2017.08 Elsass

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Fahrt nach Erdmannhausen

    August 18, 2017 in Germany

    Um 16:15 war ich endlich fertig mit packen und einräumen. Dann gings los, erst Mal noch nach Lechhausen, um Moni von der Arbeit abzuholen. Urlaub!!! Es geht los.

    Monti war auch schon sehr aufgeregt, aber Moni konnte sie bald beruhigen. Nach ein paar kleineren Staus auf der A8 - natürlich wie immer bei der endlos Baustelle bei Aichen - kamen wir nach nicht ganz 3 Stunden relativ entspannt bei Chris und Tanja in Erdmannhausen an. Es gab Pizza und am Abend einen 3:1 Sieg der Bayern im Bundesliga Auftaktspiel gegen Leverkusen. Also alles gut heute :-)

    Es gibt sogar Infos zu Erdmannhausen: https://de.wikipedia.org/wiki/Erdmannhausen
    Read more

  • Day2

    Obernai

    August 19, 2017 in France

    Den Vormittag verbrachten wir ganz gemütlich bei Tanja und Chris. Monti tobte 3 Stunden lang in der Wohnung und auf der Terasse, dann fiel sie um und schlief bis wir um 2 Uhr weiter fuhren.

    Um Mittag rum waren dann auch Fiffi und Uschi angekommen. Chris hat wunderbar für uns gegrillt und Tanja hat tolle Salate gemacht. Gut gestärkt gings dann weiter. Über die A8 nach Karlsruhe und dann Richtung Basel bis Straßburg. Um 5 waren wir in Obernai (Oberehnheim) am CP Municipal "Le Vallon d'Ehn" angekommen. Ein schöner Platz den vorreserviert hatten, so haben wir auch zwei Plätze direkt nebeneinander bekommen.

    Am Abend waren wir dann noch im wirklich pittoresken Obernai, ein tolles Elsässer Städtchen.

    Hier sind weitere Informationen zu Obernai: https://de.wikipedia.org/wiki/Obernai
    Read more

  • Day3

    Radtour Ottrott - Rosheim

    August 20, 2017 in France

    So, heute war erster richtiger Urlaubstag. Eine kleine Radtour sollte es aber schon sein. Zunächst gings über einen MTB (hier VTTRoute) Weg hoch nach Ottrott. Dann wieder runter über Borsch nach Rosheim. Hier gab es prima Kuchen und Kaffee. Über Bischoffsheim fuhren wir entlang den Weinbergen zurück nach Obernai.

    Nach einem Glas Vin d'Alsac gings zurück an den CP. Duschen, ein paar weitere Gläschen, dann eine tolle Brotzeit mit der eingekauften Salami und weitern Käse Spezialitäten (40€ ...), was wollen wir mehr? Ein langer Kniffelabend beendete den tollen Tag.Read more

  • Day4

    Radtour Mont St. Odile

    August 21, 2017 in France

    Heute starteten wir etwas früher, wir wollten ja auf den "Heiligen Berg" im Elass, den Mont St. Odile. Zunächst gings wieder über den Feldweg nach Ottrot und danach die Bergstraße hoch zum Kloster hoch auf den Vogeser Bergen. Nach über 580 Hm waren wir (in nur 1,5 Stunden) oben im Kloster angekommen. Eine beeindruckende Festung erwartete uns, natürlich war auch die Aussicht über weite Teile des Elsaß sehr beeindruckend.

    Hier die Auffahrt bei Komoot: https://www.komoot.de/tour/21661600
    Hier gibts weitere Informationen zum Mont St. Odile: https://de.wikipedia.org/wiki/Odilienberg

    Dann ging es wieder hinunter in rasender Abfahrt auf einer kleinen Bergstraße durch den herrliche Bergwald. Um halb Drei waren wir zurück am CP wo wir erst Mal wieder Brotzeit machten. Abends waren wir dann sehr gut Essen im Restaurant "La Taverna Obernaise" - die Nr. 1 bei Tripadvisor.. Es war auch richtig gut. einfach auch mal was Anderes. Morgen wollen wir dann weiter an den Lac Gerardmer oben in den Vogesen, das Wetter soll ja schön und sehr warm werden..
    Read more

  • Day6

    Lac de Gérardmer

    August 23, 2017 in France

    Weiter gings, diesmal Richtung Westen in die Vogesen. Über St. Die fuhren wir an den Lac de Gérardmer. Am CP "Le Ramberchamp" fanden wir zwei Stellplätze nebeneinander. Der Tag endete mit ein wenig Baden, Sonne, die guten Elsässer Weine, was braucht man mehr?

    Am nächsten Tag machten wir eine kleine Radtour hoch in die Berge. Kurz nach dem "Col de Sapois" beschlossen wir jedoch wieder umzukehren. Dann gings mit dem Radl weiter, einmal rund um den See. Eine nette kleine Tour ohne große Steigungen.

    Am CP stand auch ein älterer Franzose, er hatte sich in Afrika einen Oldtimer gekauft, mit dem er jetzt durch ganz Europa tourt. Ein toller Anblick sein Gespann!

    Hier sind weitere Informationen zum Lac de Gérardmer: https://de.wikipedia.org/wiki/Lac_de_Gérardmer
    Read more

  • Day7

    Turckheim - CP Médiéval

    August 24, 2017 in France

    Über den "Col de la Schlucht" gings weiter nach Turckheim, wo wir fast eine ganze Woche blieben. Der sehr schöne Campingplatz "Le Médiéval" erwartete uns, mit etlichen Störchen am Platz, die auch schon mal auf dem Platz herumspazieren. Es gibt leider kein Schwimmbad, das hätte den Platz perfekt gemacht, aber wir bekamen 2 schöne, riesige Stellplätze mit schönen schattigen Bereichen. Und ein toller Kletterbaum für unsere Monti war auch dabei.Read more

  • Day7

    Kleiner Rundgang durch Turckheim

    August 24, 2017 in France

    Am Nachmittag machten wir dann einen kleinen Rundgang durch Turckheim. Ein hübsches kleines Elsässisches Dorf mit Teilen der alten Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert. Sehenswert sind neben den drei großen Stadttore - die "Porte du Brand" - die "Porte de Munster" und die "Porte de France" auf jeden Fall der Marktplatz und viele schöne Fachwerkhäuser.
    Viele Infos zu Turckheim gibt es hier:https://de.wikipedia.org/wiki/Turckheim.Read more

  • Day8

    Wochenmarkt in Turckheim

    August 25, 2017 in France

    Heute war Wochenmarkt in Turckheim. Zunächst dachten wir, der Markt ist wie immer im Ortszentrum, aber am "Alten Markt" ist nicht mehr genügend Platz, so wird der Markt jetzt außerhalb des alten Ortskern abgehalten. Wir haben lecker eingekauft, nicht ganz billig, aber die Sachen reichen uns auch für ein paar Mahlzeiten..
    Zur Belohnung für das lange Laufen gabs natürlich noch was leckeres zum Trinken :-)Read more

  • Day8

    Radtour nach Eguisheim

    August 25, 2017 in France

    Nach dem Mittagessen gings mit dem Radl ins nahe Eguisheim. Die Fahrt war recht gemütlich und bald waren wir in diesem wunderschönen Ort angekommen. Um die gesamte Stadt zieht sich eine Stadtmauer, innerhalb gibt es zwei Ringe mit herrlichen Fachwerkhäusern, ein Blick ist schöner wie der nächste.
    Mitten in der Stadt ist eine Burg, das "Château Saint-Léon" und die Pfarrkirche St. Peter und Paul. Man könnte stundenlang verweilen in diesem netten Dorf. Zudem gibt es hier ein Projekt zur Wiederansiedelung der Störche und so sieht man jede Menge dieser großen Vögel im Ort.
    Weitere Infos zu Eguisheim gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Eguisheim.
    Read more