A 416-day adventure by Krazy in Life
  • ENDE DER WELTREISE 🌎

    June 29, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 21 °C

    Was bedeutet es auf Weltreise zu sein? Die Weltreise war für uns ein riesengroßes Abenteuer. Kein Tag gleicht dem Anderen. Wenn wir nicht gerade die Weiterreise planen oder reisemüde sind, sind wir ständig unterwegs. Wir sehen, erleben und machen Dinge, die wir vorher nicht für möglich gehalten hätten. Der Rucksack wird regelmäßig neu gepackt. Neuer Ort, neue Uhrzeit, neue Menschen, neue Kultur, neues Klima, neue Eindrücke. Was wir zu Luxus zählen wird neu definiert. Es gibt kaum einen richtigen Alltag, es gibt keine Zwänge von außen. Alles ist möglich.

    Wir sind mit 19 verschiedenen Transportmitteln unterwegs zu 74 unterschiedlichen Orten. 16 Mal fliegen wir. Wir erleben mehr als 40 krass außergewöhnliche Erlebnisse. Wir machen mehr als 8.800 Fotos und Videos. Wir haben 3 Tattoos mehr als vorher. Wir sehen mehr als 400 verschiedene Tiere. Wir schlafen in 62 verschiedenen Unterkünften. Wir reisen 56.400 km, also 1,4x um die Welt durch 8 Länder. 416 Tage lang.

    Wir testen unsere Grenzen aus und wachsen darüber hinaus. Wir lernen uns besser kennen. Und andere Lebenskonzepte. Wir werden oft überrascht. Wir sind so weit weg von Zuhause wie noch nie. Und gleichzeitig unseren Herzmenschen so nah. Neue Menschen treten in unser Leben. Genauso wie neue Gedanken und Sichtweisen. Wir lieben die Freiheit, barfuß zu laufen und nur wenige Klamotten zu tragen. Wir lieben die Sonne, die Wärme und die Natur. Und wir lieben es immer zeitnah wieder am Meer zu sein. Wir haben das Wandern für uns entdeckt. Und dass sich alles schon irgendwie fügen wird. Die Weltreise ist und bleibt eins der aufregendsten, außergewöhnlichsten und schönsten Kapitel unseres Lebens. 🥰🙏🏻
    Read more

    Tobias Riedle

    Es soll nicht die Letzte gewesen sein 😉

    6/29/21Reply
    Krazy in Life

    Definitiv nicht 😁

    6/30/21Reply
     
  • EINGELEBT 🏠

    June 4, 2021 in Germany ⋅ 🌧 11 °C

    Von der Reise wissen wir ja, dass wir 1 Woche brauchen, um erstmal klarzukommen und ca. 1 Monat, um uns so richtig im neuen Land eingelebt zu haben. Das können wir auch jetzt wieder bestätigen.
    Der Start war ja richtig rasant und wir waren von morgens bis abends unterwegs, haben Freunde überrascht oder Sachen erledigt. Kaum Zeit, um wirklich zu realisieren, dass es nicht ein weiteres Reiseland ist, sondern unser neues (altes) Zuhause. Hinzu kommen natürlich die neuen Herausforderungen, die so eine Rückkehr mit sich bringt.
    Nachdem wir unsere beiden Autos und die restlichen eingelagerten Sachen abgeholt, die Wohnung eingerichtet und einige Freunde getroffen haben, können wir langsam sagen, dass wir uns hier wieder einleben. Auch wenn das Gefühl des Angekommenseins wohl noch so seine Zeit braucht...
    Die Weltreise wird immer ein großer und wichtiger Teil in unserem Leben bleiben und unsere Reiselust wurde natürlich nicht gestillt, sondern umso mehr entfacht. Und nun widmen wir uns erstmal anderen großen Zielen... 🏠👨‍👩‍👦‍👦
    Read more

  • WELCOME BACK 🏠

    May 14, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 15 °C

    Seit einer Woche sind wir Zuhause und in dieser Woche war unglaublich viel los. Wir haben unsere Familien und ein paar Freunde überrascht, sind in unsere neue Wohnung gezogen, haben 2 Autos gekauft, der Jetlag ist vorbei und die Sonne scheint. Es ist wirklich erstaunlich WIE GUT alles geklappt hat. Als hätte man uns den roten Teppich ausgerollt... Wir sagen es immer wieder: wir sind totale Glückskinder!! Und von Glück können wir auch sagen, dass wir so eine gute Unterstützung von unseren Familien haben. ❤
    Wieder hier zu sein ist ein ganz gemischtes Gefühl. Einerseits fühlen sich viele Dinge an, als wären wir nie weg gewesen (Treffen mit der Familie und den Freunden, verschiedene Orte...). Andererseits ist noch ein Gefühl da, als wenn wir gerade noch auf Reisen wären, also einfach gerade im nächsten Land, was wir erkunden. So groß war der Kulturschock am Anfang zumindest. 😅
    Da wir jeden Tag unterwegs waren, Sachen erledigt oder Leute getroffen haben, gab es bisher wenig Raum, um die Heimkehr mit all den aufregenden Momenten sacken zu lassen. Zwischendurch gibt es aber immer mal wieder Augenblicke, wo klar wird: wir wohnen jetzt tatsächlich wieder hier. Um das vollständig zu realisieren braucht es wohl noch ein paar Tage...
    Read more

    Monica und Manfred

    Es wird sicher noch mehr Reisen geben...oder? ;-)

    5/25/21Reply
    Krazy in Life

    Definitiv!! Das Reisefieber wurde umso mehr entfacht. 😁

    5/25/21Reply

    Оооооо wie Schön ihr Lieben 🥰😄🥰😄🥰😄🥰😄🥰😄🥰 [Anna]

    5/27/21Reply
     
  • ANGEKOMMEN 🏡

    May 9, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 22 °C

    Am Freitag sind wir in Frankfurt am Flughafen angekommen und dann mit dem Zug ins Ruhrgebiet gefahren. Wow, was für ein Gefühl diese gewohnte Umgebung zu sehen. Irgendwie ist alles grüner als wir es in Erinnerung hatten. Es hat alles super geklappt und die Wiedersehensfreude war riesig. Alle Überraschungen sind mehr als geglückt und wir wurden von Lisa unglaublich herzlich mit Luftballons und Girlanden empfangen. Die erste Linsensuppe war der Hammer, Klopapier einfach in die Toilette schmeißen und eine heiße, verstellbare Dusche zu haben hat uns sehr erfreut, genauso wie trinkbares Leitungswasser. Am schönsten waren definitiv die Freudentränen der Familien, die soooo überrascht waren. 😍❤
    Wir haben noch Jetlag und können noch gar nicht so richtig realisieren, dass wir wieder da sind. Wirklich ein sehr komisches und gemischtes Gefühl.
    Read more

    Sooooo Schön das ihr wieder da seid !😍😍😍😍😍 [Anna]

    5/24/21Reply
    Krazy in Life

    😊😘😘😘😘

    5/24/21Reply
    D.O.T

    Ist schon interessant, wie man wieder Nichtigkeiten wahrnimmt, über die nie nachgedacht wurde - mit dem Toilettenpapier feiere ich mich auch immer wieder, wenn ich zurück nach Hause komme. Oder, saubere frische Bettwäsche, die nicht klamm ist 🤗🤗🤗!

    5/25/21Reply
    Krazy in Life

    Jaaaa da hast du soooo Recht! Schön das mit anderen Augen betrachten zu können. 😊

    5/25/21Reply
     
  • Day416

    HOME SWEET HOME 🏠

    May 7, 2021 in Germany ⋅ ⛅ 8 °C

    Wir sind wieder Zuhause! Wie kam es dazu? Als wir Anfang November 2020 über unsere Zukunftspläne gesprochen haben, haben wir uns zum ersten Mal entschieden, dass unsere Reise wohl im April oder Mai 2021 enden wird. Ganz konkret dazu entschlossen und den ersten Rückflug gebucht haben wir am 25.02.2021. Die Idee war: unsere Familien zu Muttertag zu überraschen und unsere Freunde zum Geburtstag. Es musste (bis auf ein paar wenige Personen aus organisatorischen Gründen) also komplett geheim gehalten werden, was gar nicht so leicht war. Dennoch konnten wir bei allen Anfragen ehrlich bleiben und anfangs wollten wir wirklich nicht darüber nachdenken, wie es ist in die Situation in Deutschland zu kommen. Nun sind wir hier und wir haben auf der Reise schon festgestellt, was wir hier alles schätzen können. Sei es nur ein ordentliches Bett, eine heiße Dusche oder Wasser, was man aus der Leitung trinken kann. Wir haben durchgehend Strom oder Internet und ein festes Dach über dem Kopf. Wir können zur Schule gehen und dürfen uns aussuchen welcher Arbeit wir nachgehen. Wir sind gesund. Wir haben keine Hurricanes oder Vulkanausbrüche. Wir leben im Wohlstand und haben oft eher Luxusprobleme. Wir müssen unsere Häuser nicht mit Stahlzäunen absichern. Wir können die Wege, die wir gehen, frei wählen. Und so vieles mehr... 🙏🏻
    Wir durften verschiedene Lebenskonzepte kennenlernen und prüfen, ob Auswandern eine Idee für uns wäre. Was wir festgestellt haben ist, dass es uns schon ziemlich gut geht, dass wir wundervolle Freunde und Familien haben und dass Glück keinen Ort ausmacht, sondern jeder nur in sich selbst finden kann. Und so sind wir zurück in der Heimat. 🥰
    Unser Weltreise Tattoo ist übrigens am 11.03.2021 in Puerto Viejo in Costa Rica entstanden. Noch bevor wir überhaupt in Guatemala waren. 😅
    Read more

    Katrin und Stefan

    Wir wünschen euch von Herzen alles Liebe für eure Zukunft 💕. Es war schön mit euch zu reisen 🌏😍.

    5/17/21Reply
    Krazy in Life

    Ooooh Dankeschön gleichfalls!! Schön, dass wir uns hierüber kennengelernt haben. 🥰❤😘

    5/18/21Reply
    D.O.T

    War toll dabei zu sein und ihr habt mich mit euren Berichten vor allem auf die Baja und Guatemala neugierig gemacht - danke dafür und für euch erstmal alles Gute für eure weitere Zukunft. Wo ist nur das Jahr hin 🤷‍♂️🌎😍?

    5/18/21Reply
    Krazy in Life

    Das freut uns sehr! 😊 Dankeschön ❤ Jaaaa es ist so verflogen...

    5/19/21Reply
    4 more comments
     
  • Day415

    ABFLUG ✈️

    May 6, 2021 in Mexico ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute geht es nach Hause! Realisieren können wir das noch nicht so wirklich. Die Vorfreude ist mittlerweile da, aber irgendwie ist das noch nicht greifbar. Und wie es scheint will Mexiko uns auch noch nicht hergeben, denn unser Flug startet 2 Stunden später. Wir haben wohl ein Mal zu oft gesagt, dass wir eigentlich doch noch nicht weg wollen. 😅
    Nachdem wir gestern so einen tollen Tag hatten, sind wir weiterhin gut gelaunt und tiefenentspannt. Im Flugzeug haben wir uns beide jeweils eine der wenigen freien 3er Reihen geschnappt. So kann es losgehen... Deutschland, wir kommen!
    Read more

  • Day414

    LETZTER TAG ☀️

    May 5, 2021 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute ist der letzte Weltreise Tag! Morgen geht es nach Hause. Unser Wunsch für diesen Tag war einfach nochmal türkises Karibikwasser und weißer Pudersand zwischen den Füßen sowie noch einmal Schnorcheln gehen. Dazu sind wir nach dem Corona Test nach Puerto Morelos gefahren. Die Schnorcheltour musste leider abgesagt werden, weil der Hafen aufgrund des Windes geschlossen war. Wir beenden also die Reise wie wir sie begonnen haben: Pläne sind zum Umschmeißen da. 😅
    Dafür hatten wir einen absolut traumhaft schönen Tag. Wir haben nochmal fleißig eine unserer größten Sandburgen gebaut, nette Leute kennengelernt, frischen Fisch gegessen, waren im türkisen Wasser baden uuund noch wenigstens ein bisschen auf eigene Faust Schnorcheln. Und das hat sich mehr als gelohnt: Barracudas, leuchtende Kastenfische, Trompetenfische, große Rochen und jede Menge anderer Fische sowie eine Cenote im Meer!
    Der Tag hat einfach nochmal so gut getan und wir sind am Strahlen. Vielleicht auch, weil wir so vor Sonnenbrand leuchten. 😂 Die Sonne ist hier wesentlich stärker als auf der anderen Seite Mexikos. So haben wir noch ein bisschen was für Zuhause. 🤭
    Abends fuhr unser Bus nicht und wir sind getrennt zur Unterkunft gefahren. Na das musste zum Abschluss wohl auch nochmal sein...
    Insgesamt war es ein perfekter Tag für eine perfekte Weltreise. 🥰 Und morgen geht der Flieger nach Deutschland...
    Read more

    D.O.T

    Planet "Blue"....... 😊😊😊!

    6/1/21Reply
    Krazy in Life

    jaaaa 🤭

    6/1/21Reply
     
  • Day412

    ABSCHIED 😔

    May 3, 2021 in Mexico ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute ist unser letzter Tag in unserem Häuschen am Meer. Die Trauer ist natürlich groß. Ein soooo schöner Lebensabschnitt geht zu Ende. Es ist wirklich krass wie intensiv wir die letzten Tage wahrgenommen haben. Da kommt zwischendurch die Frage auf, ob wir die Reise auch überhaupt so in vollen Zügen und mit dieser Achtsamkeit genossen haben. Wahrscheinlich schon, sonst wären wir nicht so oft reisemüde gewesen. 😅 Wir haben wirklich ganz viel aufgesaugt: wunderschöne Erlebnisse, neue Erkenntnisse und ganz viel Wärme im Herzen. Wir hoffen, dass wir uns an viele schöne Kleinigkeiten und erst recht an die wertvollen Erkenntnisse erinnern werden.
    Zum Abschluss gab es noch ein bisschen Salsa und wie jeden Morgen Yoga auf der Dachterrasse. 😍 Unsere neu kreierte Morgenroutine wollen wir auf jeden Fall beibehalten. Nur sicherlich ohne Stand Up Paddling...
    Read more

    Monica und Manfred

    Danke für die tollen Bilder und Reportage. Viele Erinnerungen an Bekannte Orte wurden wach und Ihr habt uns tolle neue Ziele inspiriert.

    5/20/21Reply
    Krazy in Life

    Ooooh das freut uns sehr. Vielen Dank für das Feedback. 🥰❤

    5/20/21Reply
     
  • Day411

    ACHTSAMKEIT

    May 2, 2021 in Mexico ⋅ ☀️ 22 °C

    Es gibt Momente im Leben, da scheint die Zeit stillzustehen. Gleichzeitig vergeht sie wie im Flug. Für uns ist das im Moment vor allem der Fall, wenn wir auf dem SUP Board auf dem glasklaren Wasser paddeln und das Meerestreiben beobachten können. 🥰
    Wenn wir langsamer und achtsamer unterwegs sind, dann können wir viel mehr die kleinen Wunder wahrnehmen und genießen. Das können die gelben, roten, grauen, schwarzen, gestreiften, gefleckten, gepunkteten Kugelfische sein, die uns mit ihren süßen Gesichtern und den Kulleraugen angucken. Oder die großen Fischschwärme, die um uns herumtanzen. Die Trompetenfische, die geschmeidig daher gleiten. Die unzähligen Rochen, die ganz nah an uns vorbei schwimmen oder miteinander spielen. Der Seestern, der einfach so dort liegt. Die bunten Fische, die erst neugierig gucken und sich dann in den Sträuchern verstecken als könnte sie keiner sehen...
    Die Natur ist so faszinierend und jeder Moment so kostbar! 🙏🏻
    Read more

    SÜSS MEINE LIEBEN 🥰 [Anna]

    5/4/21Reply
    Krazy in Life

    Dankeschön ❤

    5/4/21Reply
     
  • Day408

    ABSCHIEDSSCHMERZ 🥲

    April 29, 2021 in Mexico ⋅ ☀️ 19 °C

    Wir müssen zugeben, dass das Unschönste an der ganzen Weltreise wohl war, dass wir sie eines Tages beenden müssen. In 1 Woche machen wir uns auf den Rückweg und in 5 Tagen geht es schon mal nach Cancún. Und keiner weiß davon, weil es eine Überraschung wird.
    Heute gab es dann auch schon die erste große Trauer, wobei das erste Abschiedsgefühl schon in Puerto Viejo in Costa Rica da war. Die Zeit seitdem ist so schnell vergangen und wir haben dazwischen noch echt viel erlebt! Wir sind unglaublich dankbar für die Zeit und wissen, dass diese Reise ein absolutes Privileg ist. Gleichzeitig sind wir jetzt sehr traurig. Ein großer, bedeutender und intensiver Lebensabschnitt geht zu Ende. Wir sind auch traurig, weil wir einige Freiheiten, das Meer und die Wärme vermissen werden. Definitiv wird das nicht unsere letzte größere Reise gewesen sein. Es gibt noch so viel zu entdecken... Nun startet aber erstmal ein ganz neues Abenteuer und ein neuer spannender Lebensabschnitt. So dürfen wir uns also langsam mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden...
    Read more

    Jan auf Reisen

    Dankeschön fürs Mitnehmen und Teilen. Gegen Reisefieber gibt's keine Medizin 😅. alles Liebe und einen guten Start zurück in Deutschland 🤗

    5/18/21Reply
    Krazy in Life

    wahre Worte! Dankeschön ❤

    5/18/21Reply
    Katrin und Stefan

    Uns hat mal jemand gesagt..."Reisen macht süchtig" und so ist es auch☺️. Die nächste kleinere oder auch größere Reise kommt bestimmt 💕.

    5/18/21Reply
    Krazy in Life

    Das denken wir auch. 🥰❤

    5/18/21Reply
    2 more comments