Satellite
Show on map
  • Day7

    Erster Stop Montevideo

    November 13, 2018 in Uruguay ⋅ 🌧 20 °C

    Hier, in der Hauptstadt von Uruguay habe ich vor 3.5 Jahren während 6 Monaten als Austauschstudentin gelebt. Deshalb ist die Freude besonders gross, meine damalige Gastfamilie, Freunde und Bekannte wieder zu sehen. Wir wohnen in einem kleinen feinen Apartment, welches dem Sohn der Gastfamilie gehört, welcher zurzeit in Europa weilt. Die ersten beiden Tage haben wir bei strahlend blauen Himmel eigentlich nichts gemacht ausser Leute getroffen und Mate getrunken. Am dritten Tag sind wir voller Tatendrang, doch Petrus sieht es anders und lässt es regnen und regnen. So machen wir halt wieder nichts ausser auf besseres Wetter zu hoffen, mit meiner Gastfamilie zu quatschen und Mate zu trinken.
    Immerhin haben wir an den Abenden etwas Program. Am Freitag sind wir eingeladen für ein Asado (eine Art grillieren) und am Samstagabend hat meine ehemalige Fussballmannschaft zufälligerweise eine Zusammenkunft wo ich auch eingeladen bin und alle wiedersehe. Nachdem ich nun zwei Abende das Program gewählt habe, darf auch Dani einmal wählen. Zu seiner grossen Freude spielt die weltbekannte brasilianische Metalband Cavalera in Montevideo. In dieser Szene sind die Cavalera Brüder Stars, für alle anderen Menschen wohl eher komische Gestalten. Die Musik trifft dann auch meinen Geschmack nicht ganz aber einen Abend kann ich es aushalten. Dani hat auf jedenfall seine Spass.
    Immerin haben wir dann doch noch zwei nicht-regnerische Tage erwischt, wo wir das Touri Program machten und die Stadt besichtigten.
    Morgen geht es weiter nach Punta del Diablo, ein schöner Strandort. Jippie
    Read more