Mai 2019 - Abenteuer Elektroauto!
  • Day5

    Heimreise und Auer Dult

    May 3, 2019 in Germany ⋅ 🌧 10 °C

    Am letzen Tag unseres Kurzurlaub hat sich das Wetter zuverlässig von seiner schlechtesten Seite gezeigt. Wir haben die wenigen Sonnenstrahlen für einen Besuch der wunderschönen Wallfahrtskirche Weihenlinden genutzt.

    Dann war es leider soweit und wir (ich) haben schweren Herzens den BMW i3 in München zurück gegeben. Wir waren etwas früher als vereinbart bei der Autovermietung nextmove. Daher war die Rückgabe vollkommen unkompliziert per Anruf und Schlüssel Einwurf möglich.

    Auf dem Heimweg haben wir noch die Mai Auer Dult (...ein kleines Volksfest mit Jahrmarkt) und Freunde in München besucht.

    Fazit zum Elektroauto:
    Sehr schönes Fahrgefühl, nicht vergleichbar mit einem Verbrennungsmotor. Wir haben problemlos 530 KM, ohne einen Cent Stromkosten fürs tanken zurückgelegt. Geladen haben wir ausschließlich kostenlos über Nacht im B&O Parkhotel. Mit unserem Alltagsdiesel hätte diese Strecke ca. 45€ Tankkosten verursacht.

    Fazit zum Chiemgau:
    Bayern war wie immer Fabelhaft! Leider war das Wetter nicht ganz so toll. Aber wir kommen wieder! 😊🥨🍖🍺
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Doagl Alm und Chiemsee

    May 2, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Das heutige schöne Wetter hat uns auf die Doagl Alm gelockt. Es war deutlich angenehmer und entspannter als am gestrigen Feiertag.

    Die Alm liegt auf 1000 Metern in der Gemeinde Samerberg. Vom Wanderparkplatz ging es in etwa 1h Fußmarsch recht stramm Bergauf, aber oben wird man mit einer guten Brotzeit und Ausblick belohnt.

    Auf dem Weg zurück haben wir uns im Kaffee Malerwinkel ein gutes Stück Kuchen bei sensationeller Aussicht auf den Chiemsee gegönnt.
    Read more

  • Day3

    Feiertag, Sonnenschein und Käse Alm

    May 1, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 12 °C

    Heute war endlich ein Tag mit Sonne Pur gemeldet. Wir haben den Tag zu einem Ausflug auf die Käsealm genutzt. Ein leichter Auf- und Abstieg sowie den angeblich besten Kaiserschmarren sind die Argumente für die Käse Alm.

    Leider waren wir nicht die einzigen, die diese Idee hatten. Oben auf der Alm gab es kaum einen Platz und Kaiserschmarren war ausverkauft. Daher sind wir im Tal in den urige Gasthof Alpenrose eingekehrt. Dort gab es den besten Kaiserschmarren den Maria je gegessen hat. 😊

    Den Heimweg sind wir durch die wunderschönen Chiemgauer Wiesen und Wälder gefahren. Alles in allem ein lohnenswerter Tag bei Kaiserlichem Wetter.
    Read more

  • Day2

    Vom Regen zum Traumwerk

    April 30, 2019 in Germany ⋅ 🌧 7 °C

    Am zweiten Tag unserer Reise musste das Elektroauto seine Regenfestigkeit beweisen. Es hat den ganzen Tag geregnet.

    Wir sind nach Anger ins Hans-Peter-Porsche Traumwerk gefahren. HP Porsche ist der Sohn von Ferry Porsche und hat mit dem Traumwerk eine moderne Mischung aus Auto, Blechspielzeug- und Modelleisenbahn Museum geschaffen. Mit 14 € Eintritt pro Person nicht gerade ein Schnäppchen, aber dafür konnten wir das Elektroauto während unseres 3stündigen Besuches kostenlos aufladen.

    Das Museum ist recht sehenswert und ideal für so einen Regentag geeignet. Beeindruckend ist, dass die Ausstellungsstücke vor allem das historische Blechspielzeug aus der privaten Sammlung von Herrn Porsche stammen.
    Read more

  • Day1

    Anreise und Hotel

    April 29, 2019 in Germany ⋅ 🌧 7 °C

    Abenteuer Elektroauto! Na das kann ja was werden 😊. Elektromobilität ist in aller Munde, wir wollen Wissen wie sich das Reisen mit einem Elektroauto anfühlt und haben bem Elektroauto Vermieter nextmove einen BMW i3s in München gemietet.

    Damit fahren wir eine Woche durch den schönen Chiemgau im Bayrischen Voralpenland.

    Zum reisen mit einem Elektroauto gehört etwas mehr Vorbereitung. Daher haben wir im Vorfeld das B&O Parkhotel gebucht. Der Grund ist, dass das Hotel Ladestationen für Elektroautos anbietet.

    Der Strom für‘s Laden ist (noch) kostenlos. Wahrscheinlich ändert sich das mit der Zunahme von Elektroautos auch recht schnell.

    Das Hotel ist eine ehemalige Kaserne die sensationell in einer Parklandschaft eingebettet und nur wenige Meter vom Schloss Maxlrain mit der Brauerei Maxlrain entfernt ist. Logisch ging es zum Essen noch ins zünftige Braustüberl. Schweinshaxen und Kaiserschmarren waren ein guter Einstieg ins bayrische Schlemmerparadies.
    Read more