad
    Höhenmeter: Aufwärts 750, Abwärts 750

    Da ma de Blos'n an Christoph's Fiaß net überreizen woin, entscheid ma uns für a kürzere Tour ois ursprünglich geplant.
    Mim Auto fahr ma zum Ausgangspunkt in Selvest. Um 9.30Uhr geh'n ma flott und zügig stetig Bergauf. Fiaß und Wadl homm se inzwischen ans geh g'wohnt! Am Bergsee Nero is superschee. Dann Abstieg mit Panoramarundblick zum Schluß.

    Fazit: De gesamten Touren waren perfekt ausgsuacht. Es war ois dabei, wos des Wanderherz braucht:
    * Woid-u. Wies'nweg, Schotter-u.Felsenpfade
    * Hochebene und Pässe
    * Bergsee und Bachläufe
    * satte Höhenmeter und Abstiege
    * Murmeltiere und Kiah
    Sensationelle Ausblicke überoi!
    Es war einfach superschee. Wenn ma jeden Dog geht, werd's imma besser .... da Körper gwohnt se dro. A wenn's manchmoi ganz schee anstrengend war, so samma jetz topfit!
    Read more

  • Day6

    5. Etappe

    September 10, 2016 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

    Colle del Preit-Colle del Mulo- Lago Resile- Marmora Vernetti

    Gehzeit: 6 h 20 m
    Kilometer: 16,5 km
    Wetter : Bewölkt , 22 Grad
    Höhenmeter: Aufwärts 570, Abwärts 1450

    Wir starten anfangs frisch und motiviert um 8.30 Uhr unsere nächste Etappe.
    Nauf geht's über riesige Grasflächen der Gardetta- Hochebene. Aufstieg bis zum Mulo- Pass auf 2527m. Aussicht einfach genial!
    Danoch ständig , zum Teil steil, bergab. Des kost uns fast mehr Kraft wie as Naufgeh!
    Nach ca. 4 Stund samma olle zwoa ziemlich miad und schwach! Schmerzende Körperteile machan se bemerkbar:(
    Am Bachlauf entlang erreich ma schließlich wieda unsere anfängliche Unterkunft in Marmora Vernetti. Do stimmt einfach ois: Zimmer, Essen , Bewirtung...Perfetto!!
    Read more

  • Day1

    Ankunft

    September 5, 2016 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Wir sind da und haben das erste Lager bezogen: Valle Maira, Marmora- Vernetti, Pension Ceaglio
    Toureneinweisung von Peter.
    Unterkunft is a Traum:) !! Noch samma total entspannt!

You might also know this place by the following names:

Marmora

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now