Satellite
Show on map
  • Day289

    AQWA

    July 24, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    Da sich das schlechte Wetter weiter hartnäckig hält (Australien will uns wohl langsam vergraulen), beschlossen wir heute einen Punkt unserer Liste ab zu arbeiten, bei dem man nicht so viel draußen herumlaufen muss und fuhren zu "The Aquarium of Western Australia" - dem größten Meeresaquarium Australiens!
    Hier wird die westaustralische Unterwasserwelt in fünf verschiedenen Bereichen mit mehr als 200 Arten dokumentiert: von der kühl-gemäßigten Südküste um Eucla bis zur tropischen Nordwestküste um Kununurra.
    Das absolute Highlight war für uns das zentrale, 3 MILLIONEN LITER fassende Aquarium auf 800qm Grundfläche, durch welches ein fast 100 Meter langer Acrylglastunnel führt - der längste weltweit..
    Es war UNFASSBAR wie riesig die Rochen aussahen, die man dort beobachten konnte, sodass wir bestimmt fünf Mal durch den Tunnel gegangen sind. Davon hab ich mich irgendwann richtig seekrank gefühlt. ^^ Bei unserer letzten Runde haben wir dann auch noch eine große Schildkröte entdeckt. Die war uns vorher sicherlich entgangen, da wir so von den Rochen und Haien fasziniert waren. :D
    Außerdem haben wir noch ganz merkwürdige Seepferdchen gesehen, die aussahen wie Algen, einen lustigen Kugelfisch und Thomas hat vergeblich versucht in einem anderen kleinen Becken einen Rochen dazu zu bringen, eine Fischschuppe, die er gefunden hatte, zu fressen. ^^
    Auf dem Außengelände gab es einen "Touch Pool". Da wir vor einigen Tagen aber "Findet Dori" gesehen hatten und wussten wie die armen Fische sich fühlen müssen, hielten wir davon Abstand. :D
    Read more