Italy
San Felice del Benaco

Here you’ll find travel reports about San Felice del Benaco. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day2

    Nach einer langen Fahrt gestern sind wir nach dem Mondaufgang in die Heia gegangen. Nach sehr gutem Schlaf im 5-Sterne Bus trieb mich meine Blase in die Porzellanabteilung des Campingplatzes. Wie es der Zufall will, ging zu dieser Zeit die Sonne auf.
    Anschließend wurde weiter geschlafen. Als wir beide ausgeschlafen waren ging’s ans Frühstück. Eier mit Speck und Nutella standen auf der Speisekarte.
    Fertig gespeist haben wir uns auf die Bikes geschmissen und sind Richtung Saló gefahren. Eine schönes Städtchen. Die Abfahrt auf dem Hinweg fand ich klasse. Diese Meinung änderte sich auf dem Heimweg schnell 😂
    Read more

  • Day3

    Erster Lagerkoller?!?

    August 30 in Italy

    Der heutige Tag startete mit getrenntem Frühstück. Bennys Wecker klingelte heute um 6:20 Uhr. So konnte er vermeiden dass ich ihm den Weg kreuze. Bis ich gegen 9 Uhr aufwachte war Benny bereits aufm dem Mountainbike Richtung Monte Pizzocolo. Wer jetzt dachte wir hätten uns verkracht liegt leider falsch. Die getrennten Früh Aktivitäten wurden nur differenziert, da ich Benny viel zu schnell gewesen wäre.
    Als ich gemütlich gefrühstückt hatte fing für mich der erste Strandtag an. Gegen die heiße Mittagssonne half nur die Abkühlung im See.
    Währenddessen stoß mein Mitreisender wieder hinzu. Nach einer weiteren Runde im See verbrachten wir den Rest des Nachmittags mit schlafen.
    Nach dem Duschen ging’s ans Essen machen. Heute stand Reis mit Hähnchen-Kurkuma auf der Speisekarte - Ja - Kurkuma. Da ich im Supermarkt vergeblich nach Curry suchte und Curcuma auf einem Streuer stand kaufte ich das.(fängt ja auch mit Cur... an und sieht wie Curry aus🤷🏼‍♂️)
    So wurde der verklebte Reis mit der Kurkuma Soße und Hähnchen schließlich gegessen und war nicht mal so übel 😉
    Erkenntnis des Tages: Was wie Curry aussieht und ähnlich geschrieben wird ist noch lang kein Curry 😂🍛
    Read more

  • Day4

    It's Raining Men

    August 31 in Italy

    Der Wetterbericht log nicht. Der liebe Gott lässt den Gardasee nicht austrocknen und es fing heute früh an zu regnen. Aufgewacht von den Regentropfen auf dem Dach baute Benny uns ein Vordach, unter dem wir sicher und trocken Frühstücken konnten. Glücklicherweise stoppte mein Namenspatron Petrus den Erguss. So konnten wir den Tag entspannt am Strand mit etwas lesen verbringen.
    Die sportlichen Aktivitäten waren heute eine Runde Speedminton und Benny joggte noch eine Runde.
    Den Abend lassen wir nun mit einer leckeren Pizza ausklingen. 🍕
    Wetteraussichten: Regen, Regen, Regen - hoffen wir mal dass es bald besser wird und wir nicht davon schwimmen
    Read more

  • Day5

    Das Ende vom Anfang

    September 1 in Italy

    Nach schlechten Vorhersagen regnete es heute gar nicht so viel. Gestern Abend haben wir uns noch Gedanken gemacht wie wir unser Gourmet Frühstück am besten bei regen zubereiten können. Diese Überlegungen waren aber hinfällig, da ich den Regen heute weg geschlafen habe. Um 10:39 Uhr, als mich die Wellen des Sees aufgeweckt haben, haben wir uns bei leichtem Wind ans Frühstück/Mittagessen gemacht. Auf den Tisch kam heute Ei + Speck + Würste (von unseren ehem. Nachbarn).
    Der Reiseleiter Benny hat heute eine Route zur Burgruine Rocca di Manerba geplant. Mit dem Mountainbike ging’s los und wir kamen früh an unser Ziel an. Dort alles voller Fliegen, als läge irgendein Tierkadaver auf dem Gipfelkreuz. So schielte Benny mit einem Auge immer noch an einen anderen Aussichtspunkt. Der Weg dorthin durch Wälder und steinige Wege führte am Ende aber doch zu einem noch traumhafteren Ausblick. Also alles richtig gemacht. Außer ein paar Schürfwunden und den Muskelkater meines Lebens haben wir oder besser ich den Trip halbwegs gut überlebt.
    So geht langsam aber sicher der erste Teil unseres Urlaubs zu Ende und wir machen uns morgen Früh auf Richtung Kalterersee. Zwischenstopp ist in Riva geplant.
    Heute Abend lassen wir uns nochmal vom Restaurant des „Hauses“ verköstigen und genießen den letzten Tag am Gardasee.
    Read more

You might also know this place by the following names:

San Felice del Benaco

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now