Satellite
Show on map
  • Day50

    Ankunft von Bella und Matze

    January 7, 2020 in Dominica ⋅ ⛅ 28 °C

    Unsere Traveler-Freunde Bella und Matze, mit denen wir schon zu Beginn unserer Panamericana Reise durch Argentinien und Chile gereist sind, werden für zwei Monate zu uns aufs Boot kommen. Wir bereiten uns mit Jens Papa auf die Überfahrt von Martinique nach Dominica vor, denn dort haben wir uns mit den Beiden verabredet. Zunächst müssen wir aber noch auf Martinique ausklarieren. Jens und Bodo laufen dafür in dem kleinen Örtchen Saint-Pierre umher und fragen sich zum Tourismusbüro durch. Dieses lag dann schließlich etwas unscheinbar direkt am Ankerplatz. Erst Mittags legen wir ab und segeln los. Der Törn läuft bei gutem Wind wunderbar, so dass wir in der Bucht von Roseau, im süden Dominicas, zum Sonnenuntergang ankommen. Am nächsten Morgen motoren wir dann in die Bucht von Portsmouth, wo nach Sonnenuntergang schließlich auch Bella und Matze zu uns an Bord kommen. Damit ist unsere Crew nun vollzählig. Wir essen lecker zu Abend denn Regina hat Cordonbleu gezaubert. Bis spät in die Nacht tauschen wir Geschehnisse der letzten Monate aus.

    Am nächsten Tag machen wir eine Flusstour über den Indian River, einem Naturschutzgebiet in der Bucht von Porthmouth. Das Flussufer ist mit Mangroven bewachsen. Wir kommen an einer Holzhüte vorbei. Unser Guide erklärt uns, dass hier der Film Fluch der Karibik gedreht wurde. Im Film wohnt eine Hexe in dieser Hütte. Anschließend rudert unser Guide Albert durch die Flussarme zu einer Dschungelbar und erklärt uns viel über das Ökosystem hier am Fluss. Wir erkunden etwas den Dschungel und gönnen uns anschließend einen lokalen Rumpunsch und nehmen sogar noch eine Flasche mit zurück aufs Boot.
    Read more