Mit der Organisation EF mache ich 3 Wochen lang eine Sprachreise auf der Insel Malta. Ich lebe hier in einer Gastfamilie in Mosta. Die EF Schule befindet sich in St. Julian's.
  • Day20

    über den Wolken

    January 12, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 5 °C

    Heute bin ich wieder nach Hause geflogen. Der Flug an sich war sehr schön, da ich ein Platz am Fenster hatte und somit den Sonnenuntergang an der Italienischen Küste sehen konnte. Ich bin froh wieder mein eigenes Zuhause zu haben aber finde es schade, die Schule und die Leute dort in Malta verlassen zu haben. 🛫☁️Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day20

    last day

    January 12, 2019 in Malta ⋅ ⛅ 9 °C

    Heute war mein letzter Tag und ich kann immernoch nicht begreifen, dass 3 Wochen so schnell vergangen sind. Ich habe sehr viele neue Leute getroffen aus so vielen verschiedenen Ländern und so viele verschiedene Kulturen kennengelernt. In den 3 Wochen habe ich einiges gelernt und das nicht nur auf englisch. Ich kann jetzt Tee auf türkisch bestellen und war sehr stolz auf mich als ich es tatsächlich einmal geschafft habe dieses wort richtig auszusprechen. ☕️

    Zum Abschluss habe ich meinen Abschlusshut bekommen und mein Zertifikat (B2 Level! ) und das wichtigste darf an einem Abschluss ja nicht fehlen: FOTOS! 🎓📜

    Den Abend habe ich mit vielen anderen von EF in einem Club verbracht wo eine von EF organisierte Party stattfand. 🥳
    Read more

  • Day18

    second-to-last day

    January 10, 2019 in Malta ⋅ 🌙 10 °C

    Heute war mein vorletzter Schultag auf Malta und ich merke jetzt schon, wie sehr mir die Leute hier fehlen werden. Die drei Wochen sind so schnell verflogen und am liebsten würde ich noch länger hier bleiben. 😐
    Am heutigen Tag habe ich nicht viel gemacht. Ich hatte von 8:10 Uhr bis 11:00 Uhr meinen normalen Unterricht in der Klasse. Die Klasse besteht aus 18 Leuten und wir haben heute mal notiert wie viele Nationalitätet wir in der Klasse haben: 16!
    - 🇹🇷🇩🇪🇨🇳🇲🇽🇧🇷🇳🇱🇨🇱🇨🇴🇵🇦🇮🇹🇫🇷🇦🇷🇨🇭🇸🇪🇧🇪🇲🇹 -

    Später hatte ich noch 'speaking & listening'. In den Pausen habe ich viel Zeit mit meinen Freunden verbracht und nach der Schule war ich mit einigen noch etwas essen. (Die meisten waren Türken sodass wir letzendlich entschieden haben, türkisch zu essen 😂🤷🏻‍♀️). 🌯🥙

    📷: Auf dem Bild ist links Niclas, ein deutscher Schüler und Ambassador von EF Deutschland. Rechts ist Steve, er arbeitet an der 'Rezeption' von EF Malta. ☺️
    Read more

  • Day15

    Mdina

    January 7, 2019 in Malta ⋅ ☀️ 14 °C

    Heute hatte ich erst sehr spät Schule weshalb ich mich entschied vor der Schule nach Mdina zu fahren. In Mdina wurden Teile aus Game of Thrones gedreht und obwohl ich die Serie nicht kenne, hat es mich trotzdem sehr interessiert. Leider ist die Stadt sehr klein und ist nicht sehr belebt weswegen es etwas langweilig war. Jedoch ist der Ausblick von der kleinen von einer Mauer umgebenen Stadt sehr gut. 🕌☀️
    Auf dem Panorama Bild habe ich mal versucht zu markieren woran man die einzelnen Städte erkennt: Mosta - Kathedrale, San Giljan - Turm , Sliema - Hochhäuser, Valletta - alte Gebäude und Kirchenspitze.
    Als um 10 Uhr dann die ersten Restaurants geöffnet haben, habe ich eine Kleinigkeit gefrühstückt. 🥪
    Danach bin ich in die Schule gegangen und habe mich ein bisschen mit den neuen Schülern unterhalten. Es ist wirklich sehr erstaunlich aus wie vielen verschiedenen Ländern Schüler hier her kommen. Am Abend gab es dann noch eine Willkommensparty (die es eigentlich jeden Montag gibt, aber da heute so viele neue Schüler kamen war die Party beliebter). 🥳
    Read more

  • Day13

    Gozo

    January 5, 2019 in Malta ⋅ 🌙 9 °C

    Heute sind wir schon sehr früh mit einer Fähre nach Gozo rüber gefahren und sind da mit Jeeps über die Insel gefahren. Es war sehr kompliziert auf der anderen Straßenseite zu fahren, aber es hat funktioniert. 🚗
    An unserem erste Stopp waren wir an einer Salzplantage. Unser Tourguide Tess hat uns erzählt, dass die 1 Kilometer lange Plantage 5 Familien gehört und diese sich im Sommer jeden Tag darum kümmern. Danach waren wir an einem 'Fenster zum Meer'. Das so genannte Fenster ist jedoch nur nachgebaut. Das eigentliche Fenster haben wir danach besucht. Tess hat erzählt, dass das eigentliche Fenster bis 2017 existierte und von einem auf den anderen Tag alles im Meer verschwunden ist und dieses Phänomen keiner gesehen und somit auch nicht gefilmt hat. Bei der 'Fenster Ruine' haben wir dann noch das 'Inland Meer' besucht. 🏖
    Das ist eine kleine Bucht die nur durch einen schmalen 18 Meter lagen Tunnel mit dem Meer verbunden ist. An Tagen, an dem das Meer ruhig ist, kann man sogar mit kleinen Booten durch diesen Tunnel fahren. 🛶
    Danach haben wir noch ein Stopp an einer der bedeutensten Kirchen der 44 Kirchen auf Gozo gemacht. Die Korche so wie sie auf den Fotos zu sehn ist existiert erst seit etwa dem 20. Jahrhundert. Vorher stand da eine sehr viel kleinere Kirche die aber immernoch vorhanden ist und in die neue Kirche mit eingebaut wurde. ⛪️
    Zum Schluss haben wir noch Ix-Xlendi besucht um dort zum Mittag zu essen. Danach sind wir wieder zurück zum Fährhafen gefahren um mit der Fähre zurück nach Malta zu fahren. ⛴🎟
    Read more

  • Day12

    Graduation

    January 4, 2019 in Malta ⋅ 🌫 9 °C

    Heute haben wieder einmal ganz viele Schüler (und leider auch ganz viele Freunde von mir) die Schule verlassen. Es war sehr viel Trubel hier und es gab auch einige Tränen. Es ist schön so viele Freunde aus so vielen Ländern kennengelernt zu haben und es ist schade, dass diese jetzt gehen müssen. Manche davon waren sogar mehr als 3 Monate hier. Für sie war es noch schwerer die Schule zu verlassen. Mal schauen wie es für mich wird nächste Woche. 🎓💗Read more

  • Day10

    Bowling

    January 2, 2019 in Malta ⋅ 🌙 12 °C

    today I only went bowling with some other students from EF because of the weather. My team won! 🥇
    After bowling we went to 'Hugos Lounge' for dinner. It was a really nice evening just to spend some time with people from another countries all over the world. 🌍

    ---

    Heute habe ich nicht sehr viel gemacht, da es den ganzen Tag geregnet hat. Abends war ich mit ein paar Schülern von EF bowlen. Es hat sehr viel spaß gemacht Zeit mit anderen Schülern aus so vielen verschiedenen Ländern zu verbringen. Mein Team hat gewonnen! 🥳🥇
    Nach dem Bowlen waren wir noch zusammen essen in 'Hugos Lounge'. Dort habe ich eine Pizza Parma gegessen und einen Virgin Colada getrunken. Die Pizza war nicht DIE beste aber sehr gut aber dafür hat der Cocktail sooo gut geschmeckt. Definitiv empfehlenswert!🍹🍕
    Read more

  • Day9

    Spinola Bay

    January 1, 2019 in Malta ⋅ ⛅ 12 °C

    Heute war ein sehr entspannter Tag. Heute Mittag bin ich nach St. Julian's gefahren um dort eine Kleinigkeit zum Mittag zu essen. Danach bin ich noch ein bisschen an der Küste rumgelaufen und habe einen längeren Spaziergang gemacht um die Sonne zu geniessen. ☀️🏞
    Nachdem ich durchgefroren war, weil der Wind hier doch sehr kalt ist, habe ich mich in ein Costa Cafe gesetzt und mich ein wenig aufgewärmt und etwas getrunken. Leider sind heute aufgrund des Feiertags keine Busse gefahren sodass ich mit einem Taxi Nachhause fahren musste. 🚖
    Read more

  • Day9

    New Years Eve in Valletta

    January 1, 2019 in Malta ⋅ 🌬 12 °C

    first of all: HAPPY NEW YEAR! 🎊💗

    Gestern habe ich mich nach der Schule noch ein wenig in St. Julian's umgeschaut und bin dann wieder zurück nach Mosta gefahren.
    Abends bin ich dann mit einigen Schülern von EF nach Valletta gefahren um dort das neue Jahr beginnen zu lassen. In dieser eigentlich gar nicht so riesigen Stadt waren so viele Menschen, dass ein durchkommen durch die Massen quasi unmöglich war. Leider war es zu voll um sich die Stadt anzugucken da man aufpassen musste wohin man läuft. Wir haben uns dann dazu entschieden ans Ufer zu gehen um das Feuerwerkt 🎆 der anderen Städte zu sehen jedoch waren da nur ein paar vereinzelte kleine. Nach Mitternacht sind wir dann wieder ins Zentrum gegangen. Es war sehr schön Silvester mal anders zu verbringen, ich bevorzuge jedoch lieber Zuhause sitzen. 🥳
    Dort ist es nicht so voll und es ist warm.
    Read more

  • Day7

    Marsaxlokk & Blue Grotto

    December 30, 2018 in Malta ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute sind wir mit einem Kleinbus zum Fischmarkt in Marsaxlokk gefahren. 🚌
    Es war wirklich schön, durch den kleinen Markt neben dem Meer zu laufen. Es war vielleicht mehr als einen Kilometer lang und es gab so viele Leute, die etwas verkauften oder kauften. Meistens roch es nach Fisch, das war nicht so schön. 🐟🐠🦐
    Rebecca, eine Studentin von EF, und ich haben Muschelfisch in einem kleinen Restaurant namens Methew's neben dem Markt gegessen. Danach fuhren wir zu Blue Grotto. Wir haben eine kleine Bootsfahrt um die Felsen gemacht Außerhalb der Felsen war das Wasser wärmer als innen, aber innen war es klarer, so dass wir den Sand und einige Quallen sehen konnten. Zu Beginn des Tages war das Wetter wirklich gut, aber nach dem Fischmarkt ist es immer kälter und bewölkter geworden.

    ----

    Today we went to the fishmarket in Marsaxlokk with a small bus. 🚌
    It was really nice to walk thorugh the small market next to the see. It was maybe more than a kilometer long and there were so many people selling or buying something. Most of the time it smells like fish, that wasn't so nice. 🐟🐠🦐
    Rebecca, a student from EF, and I we ate some shell fish at a small restaurant called Methew's next to the market. After that we went to Blue Grotto. We made a small boat trip around the rocks. Outside the rocks the water was warmer than inside but inside it was more clear so that we could saw the sand and some jellyfishes. At the beginning of the day the weather was really good but after the fish market it's gotten more cold and cloudly.
    Read more