Satellite
Show on map
  • Day2

    Quer durch Amsterdam

    March 5, 2019 in the Netherlands ⋅ ☀️ 5 °C

    Mein Amsterdam-Tag beginnt in der Gegend um die Westerkerk, wo ich mir erst einmal einen ordentlichen Kaffee suche (der Hotelkaffee ist indiskutabel), was gar nicht so einfach ist. Schließlich werde ich in der kleinen Bäckerei „Andere Koek“ fündig. Das nette Gespräch mit der aus Stuttgart stammenden Barista gibt’s obendrauf.

    Nach einem kleinen Spaziergang entlang der Prinsengracht ist dann mein Zeitfenster für den Besuch des Anne-Frank-Hauses gekommen. Ich bin bedrückt und beeindruckt - besser kann ich kaum die Empfindungen beschreiben, die diese wirklich empfehlenswerte Tour durch das Haus Prinsengracht 263 in mir auslösen.
    Bis zur anschließenden Grachtenfahrt/Canal Tour habe ich rund eine halbe Stunde, um durchzuatmen.
    Positiv fällt auf, dass eine vegane Alternative zu Milch in keinem der von mir angesteuerten Cafés ein Problem darstellt. Auch in dem Keller-Café neben dem Anne-Frank-Haus nicht.

    Egal, welchen Reiseführer man aufschlägt, welchen Reiseblog man liest oder welche Reisedoku man sich anschaut: auf alles Kanälen ist die Grachtenfahrt obligatorisch für einen Amsterdam-Besuch. Zugegeben, ich bin ein klein wenig enttäuscht. Der Audioguide liefert zwar viele interessante Infos, ich glaube aber, dass ich mir Amsterdam lieber erlaufe und „erfahre“. Eine meiner besseren Ideen war daher, mir für die Tage hier in Amsterdam ein Fahrrad zu leihen.

    Vom Anne-Frank-Haus geht es mit einem kleinen Abstecher über Febo am Leidseplein, um eine Kroket „aus der Wand“ zu essen, zum Blumenmarkt am Singel. Von dort über den Rembrandtplein zur Blauwbrug und schließlich zur Magere Brug, die gerade geöffnet ist, um ein Binnenschiff durchzulassen.

    Entlang der Amstel und Singel radle ich bei wunderschönem Wetter (aber kalt!) zurück nach Jordaan, um durch De 9 Stratjes zu bummeln. Diese alternative Modeszene ist für mich definitiv eins: zu bunt. Bei den Läden rund um den Dam bin ich dann doch besser aufgehoben.
    Read more