Satellite
Show on map
  • Day5

    Toulouse - La ville rose

    September 27 in France ⋅ ⛅ 22 °C

    Endlich angekommen in der Stadt, in die ich mich vor 18 Monaten verliebt habe. Ich bin ein bisschen geschockt ob der vielen Menschen hier. Unfassbar, wie voll und lebendig die Stadt ist. Dagegen war Paris ein Dorf. Nach dem Mittagessen gegenüber vom Blumenladen Verte et rose bin ich erstmal in zwei Schmuckläden, ach wie ich sie liebe, und dann in meine Lieblingskirche Saint-Étienne geflüchtet, um etwas Ruhe zu finden. Von dort aus bin durch die Stadt gebummelt und habe mich weiteren kulinarischen Genüssen hingegeben. So viele Patisserien, Restaurants und Bars habe ich noch nie auf einem Fleck gesehen. Nachdem ich Saint-Étienne, eine wunderschöne Kathedrale in romanisch/gothischem Stil besucht hatte, bin ich pflichtbewusst auch zur größten noch erhaltenen romanischen Kirche Frankreichs gepilgert und die ist wirklich riesig. Sitzt man ganz hinten, sieht man den Altar nur als Punkt (Bild 6). Übrigens heißt die Stadt La ville en rose, weil überwiegend Terrakottasteine verbaut wurden, die tatsächlich rosé leuchten.Read more