New Zealand
Pine Hill

Here you’ll find travel reports about Pine Hill. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day35

    WWOOF, Dunedin

    October 19, 2016 in New Zealand

    Heute zeigen wir euch unseren neuen Arbeitsplatz bei einer Familie in Neuseeland!!

    Erst einmal zum WWOOF, was ist das?
    WWOOFen bedeutet: Willing Workers On Organic Farms. Man arbeitet als WWOOFer maximal 8h am Tag auf einem Hof, oder wie wir bei einer normalen Familie bei verschiedensten Arbeiten. Der Aufgabenbereich kann z.B. im handwerklichen Bereich liegen, reparieren, streichen und noch viel mehr. Oder man hilft dabei (wenn vorhanden) Ställe auszumisten oder die Tiere zu pflegen.
    Lotti und ich sind nicht auf einer Farm gelandet, sondern bei einer Familie die tagsüber bei der Arbeit ist und uns für 4h Unkraut jäten lässt, im eigenen Gemüsegarten. Im Gegenzug erhalten wir eine kostenlose Unterkunft und Verpflegung.
    Eine ziemlich praktische Art und Weise Geld zu sparen, die Umgebung zu erkunden und neue Leute kennenzulernen.
    Read more

  • Day335

    New Zealand, Otago

    February 18, 2015 in New Zealand

    Tobias Richter
    Even if you can't reach your goal in the shortest way, there is always an other way to achieve it. I hope that people do not loose their faith when they can't reach a goal in the first instance.

  • Day34

    Dunedin

    October 18, 2016 in New Zealand

    Wir sind gestern Abend bei unserer ersten Wwoofing-Familie angekommen und es gab direkt erst mal Pizza ( 1 Monat ohne Pizza war Horror), heute morgen haben wir erstmal 4 Stunden lang Unkraut gejätet und sind danach zur Baldwin Street, der steilsten Straße der Welt gefahren, die wir dann auch hochgelaufen sind und noch zum botanischen Garten gefahren :) gleich gibt es wieder Essen🙌🏻

  • Day36

    Tagesablauf :)

    October 20, 2016 in New Zealand

    Jeden Tag wird für 4 Stunden gearbeitet und danach erstmal Dunedin erkundet :) Dienstag waren wir an der Baldwin Street und im botanischen Garten, Mittwoch im Settlers Museum und heute im "Chinese Garden" und noch einmal im Settlers Museum, da wir am Mittwoch nur eine halbe Stunde Zeit hatten dafür :)

  • Day37

    Hoppla

    October 21, 2016 in New Zealand

    Hoppla.. ja so kann man es sagen. Das Licht vom Auto über Nacht anzulassen ist nicht nur in Deutschland keine gute Idee, auch in Neuseeland ist danach die Batterie blöderweise leer... aber mit ein wenig Starthilfe von unserer Wwoofing-Familie läuft die Doris (unser Auto) wieder 🙌🏻 danach konnten wir uns auch auf den Weg nach Aramoana machen 💪🏻🌊

  • Day38

    Neues aus Dunedin

    October 22, 2016 in New Zealand

    Am Samstag sind wir früh morgens zum Mount Cargill gefahren, da der Himmel wolkenfrei war und man dann eine besonders gute Aussicht hat. Nachdem wir dann fertig waren mit arbeiten sind wir zum Octagon, dem Zentrum von Dunedin gefahren, wo wir und ein bisschen umherschaut haben, sowie zum Signal Hill Lookout gefahren, wo die Aussicht zwar auch schön war, aber nicht so schön wie vom Mount Cargill :) Abends haben wir unser erstes Rugby-Spiel in Neuseeland geguckt, Neuseeland gegen Australien, aber Neuseeland hat mit 37:10 natürlich haushoch gewonnen 💪🏻🏈 Nach dem Spiel sind wir noch als es dunkel war zu einer Stelle gefahren, wo wir ganz viele Glühwürmchen sehen konnten, das war so schön 😍 allerdings war der Weg dahin auch etwas gruselig, weil es mitten im Wald und stockdunkel war 🙈😊 Fotos haben wir versucht zu machen, sind aber leider nichts geworden 🙄☹️Read more

  • Day39

    Otago Peninsula

    October 23, 2016 in New Zealand

    Unseren freien Tag haben wir genutzt, um mehr von der Peninsula zu sehen :) dabei sind wir entlang des Wassers zu den verschiedensten Orten gefahren und haben uns dort umgesehen. Den ersten Halt gab es in Portobello, wo wir einen einstündigen Walk machen wollten, allerdings waren auf dem Weg dorthin Kühe am Straßenrand, vor denen Kathrin Angst hatte und weshalb wir umgedreht sind und das ganze dann mit Auto gemacht haben 😄 danach sind wir bis ans "Ende" zum Albatross-Center gefahren, in der Hoffnung Pinguine und Albatrosse zu sehen, waren aber leider wieder nicht erfolgreich.. Von da aus konnten aber auch auf Aramoana gucken, der Ort an dem wir am Freitag waren :) auf dem Rückweg sind wir noch an der "Sandfly Bay" angehalten, am St. Clair Beach und am Tunnel Beach, dessen einstündigen Walk wir aber aufgrund des Windes verschoben haben.. Bevor es nach "Hause" ging haben wir uns noch ein Eis geholt, bei dem man riesige Kugeln zum günstigen Preis bekommt und man die Auswahl zwischen verschiedenen "Toppings" wie Streusel uvm. Hat :)Read more

You might also know this place by the following names:

Pine Hill

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now