Satellite
Show on map
  • Day2

    To let oneself drift.....

    October 15, 2018 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

    Um 10.00 Uhr geht's los - wir schlendern ohne direktes Ziel in der Altstadt - durch winzige Gassen, geschäftige Straßen und über verträumte, kleine Plätze.

    Besonders gut hat uns in der Nähe des Königspalastes ein winziger Plaza gefallen - umrandet von uralten Orangenbäumen, unter denen diverse Restaurants ihre Tische und Stühle aufgestellt haben - gesäumt von alten, typisch andalusischen Häuschen ein ganz besonders schöner Ort. Es gibt viel zu entdecken in Sevillas historischem Zentrum - da sich der Himmel heute jedoch meistens bewölkt zeigt, nachfolgend einige Schwarz/Weiß Fotos.

    Gegen 18.00 Uhr zieht eine heftige Schlechtwetterfront mit Starkregen über die Stadt. Wie gut das wir in unserem Apartment sind - gleich gibt's Abendessen ( Spaghetti mit Gemüsesoße und Thunfisch )! Die Zutaten dafür, haben wir bereits heute Mittag eingekauft - Glück gehabt!
    Read more