Satellite
Show on map
  • Day330

    Flagstaff, USA

    July 26, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

    Juhuuu wir sind in der Grand Canyon Gegend angekommen. Darauf habe ich (Eva) mich besonders gefreut, weil ich da schon immer einmal hin wollte.

    Am ersten Tag fuhren wir ganze 4 Stunden, um den schönen Ausblick auf das bekannte Horseshoe Bend des Colorado Rivers zu blicken. Als wir uns die Schleife anschauten, in der der der Colorado River durch fließt, wussten wir sofort wieso dieser Abschnitt 'Pferdehufeisen' heißt.

    Am nächsten Tag fuhren wir in den Grand Canyon Nationalpark (South Rim). 6:00 morgens klingelte unser Wecker, da wir zuerst noch 2 Stunden in den Park fahren mussten. Diese zwei Stunden waren der Horror, wir hatten stark mit unserer Müdigkeit zu kämpfen, da wir die letzten Tage viel Auto gefahren sind und zusätzlich immer wieder Sehenswürdigkeiten angeschaut haben.

    Wir waren aber stark und kaum im Park angekommen, gaben uns die wunderschönen Ausblicke auf den Grand Canyon wieder viel Energie und wieder einmal wussten wir wieso wir das alles auf uns nehmen ✌.

    6 Stunden lang haben wir verschiedene Aussichtspunkte erkundet und der Blick auf diesen unendlich langen und großen Canyon war einfach beeindruckend und atemberaubend.

    Neben uns tummelten sich noch viele weitere Touristen an den Aussichtspunkten herum. Für uns ist es auch immer witzig andere Österreicher unter der Touristenmasse zu hören 😊.
    Read more