Satellite
Show on map
  • Day10

    Tag 7 – St. Jean du Maurienne

    July 22, 2016 in France ⋅ 🌧 17 °C

    Aufstehen 7:30 Uhr – Kurz vor dem Zusammenpacken hört es auf zu regnen. Ich marschiere zuerst der Straße nach, dann zweigt ein Waldweg ab, ich entscheide mich für ihn – wohin soll er schon führen? Wie die Straße führt er nach Les Resses. Weiter durch Villargondran und schon erreiche ich das Industrieviertel und Einkaufszentrum von St. Jean du Maurienne. An einer Tankstelle hol ich mir ein Cola und laufe weiter ins Zentrum. Das liegt zwar nicht auf dem Weg, aber ich will zur Tourist-Information. Dort frage ich nach dem Hugenotten- und Waldenserpfad der hier durchkommen soll, bzw. nach den Zeichen für diesen Weg.. Die Frau die ich anspreche ist sehr freundlich, hat aber auf meine Frage keine Antwort. Es gäbe hier nur einen Pilgerweg für den Heiligen Franz von Assisi. OK! Dann schau ich mir eben das Zentrum der Stadt an, kaufe beim Boulanger einen Weck und im Laden daneben den Schinken dazu. Dann setze ich mich in eine Bar zu ein paar Franzosen und überfordere den Bar-Chef mit meinem Wunsch nach einem Weizenbier. Die kennen das hier wohl nicht, obwohl die Übersetzung dafür „Bière blanche“ lautet. Also trink ich Bière pression (Fassbier) und mach mich danach wieder auf die Socken.Read more