Russia
Tomsk

Here you’ll find travel reports about Tomsk. Discover travel destinations in Russia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day10

    Privet Tomsk

    April 10, 2018 in Russia ⋅ 🌫 32 °F

    Hello again! Since my last entry i have actually seen two new cities/towns. I visited Novosibirsk for a day, then Tomsk, then back to Novosibirsk again. So for the ease of the blog entry (and the fact that I want two pins in my map) I've separated them and will catch you up with Tomsk first.

    Tomsk is only four hours from Novosibirsk, and is a city (or large town, I am not really sure) that is famous for its wooden architecture. The train journey was slightly different than the other trains that I have taken in Russia as it was a seated carriage instead of bunks. I slept part of the way as the train left Novosibirsk at 6:30am, but when I woke up i was greeted with fresh snowy scenery. I then started to worry that I wouldn't be warm enough as i had only taken an overnight bag with me and the clothes I was wearing (my hostel in Novosibirsk kindly let me leave my main bag there for the night as I would be returning the next day). When I arrived in Tomsk I was greeted with yet more snowfall, though I was pleased to realise that it wasn't any colder than anywhere else I have visited so far. The walk to the hostel, although fairly direct, was probably one of the most difficult. As we know, when snow is walked on and melts it is turned to slush. But in Russia, land of the potholes, this makes walking quite treacherous. Though thankfully my trusted Hotter (aka "granny") shoes my feet stayed bone dry and nice and warm. I arrived at my hostel at around 12, quickly dropped of my bag and headed out for some sightseeing (I only had today!). I had marked a few places on my maps.me app and learned that i could make little routes for myself with it. Here is what I saw; a white mosque, a statue of a pregnant lady, a statue of a baby coming out of a cabbage (seriously...), a statue of a horse with five legs, another mosque, many wooden houses, a yellow church on top of a hill (after I almost got chased by a dog, scary stuff - well he sniffed my leg after I didn't notice him following me so I screamed and he started barking...), a statue of a family of three bears, a statue of a tiny frog on a stone, a hose with dragons on the roof, a red and orange house and a blue and white house. So as well as being the place to see unique wooden architecture, Tomsk also appears to be the town/city of random statues. Seeing these statues and buildings took me all over the city, and when I got back to my hostel i checked my step counter and i had walked 12 miles! Seriously who is this person i have become?? Couch potato to Forrest Gump's walking cousin ("I just felt like waaalkingggg!"). So there you have my whistle stop tour of Tomsk. A nice city (minus the slush and scary dogs).

    Next stop Novosibirsk.

    Dosvidaniya!
    Read more

  • Day73

    Tomsk, Tomskaya oblast

    July 17, 2014 in Russia ⋅ ☁️ 14 °C

    Ein weiteres russisches Rätsel haben wir heute gelöst. Warum gibt es in jedem Supermarkt nur abgelaufene Lebensmittel zu kaufen?

    Ganz einfach. Auf den Etiketten in Russland steht nicht das Haltbarkeitsdatum sondern das Herstellungsdatum drauf...

  • Day72

    Vechnyy zov, traktir, Tomsk

    July 16, 2014 in Russia ⋅ ⛅ 14 °C

    Bestes russisches Restaurant in Tomsk. Inklusive Livemusik. Alleine die Vorspeise (Hering Sibirskaya) ist ein Gedicht. Leider gibts es das Bärenfleisch nicht mehr.
    Frau Merkel aus B und Herr Putin aus M haben dies vor sechs Jahren bei ihrem gemeinsamen Abendessen hier noch bekommen.

  • Day73

    Muzey NKVD, Tomsk

    July 17, 2014 in Russia ⋅ ☁️ 13 °C

    In Tomsk bestand eines der zahlreichen Gulag-Lager der Sowjetunion für alle Arten von Straftätern und unbequemen oder denunzierten Personen. Und in Tomsk war ein zentraler Sammelplatz für die Transport in die weiteren Gulag nach Sibrien. Die Regelung war ganz einfach: wer die ersten zwei Monate im Lager in Tomsk überlebte wurde weitergeschickt.
    Das Museum erzählt anhand von Einzelschicksalen die damalige Situation der Insassen sehr eindrücklich. Vieles was wir gesehen haben erinnert an die KZs im dritten Reich.
    Read more

  • Day74

    Gasprom, Tomsk, Tomskaya oblast

    July 18, 2014 in Russia ⋅ ⛅ 13 °C

    Gasprom begegnet uns überall auf unserer Reise. Der weltbekannte - und nicht unumstrittene - russische Lieferant von Erdgas und Erdöl ist in jedem Stadtbild präsent. Sei es auf Reklametafeln, Sponsorenanzeigen, Tankstellen oder wie hier in Tomsk mit einem Firmensitz.
    Dank Gasprom und den Millionen-Einnahmen aus dem Westen geht es Russland heute so gut. Und Putin investiert das Geld vernünftig. Es gibt mehr und pünktliche Rente, in vielen Teilen Russlands Vollbeschäftigung, Infrastruktur und Wohnraum wird gebaut.
    Es konnte uns jedoch noch niemand sagen wie der Plan von Putin aussieht, wenn die Gas- und Öl-Millionen irgendwann ausbleiben. Wenn der Westen nichts mehr kauft wird China alles abnehmen. Aber wenn die Quellen versiegen?
    Read more

  • Day73

    Tomsk, Tomskaya oblast

    July 17, 2014 in Russia ⋅ ☁️ 13 °C

    Wie in jeder russischen Stadt, die wir bisher bereist sind, gibt es auch in Tomsk einen Ort, an dem sich Liebende mit einem Schloss ihrer Liebe versichern können. Mit der Grösse der Schlösser wird hier jedoch eindeutig übertrieben ...

  • Day74

    Lagernyy sad, Tomsk

    July 18, 2014 in Russia ⋅ ☁️ 18 °C

    Mit einem riesigen Denkmal und einer davor immer brennenden Flamme wird all den Soldaten gedacht, die im zweiten Weltkrieg gefallen sind.
    Das Denkmal stellt eine Mutter dar, die ihrem Sohn ein Gewehr in die Hand gibt. So dass er sich vereidigen kann.
    Neben dem Denkmal gibt es lange Gedenktafeln mit den Namen aller Gefallenen.Read more

  • Day73

    Tomsk, Tomskaya oblast

    July 17, 2014 in Russia ⋅ ☁️ 12 °C

    Die vielen alten, gut erhaltenen Holzhäuser sind der Grund, warum wir einen Abstecher von der Transsib-Strecke nach Tomsk gemacht haben. Die Häuser sind alte, lebendige Geschichte und sehen mit ihren Verzierungen und den Schnitzereien wunderbar aus. Früher muss es hier ganze Strassenzüge dieser Häuser gegeben haben, jetzt gibt es immerhin noch viele vereinzelte davon.Read more

  • Day73

    Tomsk, Tomskaya oblast

    July 17, 2014 in Russia ⋅ ☁️ 13 °C

    Viele sind nicht mehr gut erhalten, diese sehen erst recht spektakulär aus. Das Holz arbeitete die Jahrzehnte lang weiter und liess die Häuser sich verändern, heben, verschieben und manche auch zusammenfallen.

You might also know this place by the following names:

Tomsk, تومسك, Томск, Горад Томск, Томьскъ, Τομσκ, تومسک, טומסק, Tomszk, Տոմսկ, TOF, トムスク, 톰스크, Tomium, Tomskas, Tomska, तोम्स्क, Tomçk, ٹومسک, Томскай, Томськ, 托木斯克

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now