In der Herbst Segel Saison 2020 umrundeten wir von September bis November mit unserer Beneteau FIRST 47.7 das rauchende Sizilien und erkundeten die Liparische- und Ägadische Inselwelt. Reise-Bilder und Videos: https://flic.kr/s/aHsmSpEdYz
  • Day65

    Nach dem Törn ist vor dem Törn

    November 10, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 6 °C

    2021 planen wir nach diesem tollen Segelherbst 2020, die Sizilien Runde mit den Ägadischen und Liparischen Inseln in erweiterter Form mit einem Besuch der Isola Pantelleria in der Straße von Sizilien (ggf Lampedusa vor der Tunesischen Küste) und von Nordsizilien aus, geht es dann in einem Nonstop Törn durch die Tyrrhenische See nachts vorbei am Stromboli bis zur Amalfi Küste mit Capri, Ischia & Co.
    Links für Euch:
    - Törnplanung: http://sailingout.de/home/spring-planning-2021
    - Newletter Eintragung: https://www.meer-seen.de/service/newsletter
    - Bilder / Videos des Törns 2020: https://flic.kr/s/aHsmSpEdYz
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day63

    Willkommen ? Rote Zone BER

    November 8, 2020 in Germany ⋅ 🌙 7 °C

    Der Empfang in BER „Berlin-Brandenburg International“ ist unfreundlich und die Gelddruckmaschinerie "CORONA Test" wirbt frech mit der Quarantäne Angst. Mitten in einer Roten Pandemie Zone erwartet man in dieser Zeit doch öffentliche, offizioelle Info Desks, Aufklärungs Flyer, QR Codes mit online Information oder Ähnliches: alles FEHLANZEIGE. Nichts dergleichen. Dafür aber ein eventuell Quarantäne verkürzender Test für 59,00 € (ohne Identitätsfeststellung) eines privaten Labors, in dem die Menschen Schlange stehen, weil er zioemlich behördlich aussieht. Nunja. Et kütt wie et kütt... Auch ich zahle die 59 EUR um nicht im nboch größeren Chaus Tage später beim Gesundheitsamt antreten zu müssen.... glücklerweise folgt nach 24h das Testergebnis "negativ" aber mein Entsetzen über die fehlenden öffentlichen Maßnahmen bleiben bestehen. Der Test kostet fast so viel Geld wie ein Flug. Wird Urlaub für Familien systematisch zu einem Problem werden? Kaum in Deutschland angekommen, quälen mich diese Fragen. Fakt ist: wir halten durch und lassen uns unsere Freiheit nicht nehmen.Read more

    Torsten Lander

    Willkommen zurück.

    11/9/20Reply
     
  • Day63

    Mit Murphy im Gepäck nach Deutschland.

    November 8, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

    Die Anreise Licata Marina direkt zum Catania Airport war für 20 EUR p.P. Im Direktshuttle perfekt und entspannt. Dann aber nahm das holprige Schicksal seinen Lauf, irgendwo hier muss Murphy sich ins Gepäck geschlichen haben. In der Nacht vor dem Abflug wurde in Italien 🇮🇹 ein Gesetz erlassen, nachdem jeder Reisende einzeln nach seiner Reise befragt werden soll. Das funktioniert natürlich nur bedingt, wenn 4 Polizisten vor dem gesamten Safety checkin eines internationalen Airports diese Befragung durchführen sollen. Auf zwei eilig kopierten Dokumenten waren Herkunft, Reiseziel, Grund der Reise, etc. doppelt per Hand auszufüllen. 🤷‍♂️ Formular in italienisch und englisch. Das aber hilft Menschen nicht, die entweder keiner der Sprachen mächtig sind oder gar Analphabet. Einem solchen älteren Italiener half ich beim Ausfüllen, bevor das Geschupse und Gedränge ernst wurde. Erstmals in all den Jahren, erlebe ich außerhalb Deutschlands ein größeres Chaos als in SXF | TXL Berlin. Laute Tumulte waren die Folge der staatlichen Hals-über-Kopf Maßnahme. Die Situation eskalierte, die Massen drängten, Polizei wurde sehr deutlich und bedingt durch das lange Warten der Maschine, fehlte dem Flieger letztlich Sprit ⛽️ Also musste unsere EUROWINGS nachtanken, der Pilotin war die Tankreserve bis Köln zu wenig. Tanken aber war an (ausschließlich) diesem, unserem Gate nicht mit Passagieren gestattet, weil die Feuerwehrzufahrt dort fehlte. Also alle wieder raus in den After Boarding Sektor und auf ein Neues...
    Der Eurowings Flug ✈️ nach Köln - mit reiner Frauen Crew war dagegen dann höchst entspannend und angenehm. Fazit: Leute lasst euch das Reisen nicht nehmen. Es bedarf etwas mehr Vorbeieritung aber funktioniert. Wichtig ist, dass wir die Freiheit nicht aus den Augen zu verlieren.
    Read more

  • Day62

    That‘s it... End of season 2020

    November 7, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 16 °C

    Das war’s für 2020. Leider geht auch die Saison auf Sizilien langsam dem Ende entgegen. Wir sind glücklich und dankbar, nach dem doch so holprigen Start im Frühjahr, einen tollen Sommer und einen nicht weniger faszinierenden Herbst erleben zu durften. Über 1.000 Seemeilen stehen im Logbuch, tolle Begegnung wundervolle Ankerbuchten, sprühende und rauchende Vulkane, Sturm und Flaute... Sizilien gab alles. Vor allem aber Herzlichkeit, Gastfreundschaft und ein Revier zum verlieben.Read more

  • Day57

    Südsizilien > @home Licata

    November 2, 2020 in Italy ⋅ 🌙 19 °C

    Wenn Covid bedingt die MEER-SEEN ⛵️ Crew aus dem Berliner Wassersportzentrum nicht mehr anreisen kann 😢 ist es heutzutage umso schöner zu wissen, dass auch in dieser verrückten Zeit, Segelfreunde keine Sekunde zögern, die 200 sm „Heimweg“ durch das Mittelmeer zu unterstützen. OCTOPUS GARDEN is back at winter home in the Marina di cala del sole. Tour: Termini Imerese > Capo San Vito (Isulidda) > Favignana (cala Rotonda / Aegadian islands)> Sciacca (Beach) > Licata ⛵️ The 195 nautical miles from Friday near Palermo until now were a pleasure and an honor for me, dear Licata sailors friends Fred, Georg, Wolfgang. Danke, war toll mit Euch!Read more

  • Day56

    Ägadische Inseln

    November 1, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Our wind forecast is crazy. Nix stimmt aber dadurch haben wir eben anstatt den Shell-Wind aus dem Tank nutzen zu müssen, einen schönen Raumschot Kurs als Antrieb. Favigniana der Ägadischen Inselwelt haben wir uns auf der Südseite in eine zauberhafte Ankerbucht ⚓️ verkrochen. Heute früh um 6:30 Uhr geht der Anker auf und Reise Reise Kurs Süd sizilianische Küste.Read more

  • Day54

    Sicily west

    October 30, 2020, Tyrrhenian Sea ⋅ ⛅ 19 °C

    Lockdown sail 🇮🇹 ⛵️ Pizzerias geschlossen, Lieferdienste verweigern die Zusammenarbeit hier draußen im Golfo di Castellmare 😅 Für Segler kein Hindernis, einen tollen Törn zu haben. Wir hauen uns gesundes Fleisch mit Gemüse 🥦🍆🥔🧅🧄 in die schief segelnde Bord ⛵️ Pfanne 🍳 . Auf Überführungsfahrt wird gesegelt, wenn der Wind richtig weht... #Roundsicily2020 #MEERSEEN Heller Mond 🌓 Boot läuft #octopusgardenRead more

  • Day51

    Törn Lockdown Italy

    October 27, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Von den Liparischen Inseln kommend, wieder auf Sizilien gelandet, erfahren wir vom C19 Lockdown light und verschieben kurzerhand den geplanten November Törn zu den Ägadischen Inseln. Da niemand zu diesem Zeitpunkt vorhersagen kann, welche Maßnahmen noch erfolgen und die Fluggesellschaften für November schon keine Nonstopflüge Berlin-Sizilien > Retour anbieten, neigt sich nun Ende Oktober 2020 die italienische Reisezeit wohl ihrem Ende. Wir sind ja Meister der Improvisation- also Flug umbuchen, Boat Office einrichten, Bier für die Überführungs-Crew und Diesel für den Yanmar bunkern, Wetterfenster abwarten und dann... Reise, Reise... Jungs Kurs WinterlagerRead more

  • Day47

    Abendessen Stop Cefalû

    October 23, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Die Herbstferien in Deutschland gehen zu Ende. Italien 🇮🇹 hat hingegen noch sommerliche Temperaturen. Von den Liparischen Inseln zurück auf Sizilien machen wir Stop vor dem Strand von Cefalù. Eine traumhafte Stadt, super Gastronomie, toller Strand - ok gegen Filicudi irre touristisch aber so ist es nun einmal in einer UNESCO Weltkulturerbe Stadt.Read more

  • Day46

    Social Distancing Filicudi

    October 22, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Soweit das Auge reicht, praktizieren wir hier das so gepriesene Social Distancing. Fast schade, dass so wenig los ist, aber wir genießen auch mal die Ruhe. Man kann sagen, das ab Mitte Oktober die Stege hochgeklappt werden. Auf den Inseln bekommt man problemlos Proviant zu dieser Jahreszeit und auch Restaurants haben (noch* C19) geöffnet. Segler packen sich eben immer eine Safety Nudelpackung mehr ins Schapp, schon gibt es keine Sorgen.Read more