Panama
Río Cascajal

Here you’ll find travel reports about Río Cascajal. Discover travel destinations in Panama of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day29

    Portobelo, Panamá

    April 11 in Panama ⋅ ⛅ 29 °C

    An interesting historical site, UNESCO listed. Back in colonial times, the Spanish shipped treasures from South America back to Spain, first by ship to Panama; then across the isthmus; and then loaded on the treasure galleons for the ride across the Atlantic. One of the transshipment points on the Caribbean side was Portobello. The town was built up and fortified with all defenses facing the water as that's where they expected to pirates to come from. You may recall hearing that Captain Henry Morgan led 500 pirates overland to attack a Spanish fort from the rear. This is the place where that happened.
    The first pic is the customs house and primary target for the pirates. Next is one of the forts. Third is the black Jesus: a major pilgrimage site located here. Next are typical and original ovens from the colonial period. There is a museum of African culture as seen here during the period. The 5th picture is of a mask and costumes held there. Last is the remains of a castle that was built but was no more effective than the forts in protecting the king's treasures.
    Read more

  • Day22

    Fuerte San Jeronimo Portobelo

    April 1, 2015 in Panama ⋅ ☀️ 9 °C

    Nach einem letzten Frühstück verlassen wir unsere Discovery, natürlich mit ein bißchen Wehmut - die Tage auf dem Katamaran waren ausgesprochen schön.

    Das heutige Ziel heißt Portobelo an der Karibikküste. Während der spanischen Kolonialzeit war Portobelo ein wichtiger und von mächtigen Forts beschützter Hafen, heute ist es ein kleiner Touristenort. Über das alte Zollhaus erreichen wir die große Festung San Jeronimo.
    Portobello - eigentlich zu Ehren des spanischen Königs San Felipe de Portobelo - wurde erst 1597 gegründet, diente aber bereits vorher als Hafen, unter anderem seit 1561 der spanischen Silberflotte. Die verfallene Festung von Portobelo, wo Fischerboote an Kanonen festgemacht werden, gehört seit 1980 zum Weltkulturerbe der UNESCO.
    Von See uneinnehmbar wurde Portobelo 1668 von dem Freibeuter Henry Morgan von Land aus erobert. Erst nach hohen Lösegeldzahlungen gab er die Stadt zurück.
    Read more

  • Day22

    Iglesia de San Felipe de Portobelo

    April 1, 2015 in Panama ⋅ ⛅ 30 °C

    Eine weitere Sehenswürdigkeit von Portobelo ist der schwarze Christus. Diese Figur aus schwarzem Holz wird hier außerordentlich verehrt und einmal jährlich findet ein großes Fest ihm zu Ehren statt.
    Wir sind in der Karibik, hier hat man kein Problem damit auf dem Kirchplatz Vodoo-Zauber zu verkaufen. Für nur 5 Dollar hätten wir Reichtum, Glück, Gesundheit oder einmal alles kaufen können... :-)Read more

  • Day22

    Fuerte Santiago Portobelo

    April 1, 2015 in Panama ⋅ ☀️ 25 °C

    Am anderen Ende von Portobelo findet sich eine zweite kleine Festungsanlage.

    Die Faultiere Panamas sind genauso kamerascheu wie die Faultiere Costa Ricas - auch dieses hier lässt sich nicht dazu herab sein süßes Schweinenäschen in die Kamera zu halten.

You might also know this place by the following names:

Río Cascajal, Rio Cascajal

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now