New Zealand
Tuakau

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

4 travelers at this place

  • Day9

    Mt William and Vivien Falls

    December 9, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    This morning I went to Raglan.
    My first Stopp was not even 20 km away from the campground, Mt William.
    I thought this would be a nice walk to get started with. How could I be so wrong?! 🙈😳
    Oh my god, this was a really tuff one. For a while I thought my fitness level appears to be much worst then I was thinking, but in fact, the walk was really steep almost all the way 😳
    But the view was amazing up there! I have to admit, that I didn’t make it up to the top, I simply gave up when I had around 1/5 left 🙈

    After that, I went to Vivien Falls! This was just a very short and easy walk from the carpark, nice!
    A beautiful place where I spent some time, simply enjoying nature 😊
    Read more

  • Day185

    Tuakau, Neuseeland

    February 28, 2019 in New Zealand ⋅ 🌙 16 °C

    "Let's drive" wird an diesem Nachmittag und Abend zu unserem Motto. Nachdem ich eine Stunde gefahren bin, tauschen wir wieder. An diesem Tag schrubbt Lotte die Kilometer. Insgesamt sechs Stunden sind wir seit Aufbruch nach der Kent Road unterwegs.
    In Hamilton duschen wir noch für je zwei Dollar in einem öffentlichen Schwimmbad. Frisch geduscht machen wir uns mit guter Laune auf die letzten Kilometer zu fahren. Alles läuft wie am Schnürchen.
    Ich schlafe für gute fünfundvierzig Minuten durch und wache, laut Navigation, sechs Minuten vor unserem finalen Ziel auf. Mein erster wacher Gedanke ist: "Lotte we still need to get flowers!" Lotte hält also am Straßenrand an und wir pflücken der Tradition wegen Blümchen.
    Fanna wird auf der Straße geparkt und wir können nicht anders als uns breit anzugrinsen. Das Finale unseres Masterplans, der seit dem Ende unserer Südinselrundreise besteht, beginnt. Lotte schreibt in unsere WhatsApp-Gruppe den Insiderspruch: "Luis can you see?" Ich füge hinzu "*us". Lotte schickt ein Foto vom Parkplatz auf dem die Jungs mit Ruby stehen. Die Beiden haben sich, wie ich von Nicos Memo die zwei Minuten vorher bei mir eingegangen ist, bereits bettfertig gemacht und wollen noch eine Folge "House of Cards" anschauen. Diesen Plan durchkreuzen wir jedoch gekonnt. Wir schleichen uns an Ruby heran und müssen dann laut lachen, besonders als mir geschrieben wird, dass ich vermisst werde. Tja, vermissen muss man mich jetzt wirklich nicht mehr. Ich bin ja da. Wissen die Jungs nur noch nicht. In üblicher Manier klopfe ich an Ruby und keine Sekunde später wird der Vorhang zur Seite geschoben. Der Blick ist Gold wert. Die Türe wird aufgerissen und zwei vor Freude strahlende Jungs fallen uns in die Arme. Überraschung geglückt. Mission abgeschlossen.
    Nun darf auch Fanna an dem Spektakel teilhaben, wir parken sie hinter Ruby. Während wir unseren Masterplan erklären, wie wir immer alles einen Tag verspätet gesendet haben, dass die Zwei dachten wir sind noch viel südlicher und ich partout nicht lügen wollte und so immer alles feinsäuberlich umschifft habe, kocht Lotte Noodles. Schnell, Magen füllend und lecker. Wie in "guten alten Zeiten" von vor drei Tagen setzen wir uns zu Viert in Fanna und chillen eine Weile. Irgendwann sind Lotte und ich jedoch zu müde um die Augen offen zu halten und wir legen uns in altbekannter Tauschmanie in die Betten.
    Von Sonnenaufgang bis spät nach Sonnenuntergang nimmt dieser Tag kaum ein Ende für uns - und das ist trotz Müdigkeit gern gesehen gewesen. Denn dieser Tag war einer dieser perfekten Tage, an die man sich sein Leben lang erinnern wird - und das obwohl ich den Sonnenuntergang verschlafen haben.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tuakau

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now