Satellite
Show on map
  • Day35

    Tree Top Walk

    March 5, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

    Nach dem Frühstück sind wir ins „Valley of the Giants“ gefahren, um den „Tree Top Walk“ zu machen. In dieser Gegend und nur in dieser Gegend, wachsen die Baum-Giganten „Red Tingle“ und „Karri“. Diese Bäume 🌳 werden bis zu 70 m hoch und können einen Umfang von bis zu 20 m haben! Der Baum-Spazierweg geht auf eine Höhe von 40 m und von dort bekommt man einen tollen Überblick über diese mächtigen Bäume.
    Dann fuhren wir weiter an den Conspicuous Cliff, ein Strand im Nirgendwo; d.h. ein total einsamer Strand und zum Baden aufgrund der Wellen eher ungeeignet. Danach besuchten wir noch die Peaceful Bay, die zum Schwimmen, Tauchen, Fischen und Bootsfahren beliebt ist. Allerdings war das Wetter heute bewölkt und windig, sodass sich niemand am Strand aufhielt.
    Bei der Rückfahrt zu unserer Unterkunft tauchte plötzlich eine Schweizer Fahne 🇨🇭 auf und der Hinweis „Swiss Chocolate“ 🍫! Das mussten wir uns doch näher ansehen! Das Haus liegt idyllisch und versteckt in einer wunderschönen Gartenlandschaft. Annie, die Besitzerin, stammt aus dem Emmenthal und lebt seit über 40 Jahren in Australien. Sie stellt alle Leckereien/Pralinés selbst her und freute sich über den Besuch aus der Schweiz. Sie nahm sich für uns viel Zeit und erzählte uns ihre ganze Lebensgeschichte. Zum Schluss schenkte sie uns noch eine Schachtel Pralinen, die wir heute Abend dann bestimmt geniessen werden...
    Morgen packen wir wieder unsere Koffer und fahren weiter nach Albany.
    Read more

    Susanne Specht

    Wow swiss chocolate😋😋😋😋 das gefällt urs

    3/5/20Reply
    Julia Pietsch

    Die Schweizerli sind auch überall 😉 Da kommt doch glatt Heimat-Feeling auf 🍫

    3/5/20Reply
    Toni Rohrer

    Ja, diese Riesenbäume erinnern uns an den Sequoia-Nationalpark in Kalifornien. Weiterhin gute Reise. - Wir gehen morgen ein paar Tage ins Wallis. Herzlichi Grüess, Doris und Toni 🤗😘🍷👋

    3/5/20Reply
    2 more comments